DGAP-News: UmweltBank Aktiengesellschaft: UmweltBank vollzieht Aktiensplit

Nachricht vom 15.09.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: UmweltBank Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung

UmweltBank Aktiengesellschaft: UmweltBank vollzieht Aktiensplit
15.09.2017 / 20:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der von der Hauptversammlung der UmweltBank AG am 29. Juni 2017 beschlossene Aktiensplit wird am 18. September 2017 wirksam. "Unsere Aktie wird liquider und für einen breiten Anlegerkreis noch attraktiver", begründet Vorstandssprecher Stefan Weber den Schritt.
Nach der in diesem Jahr erstmals angebotenen Aktiendividende und einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln beträgt das Grundkapital der UmweltBank nun 27.882.405 Euro. Dieses ist in eine ebenso hohe Anzahl nennwertloser, auf den Inhaber lautender Stückaktien (ISIN: DE0005570808, WKN: 557080) mit einem rechnerischen Nennwert von 1,00 Euro je Aktie eingeteilt.
Im Zuge des Aktiensplits erhalten die Aktionäre für jede UmweltBank-Aktie zusätzlich vier Gratisaktien, sodass sich ihr Bestand verfünffacht. Gleichzeitig reduziert sich der Kurs einer Aktie auf ein Fünftel des bisherigen Wertes.
Aufgrund dieser Maßnahme wurden sämtliche laufenden Orders in der UmweltBank-Aktie zum Börsenschluss am 15. September 2017 gestrichen.
 Weiterführende Informationen
Alle Informationen zur UmweltBank-Aktie und aus dem Bereich Investor Relations finden Sie unter: www.umweltbank.de/aktie
 Über die UmweltBank AG
Die UmweltBank verbindet seit 20 Jahren Bankgeschäfte mit ökologischer und sozialer Verantwortung. Dem Umweltschutz hat sich Deutschlands grüne Bank nicht nur mit ihrem Namen, sondern auch in ihrer Satzung verpflichtet. Über 22.000 Umweltprojekte hat sie bereits mit zinsgünstigen Förderdarlehen finanziert.
Dabei sind Entlastung der Natur und finanzieller Erfolg gleichberechtigte Ziele. In ihrem integrierten Nachhaltigkeits- und Geschäftsbericht veröffentlicht die Bank regelmäßig eine Umwelt- und eine Handelsbilanz. 2016 hat die UmweltBank durch die Unterstützung innovativer Umweltprojekte fast 447.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart. Bei keiner anderen Bank können Anleger ihr Geld so konsequent umweltfreundlich arbeiten lassen wie bei der UmweltBank.
Die UmweltBank-Aktie wird im Marktsegment m:access der Börse München gehandelt. Die aktuelle Kursentwicklung ist unter www.umweltbank.de/aktie abrufbar.Kontakt
UmweltBank AG, Florian Schultz, Abt. Kommunikation, Laufertorgraben 6, 90489 Nürnberg
Tel: 0911 / 53 08 - 266, Fax: 0911 / 53 08 - 269,
E-Mail: kommunikation@umweltbank.de, www.umweltbank.de










15.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
UmweltBank Aktiengesellschaft

Laufertorgraben 6

90489 Nürnberg


Deutschland
Telefon:
0911/5308-265
Fax:
0911/5308-269
E-Mail:
kommunikation@umweltbank.de
Internet:
www.umweltbank.de
ISIN:
DE0005570808
WKN:
557080
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart; Open Market in Frankfurt; SIX

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




610183  15.09.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR