DGAP-Adhoc: F24 AG: Vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2017 und Anpassung der Prognose

Nachricht vom 01.08.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: F24 AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Prognoseänderung

F24 AG: Vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2017 und Anpassung der Prognose
01.08.2017 / 12:12 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, Deutschland, 01. August 2017. Die F24 Gruppe (F24 AG, WKN: A12UK2) hat nach den heute vorliegenden vorläufigen Zahlen den Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2017 auf ca. 7,96 Mio. EUR gesteigert (+6 % gegenüber Vorjahreshalbjahr). Sie erzielte ein EBITDA in Höhe von. 1,31 Mio. EUR, was gegenüber dem Vorjahreshalbjahr (1,62 Mio. EUR) einem Rückgang von 19 % entspricht. Entsprechend hat sich die EBITDA-Marge von ca. 22 % im ersten Halbjahr 2016 auf ca. 16 % im ersten Halbjahr 2017 reduziert. Nach Abschreibungen, Finanzergebnis und Steuern ergibt sich ein Jahresüberschuss von ca. 0,56 Mio. EUR, was gegenüber der Vorjahresperiode (0,70 Mio. EUR) einem Rückgang von 20 % entspricht.
 
Das im Geschäftsbericht 2016 prognostizierte Umsatzwachstum von 11 - 13 % für das Geschäftsjahr 2017 reduzieren wir vor dem Hintergrund dieser Halbjahreszahlen auf 7 - 10 % und prognostizieren einen Umsatz von 16,5 - 17,0 Mio. EUR für das Gesamtjahr. Des Weiteren gehen wir für das Gesamtjahr 2017 von einer EBITDA-Marge von 9 - 11% (bislang prognostiziert 10 - 12 %) aus und daraus resultierend von einem Nachsteuerergebnis unterhalb des Vorjahresergebnisses (bislang auf ähnlichem Niveau erwartet).
Kontakt:
F24 AG
Investor Relations
Herr Jochen Schütte
Tel.: 089/2323638-0
Mail: ir@f24.com






01.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
F24 AG

Isarwinkel 14

81379 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 2323638-0
Fax:
+49 (0)89 2323638-6
E-Mail:
IR@f24.com
Internet:
www.f24.com
ISIN:
DE000A12UK24
WKN:
A12UK2
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



597627  01.08.2017 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR