4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Baywa

DGAP-Adhoc: BayWa AG plant Begebung einer Hybridanleihe

Nachricht vom 20.09.2017 20.09.2017 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: BayWa AG / Schlagwort(e): Anleihe/Anleiheemission

BayWa AG plant Begebung einer Hybridanleihe
20.09.2017 / 09:56 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
BayWa AG plant Begebung einer Hybridanleihe

BayWa Aktiengesellschaft

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR

München, 20. September 2017

Die BayWa AG plant die Begebung einer nachrangigen Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit, bei einer vorzeitigen Rückzahlungsmöglichkeit der Emittentin nach fünf Jahren. Für diese Hybridanleihe ist ein Gesamtbetrag im unteren dreistelligen Millionenbereich angedacht. Die durch die Begebung generierten Mittel sollen unter anderem zur Refinanzierung verschiedener Verbindlichkeiten der Gesellschaft verwendet werden.

Das finale Emissionsvolumen wird nach der nun durchzuführenden Investoren-Roadshow festgelegt. Das Bookbuilding-Verfahren wird voraussichtlich Anfang Oktober stattfinden. Die Hybridanleihe soll im regulierten Markt der Luxemburger Börse gehandelt werden.

Die Entscheidung, ob die Hybridanleihe final begeben wird, ist vom Ergebnis des Bookbuilding-Verfahrens sowie der generellen Marktentwicklung abhängig.

BayWa AG
Der Vorstand

Mitteilende Person und Kontakt:

Marion Danneboom,
Leiterin PR/Corporate Communications,
BayWa Aktiengesellschaft,
Arabellastraße 4,
81925 München
Tel. 0 89/92 22-36 80, Fax 0 89/92 22-36 98,
E-Mail: marion.danneboom@baywa.de

BayWa Aktiengesellschaft, Arabellastraße 4, 81925 München, www.baywa.de
WKN 519406 // ISIN DE0005194062; WKN 519400 // ISIN DE0005194005

Kontakt:
Marion Danneboom, BayWa AG, Leiterin PR/Corporate Communications/Public Affairs,
Tel. 0 89/92 22-36 80, Fax 0 89/92 22-36 98,
E-Mail: marion.danneboom@baywa.de






20.09.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
BayWa AG

Arabellastraße 4

81925 München


Deutschland
Telefon:
089/ 9222-3691
Fax:
089/ 9222-3698
E-Mail:
marion.danneboom@baywa.de
Internet:
www.baywa.de
ISIN:
DE0005194062, DE0005194005,
WKN:
519406, 519400,
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



611191  20.09.2017 CET/CEST








Weitere DGAP-News von Baywa

18.06.2019 - DGAP-News: BayWa AG platziert erfolgreich Green Bond
24.05.2019 - DGAP-Adhoc: BayWa plant Begebung einer Unternehmensanleihe (Green Bond)
10.05.2019 - DGAP-Adhoc: BayWa beabsichtigt, die TESSOL Kraftstoffe, Mineralöle und Tankanlagen GmbH abzugeben
12.04.2019 - DGAP-Adhoc: BayWa AG: Kapitalerhöhung bei BayWa r.e. renewable energy GmbH
28.03.2019 - DGAP-News: Geschäftsjahr 2018: BayWa erreicht Ziele und plant weitere Ergebnissteigerungen für 2019

4investors-News zu Baywa

24.05.2019 - BayWa denkt über Anleihe nach
07.03.2019 - Baywa: Positive Entwicklung soll sich fortsetzen
06.03.2019 - BayWa: Dividende je Aktie bleibt konstant
28.12.2018 - Baywa verkauft Don Rodrigo
22.11.2018 - Baywa: Sorgen drücken Kursziel


(Werbung)


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR