YOC AG: YOC kreiert neue Werbeerlebnisse mit YOC Inline Video Ad 360 View


Nachricht vom 05.09.201705.09.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 05.09.2017 / 10:00

YOC kreiert neue Werbeerlebnisse mit YOC Inline Video Ad 360 View

YOC hat mit dem 360-Grad-Blickwinkel eine innovative Funktion für sein YOC Inline Video Ad entwickelt. Innerhalb des neuen YOC Inline Video Ad 360 View verknüpft der Spezialist für produktbasiertes Mobile Advertising Bewegbilder mit einer interaktiven Nutzung.

Berlin. 05.09.2017 - YOC eröffnet Advertisern durch das YOC Inline Video Ad 360 View neue Möglichkeiten für ein hochwertiges Branding ihrer Marke verbunden mit Engagement-Elementen. Möglich wird dies durch Werbeinhalte, die einem Virtual Reality-Erlebnis ähneln und neue Produkteinblicke geben, bei der alle Perspektiven ansteuerbar sind. Mittels der Sensoren des Smartphones (zum Beispiel der Gyroskop-Sensorik) kann sich der Nutzer durch das Bewegen seines Gerätes frei durch die Landschaft eines Videos navigieren.

Evgenij Tovba, Chief Technology Officer bei YOC: "Unser Ziel mit der 360-Grad-Funktion des YOC Inline Video Ad war es, einen spielerischen Weg zu schaffen, die Geschichte eines Produktes zu erzählen. Virtual Reality ist derzeit sehr gefragt im Markt und genau diese Art von Storytelling möchten wir unseren Kunden ermöglichen. Wir wollen ein attraktives Produkt für Advertiser und Publisher schaffen und gleichzeitig angenehme Werbeerlebnisse für User kreieren."

Das YOC Inline Video Ad 360 View wertet die Medienplätze der Premium-Publisher von YOC auf und unterstützt ihre Monetarisierung. Aktuelle Studien bestätigen, dass sich Nutzer von Werbung durch den Einsatz von 360-Grad-Inhalten stärker angesprochen fühlen. Sowohl Verweildauer wie auch Kaufabsicht potenzieren sich. Zusätzlich nimmt das Markeninteresse bei 360-Grad-Inhalten zu, da die Nutzer angeregt werden, weitere Informationen einzuholen.

Während ein normales Video zweidimensional auf einer rechteckigen Fläche abgespielt wird, platziert ein 360-Grad-Video den Betrachter innerhalb einer Sphäre, deren Inneres zur Leinwand wird. Dies ist der Blickwinkel, von dem aus der Rundumblick möglich wird und der den Virtual Reality-Effekt herstellt.

Über YOC
YOC ist, seit seiner Gründung 2001, Pionier und Marktvorreiter und heute der führende unabhängige Anbieter für datengetriebene Mobile Advertising Lösungen in Europa. Durch seine wegweisenden Technologien wie Programmatic Media Trading und Programmatic Data Targeting ermöglicht YOC Advertisern eine präzise Zielgruppenansprache sowie einen effizienten Einsatz ihrer Werbebudgets. YOC bietet technische Lösungen und kreative mobile Ad Formate für die optimale Vermarktung von mobilem Werbeinventar. Bereits 2012 wurde YOC mit dem Mobile Gold Award des Cannes Lions für das mobile Werbeformat YOC Mystery Ad ausgezeichnet. Internationale Top-Werbetreibende aus verschiedenen Branchen wie Microsoft, Google, Mercedes-Benz, Vodafone, Coca-Cola, Dior oder Samsung arbeiten mit YOC zusammen. Das Unternehmen überzeugt durch ein hochwertiges Mobile Premium Inventar aus einem Portfolio von über 300 internationalen Publishern mit hoher Reichweite und garantierter Brand-Safety - sowohl für Branding als auch für Performance-Ziele. Mit seinen Technologie-Plattformen erreicht YOC mobile Internetnutzer weltweit. YOC ist seit 2009 am Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet und unterhält Standorte in Berlin, Düsseldorf, London, Madrid, Warschau und Wien. Erfahren Sie mehr unter www.yoc.com.

Pressekontakt

YOC AG
Martina Serwene
Head of Corporate Communications
+49 30 726 162 322martina.serwene@yoc.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: YOC AG
Schlagwort(e): Werbung/Kommunikation
05.09.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
YOC AG

Greifswalder Str. 212

10405 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30-72 61 62 322
Fax:
+49 (0)30-72 61 62 222
E-Mail:
martina.serwene@yoc.com
Internet:
www.yoc.com
ISIN:
DE0005932735
WKN:
593273
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


606821  05.09.2017 










Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.06.2019 - Intershop holt sich 3,8 Millionen Euro von institutionellen Investoren
25.06.2019 - ifa systems meldet US-Großauftrag - neue Prognose angekündigt
25.06.2019 - Naga Group: Gewinnwarnung
25.06.2019 - Morphosys: Moroney-Nachfolge ist geregelt
25.06.2019 - SFC Energy: Kapitalerhöhung kommt in die heiße Phase
25.06.2019 - Ekosem-Agrar: Neue Anleihe soll Wachstum ermöglichen
25.06.2019 - Commerzbank: Anleihe soll Kernkapital aufstocken
25.06.2019 - Nel Aktie und die Erholungs-Chance: Das wird heiß!
25.06.2019 - Wirecard Aktie: Wird es jetzt für die Aktionäre gefährlich?
25.06.2019 - Commerzbank Aktie: Gefährliche Lage - gelingt der Befreiungsschlag?


Chartanalysen

25.06.2019 - Nel Aktie und die Erholungs-Chance: Das wird heiß!
25.06.2019 - Wirecard Aktie: Wird es jetzt für die Aktionäre gefährlich?
25.06.2019 - Aumann Aktie: Schrecken ohne Ende?
24.06.2019 - Steinhoff Aktie: Jetzt ist es passiert…
24.06.2019 - Wirecard: Die Aktie bleibt „heiß” - Ausbruch voraus?
24.06.2019 - Lufthansa setzt sich eine neue Dividenden-Quote - Aktie vor Wende?
21.06.2019 - Aixtron Aktie: Ausbruchsversuch scheint misslungen
21.06.2019 - Wirecard Aktie: Kommt doch wieder Verkaufspanik auf?
21.06.2019 - Nel Aktie: Wehe, hier entsteht kurzfristig kein Kaufsignal...
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen


Analystenschätzungen

25.06.2019 - Stratec: Im Wachstumsmodus
25.06.2019 - Software AG: Minus 4 Euro
25.06.2019 - Metro: Kursziel steigt nach Offerte
25.06.2019 - Lufthansa: Keine große Begeisterung
24.06.2019 - Bastei Lübbe: Bilanz-PK soll Klarheit bringen
24.06.2019 - Aareal Bank: Ein schwieriges Umfeld
24.06.2019 - Metro: Rat zur Annahme
24.06.2019 - Deutsche Börse: Mehr als 10 Prozent
24.06.2019 - Morphosys: Sehr unterschiedliche Kursziele für die Aktie
24.06.2019 - Metro: Erfreute Analysten


Kolumnen

25.06.2019 - Ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Juni erneut - Commerzbank Kolumne
25.06.2019 - S&P 500: Neues Allzeithoch wird verkauft - UBS Kolumne
25.06.2019 - DAX: Erfolgt ein klassischer Pullback? - UBS Kolumne
24.06.2019 - ifo-Geschäftsklima: Iran und Handelskrieg schlagen auf den Magen - Nord LB Kolumne
24.06.2019 - Alphabet Aktie: Ein steiniger Weg - UBS Kolumne
24.06.2019 -
21.06.2019 - US-Notenbank Fed: Kein Stress mit dem Stresstest zu erwarten - Commerzbank Kolumne
21.06.2019 - EUR/USD: Reicht das schon zur Trendwende? - UBS Kolumne
21.06.2019 - DAX-Chartcheck: Am entscheidenden Widerstand - UBS Kolumne
20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne