DGAP-News: PANTAFLIX AG: VoD-Plattform PANTAFLIX ab sofort auf Chinesisch verfügbar - internationaler Rollout verläuft weiter erfolgreich nach Plan

Nachricht vom 09.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

PANTAFLIX AG: VoD-Plattform PANTAFLIX ab sofort auf Chinesisch verfügbar - internationaler Rollout verläuft weiter erfolgreich nach Plan
09.10.2017 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PANTAFLIX AG: VoD-Plattform PANTAFLIX ab sofort auf Chinesisch verfügbar - internationaler Rollout verläuft weiterhin erfolgreich nach PlanMünchen, 09. Oktober 2017 - Die PANTAFLIX AG erreicht mit der Einführung der chinesischen Version ihrer Video-on-Demand-Plattform PANTAFLIX einen weiteren wichtigen Meilenstein im globalen Rollout. Neben Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch und Polnisch kommt mit Chinesisch (Mandarin) nun bereits die sechste Sprachgruppe hinzu.

PANTAFLIX formuliert mit der Einführung der chinesischen Sprachversion einmal mehr den Anspruch, auch im asiatischen Markt eine führende Rolle im stark wachsenden digitalen Videovertrieb zu spielen. Durch diesen Schritt ist PANTAFLIX ab sofort in der meistgesprochenen Muttersprache der Welt verfügbar, die mit rund 1,3 Milliarden Menschen von rund einem Fünftel der Weltbevölkerung gesprochen wird. Neben China mit Hongkong und Macau ist Chinesisch die offizielle Landessprache in Taiwan und Singapur und wird darüber hinaus in 19 weiteren Ländern von Teilen der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen. Asien ist für PANTAFLIX einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte, dessen Erschließung die Gesellschaft mit sehr potenten Partnern angeht.

"Unsere Mission ist es, aus einem riesigen, aber bislang lokalen Filmgeschäft ein globales zu machen. Der Zugang zu neuen Märkten und zu weiteren Kunden funktioniert natürlich erst einmal über die Sprache. Mit dem Start der chinesischen Version unseres Angebotes erschließen wir uns einen der bedeutendsten Wachstumsmärkte. Wir freuen uns sehr über diesen sehr wichtigen Meilenstein im globalen Rollout von pantaflix.com. Unser Entwicklerteam hat wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet. Wir werden nun weiter mit aller Kraft unseren Marktanteil im globalen VoD-Segment substanziell vergrößern", sagt PANTAFLIX-CEO Dan Maag.

Über die PANTAFLIX AG:
Die PANTAFLIX AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7) ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Bestehend aus der Video-on-Demand-Plattform (VoD) PANTAFLIX, dem klassischen Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films und der Brand-Integration-Einheit March & Friends verfolgt der Konzern einen 360-Grad-Ansatz hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Seine hohe Wachstumsdynamik bezieht der Konzern aus seinem progressiven Vertriebsmodell für internationale Filmproduktionen auf PANTAFLIX.

Nach dem Start in deutschsprachigen Ländern gefolgt von Europa, den USA und Kanada sowie Asien wird die Plattform bald weltweit verfügbar sein.
PANTAFLIX liefert bereits Zehntausende Inhalte an Cineasten auf der ganzen Welt ohne die branchenüblichen territorialen Beschränkungen. Die PANTAFLIX AG hat Kooperationen mit namhaften Partnern wie Amazon Prime, Warner Bros. und Sun Seven Stars Media. In ihrem Heimatmarkt Deutschland sitzt die Unternehmensgruppe an den Standorten Berlin, München und Frankfurt.

An der Börse finden Sie die PANTAFLIX AG unter dem XETRA-Symbol PAL und der folgenden ISIN: DE000A12UPJ7.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com und www.pantaflix.com.

Investor Relations Kontakt:
PANTAFLIX AG
Eerik Budarz
Head of Capital Markets
Hans-Sachs-Str. 7
D-80469 München
Tel.: +49 (0)89 2323 855 0
Fax: +49 (0)89 2323 855 19
E-Mail: e.budarz@pantaflix.com

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamer Straße 2
D-82166 Gräfelfing/München
Tel.: +49 (0)89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com












09.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
PANTAFLIX AG

Hans-Sachs-Str. 7

80469 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 2323 85 50
Fax:
+49 89 2323 85 519
E-Mail:
contact@pantaflix.com
Internet:
www.pantaflixgroup.com
ISIN:
DE000A12UPJ7
WKN:
A12UPJ
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




616713  09.10.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.06.2018 - Peach Property Group: Erfolgreiche Emission
18.06.2018 - Decheng: Verantwortliche treten zurück
18.06.2018 - Deutsche Post: Vorläufiges Bekenntnis zum Streetscooter
18.06.2018 - Volkswagen: Audi-Chef festgenommen
18.06.2018 - Nordex: Neues aus Spanien
18.06.2018 - Corestate Capital Holding plant milliardenschwere Investitionen
18.06.2018 - Beate Uhse: Kein Einspruch
18.06.2018 - SLM Solutions: Nachfolger steht fest
18.06.2018 - SFC Energy: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Chartanalysen

18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken


Analystenschätzungen

18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck
18.06.2018 - Lufthansa: Bewertung bleibt attraktiv – Neue Gerüchte
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2018 - Morphosys: Kursziel geht weiter nach oben
18.06.2018 - Wirecard: Impulse durch Adyen
15.06.2018 - Ceconomy: Veränderungen in Russland
15.06.2018 - Siemens: Siemens Healthineers bereitet Freude
15.06.2018 - Infineon: Veränderung beim Kursziel der Aktie
15.06.2018 - Gerry Weber: Nach der Warnung
15.06.2018 - K+S: Zweifache Hochstufung der Aktie


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR