DGAP-News: West Red Lake Gold Mines Inc.: WEST RED LAKE GOLD ERBOHRT HOCHGRADIGE GOLDGEHALTE AUF MOUNT JAMIE

Nachricht vom 31.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: West Red Lake Gold Mines Inc. / Schlagwort(e): Bohrergebnis

West Red Lake Gold Mines Inc.: WEST RED LAKE GOLD ERBOHRT HOCHGRADIGE GOLDGEHALTE AUF MOUNT JAMIE
31.08.2017 / 14:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Pressemitteilung


31. August 2017
Toronto, Ontario

WEST RED LAKE GOLD ERBOHRT HOCHGRADIGE GOLDGEHALTE AUF MOUNT JAMIE
West Red Lake Gold Mines Inc. ("West Red Lake Gold" oder das "Unternehmen") (CSE: RLG) (FSE: HYK) (OTCQB: RLGMF) gibt hochgradige Bohrergebnisse bekannt. Die Ergebnisse stammen von den Explorationsarbeiten auf dem 3.100 Hektar umfassenden Projekt West Red Lake im produktiven Goldbezirk Red Lake, Nordwest-Ontario, Kanada.

Die jüngste Phase des Explorationsbohrprogramms, das im Juni und Juli 2017 durchgeführt wurde, umfasste Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 2.544m einschließlich 15 Bohrungen auf der Minenliegenschaft Mount Jamie zur Erkundung der Mount Jamie Mine Zones sowie einer Bohrung auf der Minenliegenschaft Rowan zum Test des bisher nicht erkundeten südöstlichen Quadranten des Gebiets der "Structural Intersection" (Kreuzungspunkt geologischer Strukturen).

Die wichtigsten Ergebnisse schließen ein:

- 26,19 Gramm Gold pro Tonne ("g/t Au") über 1,0 m

- 11,82 g/t Au über 1,5 m

- 7,64 g/t Au über 3,0 m

- 8,20 g/t Au über 1,0 m

- 7,62 g/t Au über 1,5 m

- 4,73 g/t Au über 1,7 m

Diese Bohrergebnisse deuten ein gutes Potenzial für die Erweiterung der Mount Jamie Mine Zones an. Sie Tabelle der Bohrergebnisse unten.

Eine Bohrung, die zum Test einer geophysikalischen Anomalie entlang des bisher nicht erkundeten südöstlichen Bereichs der Structural Intersection auf der benachbarten Minenliegenschaft Rowan niedergebracht wurde, lieferte keine signifikanten Goldgehalte oder hydrothermale Alteration. Gold kommt sowohl in den westlichen als auch nördlichen Abschnitten des sehr aussichtsreichen Gebiets der Structural Intersection vor. Zukünftige Bohrungen werden geplant, um Stellen anzuvisieren, die für günstigere Goldvererzungsbedingungen bekannt sind. Das nächste Ziel, das im Gebiet der Structural Intersection erkundet wird, liegt an der Westseite des Zielgebiets Structural Intersection, wo die Faltung der Gold führenden NT-Zone nach Nordwesten beginnt.

Eine Pressemitteilung mit Einzelheiten des nächsten Explorationsbohrprogramms, das für den Herbst 2017 geplant ist, wird nach weiterer Prüfung der vorrangigen Ziele auf dem Projekt West Red Lake herausgegeben.

John Kontak, President von West Red Lake Gold, sagte: "wir sind sehr zufrieden, unsere Kernbohrprogramme auf unserer vielversprechenden Liegenschaft Red Lake im Laufe des Jahres 2017 fortzusetzen. Wir glauben, dass die Liegenschaft ein beachtliches Explorationspotenzial besitzt und planen, die Arbeiten zur Erweiterung der Goldzonen und zur Exploration weiterer aussichtsreicher Gebiete auf dem Projekt West Red Lake fortzusetzen."

Die Goldzonen auf dem Projekt West Red Lake sind innerhalb einer Abfolge hydrothermal umgewandelter mafischer Vulkanite mit eingelagerten felsischen Vulkaniten und Porphyren sowie ultramafischen Gesteinen beherbergt. Die Goldvererzung ist mit Quarzgängen und zunehmender Eisensulfid-Vererzung vergesellschaftet.

Drei ehemaligen Goldminen auf der Projektliegenschaft West Red Lake liegen auf der Pipestone Bay-St Paul Deformation Zone (Deformationszone). Die regionale Golden-Arm-Struktur und die subparallele NT-Zone ziehen sich von der Südgrenze her auf das Projekt West Red Lake und streichen über 2 km nach Nordosten, wo sie sich vereinigen und die Pipestone Bay-St Paul Deformation Zone kreuzen.

Technische Information
Die in dieser Pressemitteilung präsentierte Information wurde von Kenneth Guy, P.Geo., geprüft und zugelassen. Ken Guy ist ein Berater der West Red Lake Gold and gemäß National Instrument 43-101 "Standards of Disclosure for Minerals Projects" ("NI 43-101") die für die Exploration der Projektliegenschaft West Red Lake zuständige qualifizierte Person.

Alle Bohrungen wurden mit einem NQ-Kerndurchmesser niedergebracht. Die Goldanalyse an den von West Red Lake Gold gesammelten Proben wurde von SGS Laboratories Ltd. durchgeführt. Eine Probeneinwaage von 50 Gramm wurde durch die Brandprobe mit anschließendem Atomabsorptionsverfahren analysiert. Proben mit über 10,0 g/t Au wurden erneut mit gravimetrischer Analyse im Anschluss bestimmt. Proben, die Freigold enthalten, werden mittels der "Total Metallic Assay Methode" analysiert. Ein strenges Qualitätskontroll- und Qualitätssicherungsprogramm wurde eingerichtet und man verwendet Kontrollproben einschließlich Leerproben und Standards.

West Red Lake Gold Mines Inc. ist eine in Toronto ansässige Mineralexplorationsgesellschaft mit Schwerpunkt auf der Goldexploration und Entwicklung im produktiven Goldbezirk Red Lake in Nordwest-Ontario, Kanada. Der Goldbezirk Red Lake beherbergt einige der reichhaltigsten Goldlagerstätten der Welt und aus hochgradigen Zonen wurden 30 Mio. Unzen Gold gewonnen. Das Unternehmen hat ein signifikantes Liegenschaftspaket mit insgesamt über 3.100 Hektar westlich von Red Lake (das "Projekt West Red Lake") zusammengestellt. Das Projekt West Red Lake schließt drei ehemalige Goldminen ein. Die Liegenschaften der Mine Mount Jamie und der Mine Red Summit sind zu 100 % im Besitz des Unternehmens. Die Liegenschaft der Mine Rowan ist über ein Joint Venture mit Red Lake Gold Mines, eine Partnerschaft von Goldcorp. Inc. und Goldcorp Canada Ltd, zu 60 % im Besitz. Die Projektliegenschaft West Red Lake erstreckt sich entlang der Pipestone Bay-St Paul Deformation Zone über eine Streichlänge von 12 km und das Unternehmen plant eine Fortsetzung der Exploration auf der Liegenschaft sowohl im Streichen als auch in die Tiefe. Um mehr über West Red Lake Gold Mines zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Webseite http://www.westredlakegold.com.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

John Kontak
President Tel.: 416-203-9181
Email: jkontak@rlgold.ca

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Projekt West Red Lake - Tabelle mit Ergebnissen der Kernbohrungen im Sommer 2017

Bohrung Nr.
UTM
UTM
UTM
Neigungs-winkel
Azi-mut
Länge
von
bis
Länge m
Au g/t
Easting
(Rechtswert)
Northing
(Hochwert)
Höhen-
lage
 
Rowan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
RLG-17-49
423,243
5,656,845
380
-47
323
654
 
 
 
nsv
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mount Jamie Main Shaft
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
MJ-17-01
419,944
5,658,181
388
-45
210
108
103.0
104.5
1.5
0.67
MJ-17-02
419,900
5,658,206
391
-45
210
102
36.4
37.6
1.2
3.07
 
 
 
 
 
 
 
66.5
68.0
1.5
3.47
MJ-17-03
419,901
5,658,207
391
-60
210
156
79.5
81.0
1.5
7.62
 
 
 
 
 
 
 
131.0
132.5
1.5
1.59
MJ-17-04
419,827
5,658,229
382
-45
210
75
 
 
 
nsv
MJ-17-05
419791
5658153
386
-45
30
162
137.5
139.0
1.5
1.86
MJ-17-06
419832
5658177
386
-45
30
81
41.0
42.0
1.0
8.20
MJ-17-07
419799
5658226
376
-45
30
75
41.0
42.0
1.0
26.19
MJ-17-08
419816
5658153
391
-45
30
141
73.5
75.0
1.5
0.95
MJ-17-09
419845
5658144
391
-45
30
126
70.0
74.5
4.5
5.41
 
 
 
 
 
 
 
70.0
73.0
3.0
7.64
MJ-17-10
419825
5658118
395
-50
30
204
107.0
108.5
1.5
1.00
MJ-17-11
419890
5658117
402
-45
30
201
45.5
47.0
1.5
2.94
 
 
 
 
 
 
 
71.0
72.5
1.5
2.87
 
 
 
 
 
 
 
119.5
121.0
1.5
11.82
MJ-17-12
419863
5658079
386
-50
30
165
102.5
104.0
1.5
1.96
MJ-17-13
419922
5658086
381
-45
30
108
45.0
46.5
1.5
3.55
Mount Jamie North Zone
 
 
 
 
 
 
 
 
MJ-17-14
419871
5658399
382
-45
30
108
75.0
76.7
1.7
4.73
MJ-17-15
419860
5658423
380
-45
30
78
 
 
 
nsv
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
16 holes
 
 
 
 
 
2,544
m
 
 
 











31.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



605697  31.08.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR