DGAP-News: Mattil & Kollegen: Die Insolvenz von Air Berlin schockt die Anleihegläubiger und Aktionäre

Nachricht vom 16.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Mattil & Kollegen / Schlagwort(e): Insolvenz/Anleihe

Mattil & Kollegen: Die Insolvenz von Air Berlin schockt die Anleihegläubiger und Aktionäre
16.08.2017 / 10:55


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Air Berlin hat am gestrigen Tage einen Insolvenzantrag gestellt und zugleich die Eigenverwaltung beantragt. Während der Flugbetrieb aufrecht erhalten bleibt, werden sich die zahlreichen Anleger wohl mit drastischen Verlusten auseinandersetzen müssen. Air Berlin hat neben den börslich gehandelten Aktien auch Anleihen in Höhe von rd. 1 Mrd. Euro ausgegeben; zu den Anlegern zählen auch zahlreiche Kleinanleger.

Die Bundesregierung hat zwar nach Angaben von Air Berlin einen Überbrückungskredit gewährt, um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten, doch Anleihegläubiger und Aktionäre können wohl nicht auf vergleichbare Zahlungen hoffen.

In der Vergangenheit ging die Restrukturierung insolventer Unternehmen überwiegend zu Lasten der Anleihegläubiger, die hohe Verluste hinnehmen mussten. Das Nachsehen hatten dann die Kleinanleger. Sowohl Aktionäre, als auch Anleihegläubiger sollten sich schon jetzt organisieren und ihre Interessen bündeln.

Die Kanzlei MATTIL vertritt eine Vielzahl von Anleihegläubigern auch in anderen Insolvenzverfahren, sowohl individuell, als auch kollektiv als gemeinsame Vertreter und verfügt über eine langjährige Expertise im Kapitalanlagerecht sowie im Insolvenzrecht. Auch in zahlreichen Gläubigerausschüssen vertritt die Kanzlei die Interessen der Gläubiger.

Seit mehr als 20 Jahren vertritt die Kanzlei MATTIL Anleger aus dem Bereich des Kapitalanlagerechts und zeichnet sich durch die besondere Nähe zu Anlegern sowie deren besonderer finanzieller Situation aus. In vielen großen Anlageskandalen hat die Kanzlei erfolgreich große Anlegergruppen kollektiv begleitet und zahlreiche Grundsatzentscheidung, z.B. das erste erfolgreiche Verfahren nach Kapitalanlegermusterverfahrensgesetz geführt (Urteil OLG München vom 30.12.2011, KAP 1/07).Pressekontakt:Kanzlei MATTILFachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht
Sascha Borowski
- Rechtsanwalt -
- Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht -
Thierschplatz 3
80538 München
Fon: ++49 / (0) 89 / 24 29 38-66
Fax:  ++49 / (0) 89 / 24 29 38-65borowski@mattil.dewww.mattil.de
 











16.08.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



601735  16.08.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Bayer: Milliardendeal mit BASF für Monsanto-Kauf
26.04.2018 - Mologen: Aktionäre sollen über Kapitalherabsetzung entscheiden
26.04.2018 - Singulus erhält weitere Millionen
26.04.2018 - mic AG: Empl verlängert
26.04.2018 - Steinhoff Aktie stürzt ab: Neuer Ärger - Christo Wiese fordert Milliarden
26.04.2018 - Volkswagen Aktie: Kaufempfehlungen nach den Quartalszahlen
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus Asien
26.04.2018 - Lufthansa bleibt in den roten Zahlen - Aktie rutscht in die Tiefe
26.04.2018 - Deutsche Bank: Kann Sewing das Ruder herumreißen?
26.04.2018 - Nokia Aktie: Heftig, heftig!


Chartanalysen

26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!


Analystenschätzungen

26.04.2018 - Wirecard Aktie: Das sagen jetzt die Experten
26.04.2018 - Aixtron Aktie: Analysten „killen” die Bullen
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung


Kolumnen

26.04.2018 - EZB agiert mit ruhiger Hand: Mario Draghi spielt Wachstumssorgen herunter - Nord LB Kolumne
26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR