Schifoan - aber sicher! Mit ROCKWELL Helmen beginnt das gute Aussehen schon vor dem Après-Ski

Nachricht vom 28.09.2017 (www.4investors.de) -






DGAP-Media / 28.09.2017 / 13:35

Schifoan - aber sicher!
Mit ROCKWELL Helmen beginnt das gute Aussehen schon vor dem Après-Ski
Düsseldorf, im September 2017 - Schluss mit der Misere, dass gutes Aussehen erst nach dem Skispaß beginnt. Mit ROCKWELL gibt es einen innovativen Helm auf dem Markt, mit dem sich Sicherheit und Modebewusstsein auf der Piste verbinden lassen. ROCKWELL Helme können - je nach Geschmack - individuell zusammengestellt werden, so dass sie auch wirklich zu jedem Ski-Outfit passen. Und im Sommer? Da kann man sie auch einfach als Fahrradhelm umfunktionieren.

2 in 1 - ein Helm, viele Looks:
Individualisierbarer Kopfschutz für modebewusste Wintersportler
ROCKWELL bietet einen a?sthetisch anspruchsvollen Helm für Wintersportler. Innovation wird dabei großgeschrieben, denn ROCKWELL kombiniert neuartige Materialien und Anwendungen. Durch farbliche Individualisierbarkeit, neue Designs und austauschbare Inlays überzeugt ROCKWELL modebewusste Ski- wie auch Radfahrer. Der Helm entspricht zudem allen Sicherheitsstandards und kann dadurch mit gutem Gewissen multifunktional eingesetzt werden. Sicherheit und gutes Aussehen kombinieren aber nicht nur ROCKWELLs Helme, sondern auch die neuen Schneebrillen mit REVO Coating.

Die perfekte Ergänzung zum ROCKWELL Skihelm
Farblich abgestimmt auf die Hardshells der Helme, bieten die Schneebrillen spezielle Linsen mit Rundumsicht, Beschlagschutz und Kratzbeständigkeit. Die Filterkategorie 3 und der 100%-UV400-Schutz machen die ROCKWELL goggle zu einer Schneebrille von höchstem Technologie-Standard. Durch den Thermoformschaum passt sich die Schneebrille perfekt an jedes Gesicht an. Das elastische Kopfband verfügt über Silikoneinsätze, die die goggles rutschfest machen und so einen perfekten Halt gewährleisten.

An sonnigen Tagen kann die ROCKWELL Schneebrille durch die stylische Sonnenbrille ersetzt werden. Erhältlich in vier verschiedenen Farben und mit polarisierten Gläsern der Kategorie 3 bestechen sie durch ihr besonderes Aussehen, das geringe Gewicht und ihre Anpassbarkeit an den Kopf durch elastische Bügel.

Sportliche Operndiva: Von der Bühne mit Frauenpower ins Helm-Geschäft
Start-up-Gru?nderin Eva Vogel stand wa?hrend ihrer Schwangerschaft 2011 verzweifelt vor Regalen mit Fahrradhelmen auf der Suche nach einem funktionalen, aber gleichzeitig schicken Modell. Der Markt bot nichts, was dem a?sthetischen Anspruch und Sicherheitsbedu?rfnis der sportbegeisterten Mutter in spe genu?gen konnte. Auch auf Fahrradmessen konnten ihr Händler und Produzenten mit einem innovativen und optisch anspruchsvollen Helm nicht weiterhelfen. So entstand die Idee, einen neuen Design-Standard fu?r urbane Radler zu entwickeln.

"Entta?uscht vom bestehenden Angebot und angetrieben von meiner Idee, habe ich mich entschieden, die Entwicklung eines Fahrradhelms selbst in die Hand zu nehmen. Aus der ersten Idee entstand so ein überzeugendes Konzept", erklärt die am New Yorker Mannes College of Music und an der Yale University in den USA ausgebildete Opernsa?ngerin Eva Vogel (41), die europaweit auf den großen Bühnen zu Hause ist.

Zweieinhalb Jahre hat es am Ende gebraucht, um den ROCKWELL Helm zu entwickeln. Die erste Serie mit Fahrrad- und Ski-Inlays ist seit Anfang 2016 erha?ltlich.

Das Produkt: Design meets Function
Der neuartige ROCKWELL Helm besteht aus drei Teilen: einer Da?mpfung als unterste Schicht, einer textilen Softshell als Designelement in der Mitte und einer flexiblen Hardshell als U?berzug, die dem Helm seine Form gibt. Die Da?mpfungsschicht zusammen mit der textilen Softshell formen das Inlay.

Die Da?mpfungsschicht macht sich bestehende EPS-Sicherheitstechnologie auf eine vo?llig neue und flexible Art zunutze. Durch die Gro?ßenverstellung legt sich das EPS komplett um den Kopf des Tra?gers, um so den bestmo?glichen Schutz zu garantieren. Technische und atmungsaktive Textilien werden fu?r die Softshell zwischen Da?mpfungsschicht und Hardshell genutzt. Die Hardshell besteht aus lackiertem, flexiblem Kunststoff. Durch die gewebte Struktur der Hardshell ist die farblich abgestimmte Softshell sichtbar und gibt dem Helm die modische Optik.

Alle Komponenten wurden designt, um dem Tra?ger den gro?ßtmo?glichen Level an Komfort durch eine ho?chsteffiziente Ventilation und hohe Flexibilita?t zu garantieren.
Sämtliche Produkte erfüllen die Europäischen Normen für die entsprechenden Anwendungsbereiche: die Norm EN 1078 für den Bereich Bike, Skate und Inline sowie die Norm EN 1077B für den Bereich Ski und Snowboard.U?ber ROCKWELL GmbH: Gear for Headonists
Die ROCKWELL GmbH ist in Düsseldorf ansässig und produziert Schutzhelme, Sonnenbrillen sowie weitere Sportsgear. Ihr Anspruch ist es, hohe Sicherheitsstandards mit innovativem Design und maximalem Tragekomfort zu verbinden. ROCKWELL Headgear gibt es über www.rockwell-headgear.com und bei ausgewählten Händlern ab 139,95 Euro (bzw. 99,95 Euro fu?r zusa?tzliche Inlays und weitere Accessoires).Social Media (#rockwell #rockwellheadgear #headonist):ROCKWELL
bei Facebook: www.facebook.com/RockwellHeadgear
bei Instagram: www.instagram.com/rockwellheadgear/
bei Twitter: twitter.com/rockwell_hgearFür weitere Informationen und die Zusendung von honorarfreiem Bildmaterial stehen wir gerne zur Verfügung:
 
Frauke Constantin
Fon 040.244 33 991 · Mobil 0176.840 22 433
Bahnhofstr. 3 · 21465 Reinbekconstantin@constantin-pr.de www.constantin-pr.de
 


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Rockwell GmbH
Schlagwort(e): Lifestyle
28.09.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

613375  28.09.2017 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
23.07.2018 - windeln.de trennt sich von Verlustbringer
23.07.2018 - Baumot-Großaktionär Kavena: Zu „weiterer finanzieller Unterstützung bereit“
20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch


Chartanalysen

23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR