DGAP-News: Metallic Minerals Corp.erwirbt 53,5 Quadratkilometer an zusätzlichen Liegenschaften im Silberbezirk Keno Hill in Kanadas Yukon Territory

Nachricht vom 19.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Metallic Minerals Corp. / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Expansion

Metallic Minerals Corp.erwirbt 53,5 Quadratkilometer an zusätzlichen Liegenschaften im Silberbezirk Keno Hill in Kanadas Yukon Territory
19.09.2017 / 08:09


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Vancouver, British Columbia, Kanada. 18. September 2017. Metallic Minerals Corp. (TSX Venture: MMG) (OTC PINK: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) ("Metallic Minerals" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine 100-%-Beteiligung an 53,5km2 neuer Mineralliegenschaften im Silberbezirk Keno Hill in Kanadas Yukon Territory erworben hat. Diese Liegenschaften besitzen das Potenzial, eine hochgradige Silber-Blei-Zink-Vererzung des Keno-Typs zu beherbergen und sie liegen neben und anschließend an Metallic Minerals Silberliegenschaft Keno und Alexco Resources Corp.'s Liegenschaften Keno Hill (siehe Abbildung in originaler englischer Pressemitteilung). Durch diese Akquisition vergrößert sich das Landpaket des Unternehmens in diesem Bezirk auf 166km2.
 

Greg Johnson, Metallic Minerals Chairman und CEO, sagte: "Wir sind sehr zufrieden, dass wir in der Lage waren diese zusätzlichen aussichtsreichen Liegenschaften im hochgradigen Silberbezirk Keno Hill zu erwerben, in dem über 200 Millionen Unzen Silber gefördert wurden. Mit über 100 Jahren an Bergbaugeschichte im Silberbezirk Keno Hill sind die geologischen Kontrollen sehr gut bekannt und in den letzten Jahren hat das Team von Alexco mehrere große neue Entdeckungen durch ihre systematische Exploration in dem Bezirk entlang des bekannten vererzten tektonischen Korridors gemacht. Metallics 166km2 großes Landpaket ist das zweitgrößte im produktiven Keno Hill Camp und wird von 10 der 12 bekannten vererzten Trends durchzogen. Die Liegenschaft beherbergt 8 historische ehemals produzierende Minen, wobei fünf dieser Minen Durchschnittsgehalte von über 5.000 g/t Ag1 hatten. Wir schließen zurzeit unser Antrittsfeldprogramm auf dem Silberprojekt Keno ab und wir erwarten die ersten Ergebnisse aus unseren Bohrkern- und übertägigen Probenahmeprogrammen in den kommenden Wochen. Die Ergebnisse dieser Arbeit und diese neu erworbenen Ziele werden in unser sich entwickelndes geologisches Modell eingeschlossen und dabei helfen, unsere Pläne und Zielabgrenzungen für unsere Explorationssaison 2018 zu leiten."
 

1 CATHRO, R. J. (Bob). Great Mining Camps of Canada 1. The History and Geology of the Keno Hill Silver Camp, Yukon Territory. Geoscience Canada, [S.l.], Sept. 2006. ISSN 1911-4850
 

Liegenschaft Formo (Yukeno)
Metallic Minerals hat im Silberbezirk Keno Hill von Independence Gold Corp. 19 Bergbaupachtgebiete erworben. 13 dieser Pachtgebiete decken die historische Mine Formo ab, die ebenfalls als Mine Yukeno bekannt ist. Die Hauptvorkommen auf der Liegenschaft Formo befinden sich zwei Kilometer nordöstlich der historischen Mine Hector-Calumet, die der größte Produzent im Silberbezirk Keno Hill war. Sie produzierte fast 100 Millionen Unzen Silber1. Die jüngste große Entdeckung Bermingham von Alexco liegt ungefähr 1,5km südwestlich von Hector-Calumet im gleichen tektonischen Korridor.
 

Die Hauptgangstrukturen auf Formo sind an der Oberfläche in einem Abschnitt entlang des Highway Silver Trail ungefähr auf halber Strecke zwischen Elsa und Keno City aufgeschlossen. Die Gangstrukturen Formo sind in erster Linie in Greenstones (Grünstein) beherbergt, die unter dem Keno-Hill-Quarzit lagern. Die historische Produktion aus den Erzgängen Formo lag im Durchschnitt bei 5.092 g/t Silber (Ag) bzw. 148,9 Unzen Ag pro Tonne. Die letzte Produktion aus dieser Mine erfolgte im Jahr 1983. Mindestens 3 Erzgangstrukturen wurden auf Formo in untertägigen Abbaustätten, durch Bohrungen und in Schurfgräben identifiziert. Sechs Kernbohrungen zusammen mit 54 Schlagbohrungen wurden von 1980 bis 1981 auf der Liegenschaft Formo niedergebracht. Formos Lieferung im Jahr 1931 hatte einen Gehalt von ungefähr 7.886 g/t Ag und 60% Pb. Die Lieferung im Jahr 1961 enthielt 4.957,6 g/t Ag, 57% Pb und 10,3% Zn. Im Jahr 1965 schätzte D. Campbell eine Mineralressource von 39.917 Tonnen mit 16.548,6 g/t Ag, 6,9% Pb und 10,7% Zn. (Eine qualifizierte Person hat noch nicht ausreichend daran gearbeitet, um diese historische Schätzung als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralvorräte gemäß der Definitionen und Standards in National Instrument 43-101 zu klassifizieren. Das Unternehmen behandelt die historische Schätzung nicht als aktuelle Mineralressourcen oder Mineralvorräte und weist darauf hin, dass sich der Leser nicht auf diese Schätzung verlassen sollte)2.
 

2 Report on the Geology, Geochemistry and Trenching of the Keno Hill Area Subleases and Working Permits, Dawson Eldorado Mines Ltd., Philip D. Van Angeren (P.Geo) and Paul S. White (P.Eng); February 13, 1987 and 2002 Summary Report on the Keno Mining Leases, for Southern Rio Resources, Jean Pautler, P. Geo, June 20, 2002
 

Von Independence Gold wurden drei weitere Pachtgebiete neben dem Highway und näher zu Keno City erworben. Dies schließt das Pachtgebiet Brook auf dem tektonischen Korridor Eagle Vein und die Pachtgebiete Cimarron und Caribbean direkt nördlich von Alexcos Mine Onek ein. Die Mine Onek produzierte 1,2 Millionen Unzen Silber und beherbergt eine angezeigte Ressource von 700.200 Tonnen mit 190 g/t Ag, 0,6 g/t Au, 1,2% Pb und 11,9% Zn bzw. 844 g/t AgÄq für 4,2 Millionen Unzen Silber innerhalb des aussichtsreichen Keno-Hill-Quarzits3.
 

3 Pressemitteilung der Alexco Resource Corp. vom 29.März 2017 mit dem Titel "Alexco and Silver Wheaton Amend Silver Purchase Agreement and Alexco Announces Positive Preliminary Economic Assessment for Expanded Silver Production at Keno Hill."
 

Liegenschaften Keno Summit
Metallic Minerals hat ebenfalls 5 weitere Claims und Pachtgebiete im Gebiet Keno Summit erworben. Keno Hill war der Ort des sogenannten "Staking Rush", der der Entdeckung der hochgradigen Silbergänge des Systems Nr. 9 auf Keno Summit im Jahr 1919 folgte. Nr. 9s hochgradige Erzfälle hatten laut Minenaufzeichnungen durchschnittliche Silbergehalte von 6.960 g/t bzw. 203 Unzen pro Tonne und stimulierten die Entwicklung des Keno Hill Camps. Das Gebiet Keno Summit besteht aus einer Reihe von Zielen und kleiner historischer produzierender Minen, wobei die größte Produktion aus der Mine Keno Hill stammte, die aus in Quarzit und Greenstone beherbergten Lagerstätten 12,7 Millionen Unzen förderte. Diese Gangsysteme und zusätzliche subparallele Gangsysteme verlaufen nordöstlich über Keno Hill und ziehen über die neuen Pachtgebiete und Claims mit dem Potenzial eine hochgradige Silbervererzung des Keno-Hill-Typs in Zielen im Quarzit und Greenstone zu beherbergen.
 

Drei neue Pachtgebiete im Gebiet Keno Summit wurden von Independence Gold erworben und vergrößern Metallics Landbesitz im Zielgebiet Silver Basin. Die Mine Silver Basin wurde Anfang der 1920er-Jahre entdeckt und war an der Nordseite von Keno Hill ein kleiner hochgradiger Silberproduzent bei Gehalten von 5.739 g/t Ag (185 Unzen pro Tonne) und 41% Pb. Man denkt, dass Silver Basin Teil der tektonischen Zone Flame und Moth ist, die eine angezeigte Ressource von 1,568 Millionen Tonnen mit 498 g/t Ag, 0,4 g/t Au, 1,9% Pb und 5,3% Zink bzw. 851 g/t AgÄq beherbergt für 26,9 Millionen Unzen Silber3. Es gibt 5 bekannte Gangstrukturen auf Silver Basin, die in Quarzit und Greenstones beherbergt sind. Proben aus Schurfgräben lieferten im Jahr 2008 bis zu 2.382 g/t Au, 48,5% Pb und 8,10 g/t Au. Diese Proben sind für die gesamte in diesem Gebiet beherbergte Vererzung nicht unbedingt repräsentativ.
 

Liegenschaften Keno East
Metallic Minerals erwarb und steckte ebenfalls Landflächen im Zielgebiet Keno East ab, die den östlichen und südlichen Ausläufer der Hauptquarziteinheit Keno Hill abdecken sowie mehrere Bereiche mit aussichtsreichen Greenstone-Zielen. Metallic hatte bereits Anfang 2027 die Liegenschaft Gram von Strategic Metals in diesem Zielgebiet erworben. Das neu zusammengestellte Landpaket Keno East deckt jetzt die vier bekannten vererzten tektonischen Zonen ab, die das Ostende des Silberbezirks Keno Hill bedecken. Schürfgräben in diesem Gebiet lieferten hochgradige Silber- und Buntmetallgehalte einschließlich 857 g/t Silber und 7,7% Blei sowie 446 g/t Silber und 0,2% Blei. Die Entnahme von Bodenproben führte zur Identifizierung einer 4km2 großen Zone mit anomalen Gehalten von Ag, Au und der Buntmetalle Pb, Zn und Cu neben 5 anderen Gebieten mit erhöhten geochemischen Resultaten. Eine luftgestützte geophysikalische Erkundung über der Liegenschaft identifizierte eine Anzahl von Zielgebieten für weitere Nachfolgearbeiten.
 

Die wichtigsten Punkte der Transaktion
Laut Abkommen mit Independence Gold hat Metallic Minerals alle 19 Bergbaupachtgebiete der Independence Gold im Bezirk Keno Hill erworben für eine Gegenleistung von 200.000 Einheiten der Metallic Minerals. Jede Einheit setzt sich zusammen aus einer Stammaktie und einem nicht übertragbaren Optionsschein. Jeder Optionsschein wird Independence Gold zum Erwerb einer Stammaktie zum Preis von 0,45 CAD zu jeder Zeit innerhalb von zwei Jahren des Ausgabedatums berechtigen. Die Optionsscheine unterliegen einem vorgezogenen Verfallsdatum, falls die Aktien an 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen mindestens 70% über dem Ausgabepreis gehandelt werden.
 

Bei Abschluss der Transaktion wird Metallic Minerals eine ungeteilte 100%-Beteiligung an den Liegenschaften besitzen vorbehaltlich einer NSR (Net Smelter Return, Abgabenzahlung) von 2% für Edelmetalle und einer NSR von 1% für Buntmetalle an Independence Gold. Das Unternehmen hat eine Rückkaufoption zum Erwerb der NSR von Independence Gold.
 

Getrennt davon hat Metallic Metals den Erwerb von 5 weiteren Claims in den Gebieten Keno Summit und McKay Hill von einer privaten Partei für 55.000 Aktien der Metallic Minerals vereinbart. Diese Transaktionen unterliegen der Genehmigung der Aufsichtsbehörden.
 

Über Metallic Minerals Corp.
Metallic Minerals Corp. ist ein Explorationsunternehmen in der Wachstumsphase mit Fokus auf Erwerb und Entwicklung von hochgradigen Silber- und Goldlagerstätten im Yukon in wenig explorierten Regionen, die nachweislich erstklassige Assets hervorbringen. Unser Ziel ist es, durch eine disziplinierte, systematische Exploration Wert zu schaffen, wobei das Investitionsrisiko gering, und die Wahrscheinlichkeit für langfristigen Erfolg hochgehalten werden sollte. Unser Hauptprojekt Keno liegt im historischen Silberbezirk Keno Hill im Yukon (Kanada), einer Region, die in den vergangenen 100 Jahren über 200 Millionen Unzen hochgradiges Silber hervorgebracht hat und zurzeit eine der höchst gradigen Silberressourcen der Welt beherbergt. Das Projekt MacKay des Unternehmens nordöstlich von Keno Hill ist ein ehemaliger hochgradiger Silber-Gold-Produzent. Metallic Minerals stellt ebenfalls ein Portfolio an Gold-Royalties im historischen Goldbezirk Klondike zusammen. Metallic Minerals wird geführt von einem Team mit einem Track Record aus erfolgreicher Entdeckung und Exploration, einschließlich großer Entwicklungsprojekte, Genehmigungsverfahren und Projektfinanzierung.
 

Qualifizierte Person
Scott Petsel, P.Geo, Vice President Exploration und ein Angestellter der Metallic Minerals Corp. ist gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person. Herr Petsel hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung geprüft und die Veröffentlichung genehmigt. Herr Petsel hat die Ergebnisse des Probennahmeprogramms geprüft und bestätigt, dass alle im Rahmen des Bohrprogramms verwendeten Verfahren, Protokolle und Methoden den Branchenstandards entsprechen.
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Metallic Minerals Corp.
Suite 904 - 409 Granville Street
Vancouver, BC V6C 1T2
Kanada
www.metallic-minerals.comIm deutschsprachigen Raum:
 

AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











19.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Metallic Minerals Corp.

409 Granville Street

BC V6C 1T2 Vancouver


Deutschland
Telefon:
+1-604-629 7800
E-Mail:
info@metallic-minerals.com
Internet:
www.metallic-minerals.com
ISIN:
CA59126M1068
WKN:
A2ARTX
Börsen:
Open Market in Frankfurt; Canadian Venture Exchange, Toronto

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




610759  19.09.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR