DGAP-News: Cannabis Wheaton Income Corp.: CANNABIS WHEATON UND BELEAVE UNTERZEICHNEN DEFINITIVES ABKOMMEN ÜBER BIS ZU 10.000.000 DOLLAR AN FREMDFINANZIERUNG

Nachricht vom 05.10.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Cannabis Wheaton Income Corp. / Schlagwort(e): Expansion/Marktbericht

Cannabis Wheaton Income Corp.: CANNABIS WHEATON UND BELEAVE UNTERZEICHNEN DEFINITIVES ABKOMMEN ÜBER BIS ZU 10.000.000 DOLLAR AN FREMDFINANZIERUNG
05.10.2017 / 07:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CANNABIS WHEATON UND BELEAVE UNTERZEICHNEN DEFINITIVES ABKOMMEN ÜBER BIS ZU 10.000.000 DOLLAR AN FREMDFINANZIERUNGVancouver, British Columbia, 5. Oktober 2017 - Cannabis Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE:CBW) ("Cannabis Wheaton" oder "CW") und Beleave Inc. (CSE -BE) (OTCQX - BLEVF) ("Beleave" oder das "Unternehmen") geben bekannt, dass sie zusammen mit Beleaves Tochtergesellschaft Beleave Kannabis Corp. (100% Beleave) ein definitives Abkommen geschlossen haben, wobei Cannabis Wheaton Beleave eine nicht verwässernde Fremdfinanzierung in Höhe von bis zu 10.000.000 Dollar mittels einer in Produktäquivalenten rückzahlbaren Schuldverpflichtung (Debt Obligation Repayable in Product Equivalents, "D.O.P.E. Note") gewähren wird. Der Erlös der D.O.P.E. Note wird von Beleave zur Finanzierung der Konstruktion ihres Erweiterungsbaus verwendet, der neben Beleaves aktueller Anlage in der Nähe von Hamilton, Ontario, errichtet wird.

Chuck Rifici, Chief Executive Officer von Cannabis Wheaton, sagte: "Wir sind begeistert, die Schaffung eines innovativen Finanzierungsinstruments bekannt zu geben, das unseren Streamimg-Partnern helfen wird, das nicht verwässernde Kapital zu erhalten, das sie zur Weiterentwicklung ihrer Zielsetzungen benötigen. Das Team von Cannabis Wheaton sieht sich konstant nach kreativen Lösungen um, um unseren Streaming-Partnern einen zusätzlichen Wert zu bieten und wir betrachten die D.O.P.E. Note als ein weiteres Instrument für das Unternehmen, dies zur Entwicklung dieser Zielsetzung einzusetzen. Es war eine Freude, mit dieser unglaublichen Gruppe von Branchenprofis zusammenzuarbeiten, die das Beleave-Team zur Entwicklung dieser branchenweit ersten D.O.P.E. Note bilden. Wir sehen diese Transaktion als den ersten Meilenstein auf dem Weg zu einer langen Arbeitsbeziehung, während wir uns in Richtung der früher bekannt gegebenen gröberen Transaktion mit Beleave bewegen. Wir sind grundsätzlich der Ansicht, dass diese Transaktion eine Wertsteigerung für unsere Aktionäre sowie für Beleaves Aktionäre ist und zu einem wahren Win-Win führen wird. Während wir uns durch Diversifizierung vergrößern, so diversifizieren die Art und Weise, wie wir alternative Kapitallösungen unseren Streaming-Partnern bieten."

Konditionen der D.O.P.E. Note
Laut Konditionen der D.O.P.E. Note wird Cannabis Wheaton mindestens 5.000.000 Dollar und maximal 10.000.000 Dollar an Beleave über einen Zeitraum von 24 Monaten ab dem Abschlussdatum auszahlen vorbehaltlich bestimmter Verlängerungen wie unten beschrieben (das "Fälligkeitsdatum"). Die D.O.P.E. Note wird einen Zinssatz von 1% pro Jahr haben und ungeachtet der Rückzahlung des Kapitalbetrags der D.O.P.E. Note ist CW zu einer Mindestzinszahlung berechtigt, die dem Betrag entspricht, den Beleave zahlen würde, falls die D.O.P.E. Note die vollen 24 Monate ausstehend wäre. Falls zu irgendeiner Zeit währen der Laufzeit der D.O.P.E. Note mehr als 5.000.000 Dollar als Vorauszahlung an Beleave gezahlt werden, wird das Fälligkeitsdatum automatisch um weitere 6 Monate verlängert.

Beleave wird die D.O.P.E. Note in Form eines Teils aller Bruttoerlöse an CW zurückzahlen, die sie aus dem Einzel- oder Großverkauf pro Gramm getrocknetem, fertiggestelltem, vermarktbarem Cannabis ("Gramm") erhalten, das in ihrer aktuellen Anlage oder erweiterten Produktionsstätte hergestellt wird. Folglich würde CW basierend auf dem Kapitalbetrag von 5.000.000 Dollar den Erlös aus dem Verkauf von 1.275.125 Gramm erhalten. Bis die D.O.P.E. Note vollständig zurückgezahlt ist, wird der Erlös von 85% aller von Beleave verkauften Gramm an CW übergeben.

Falls die D.O.P.E. Note vor dem Fälligkeitsdatum nicht vollständig zurückgezahlt wird, wird jeder zu diesem Zeitpunkt ausstehende Kapitalbetrag automatisch um 10% erhöht und das Fälligkeitsdatum um 6 Monate verlängert.

Die D.O.P.E. Note unterliegt der endgültigen Genehmigung der TSX Venture Exchange.

Im Namen des Board

Chuck Rifici
Chairman & CEO

Über Cannabis Wheaton Income Corp. (TSX VENTURE: CBW)

Cannabis Wheaton, das durch ein Team von Branchenexperten unterstützt wird, ist das weltweit erste Beteiligungsunternehmen in der Cannabisbranche. Wir werden an der Produktion unserer Partner - lizenzierte Cannabisproduzenten und Antragsteller auf Erteilung einer Lizenz zur Produktion von Cannabis - in ganz Kanada beteiligt sein. Der Auftrag von Cannabis Wheaton besteht in der Förderung des Realwachstums unserer Beteiligungspartner, indem wir sie finanziell unterstützen und unsere kollektiven Branchenerfahrungen mit ihnen teilen.Bleiben Sie mit uns in Verbindung
Nähere Informationen über Cannabis Wheaton und unsere Geschäftsleitung erhalten Sie auf unserer Webseite http://www.cannabiswheaton.com oder auf Twitter (@CannabisWheaton) bzw. über die Rufnummer 1-604 687 7130 oder per E-Mail an Mario@skanderbegcapital.com http://www.skanderbegcapital.com.

Über Beleave Inc. (CSE: BE)
Beleave Inc. ist ein Biotech-Unternehmen und Beleaves Tochtergesellschaft Beleave Kannabis Corp. (100% Beleave) (ehemals First Access Medical Inc.) ist ein lizenzierter Produzent gemäß ACMPR. Beleaves speziell angefertigte Produktionsstätte liegt in der Nähe von Hamilton, Ontario.

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.












05.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



616065  05.10.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - NorCom und AVL konkretisieren Kooperationsverhandlungen
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie
16.07.2018 - Cancom Aktie: Keine Panik!
16.07.2018 - Deutsche Bank: Überraschung!


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Quartalszahlen kommen gut an
13.07.2018 - E.On: E-Mobilität als Impulsgeber


Kolumnen

16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR