EQS-Adhoc: Bellevue Group stärkt Wealth Management-Expertise: Thomas Pixner wird neuer CEO der Bank am Bellevue - Veit de Maddalena wird zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen

Nachricht vom 26.07.2017 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Bellevue Group AG / Schlagwort(e): Personalie

Bellevue Group stärkt Wealth Management-Expertise: Thomas Pixner wird neuer CEO der Bank am Bellevue - Veit de Maddalena wird zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
26.07.2017 / 07:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Medienmitteilung

Küsnacht, 26. Juli 2017
 

Bellevue Group stärkt Wealth Management-Expertise: Thomas Pixner wird neuer CEO der Bank am Bellevue -Veit de Maddalena wird zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
 

Die Bellevue Group hat sich über die letzten drei Jahre verstärkt als Asset und Wealth Manager mit umfassender Anlagekompetenz und breiter Angebotspalette positioniert. Nach der Restrukturierung der Bank am Bellevue und der damit verbundenen Einstellung der Brokerage- und Corporate Finance-Aktivitäten wird die Vermögensverwaltungskompetenz der Bellevue Group weiter verstärkt. Der Verwaltungsrat der Gruppe ernennt Thomas Pixner spätestens per 1. Februar 2018 zum CEO der Bank am Bellevue und Mitglied der Geschäftsleitung der Bellevue Group. Zudem wird Veit de Maddalena im Rahmen der Generalversammlung im März 2018 zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Beide verfügen über langjährige Erfahrung in der privaten Vermögensverwaltung und einen umfangreichen Leistungsausweis.
 

Thomas Pixner (55) agiert seit über 20 Jahren in verschiedenen Führungsfunktionen im internationalen Wealth Management. Seit 2007 war Thomas Pixner als Mitglied des Executive Committee Wealth Management & Trust sowie Head Investments Switzerland der Rothschild Bank AG, Zürich, tätig. Zuvor zeichnete er für das Private Banking der VP Bank AG, Vaduz, verantwortlich. Er wird spätestens ab 1. Februar 2018 als CEO die Bank am Bellevue leiten und das Vermögensverwaltungsgeschäft für unternehmerische Privatkunden mit den bestehenden Teams weiter vorantreiben.

"Mit Thomas Pixner wird ein international versierter Wealth Management-Experte die Leitung der Bank übernehmen. Er wird gemeinsam mit dem bereits erfolgreich operativen Team von Christian Zenker die neue Positionierung als Vermögensverwaltungs-Boutique weiter stärken. Dank seiner langjährigen Erfahrung und geschätzten Kompetenz kann er der Bank wichtige Impulse geben und den Ausbau unserer Dienstleistungen weiter beschleunigen", kommentiert André Rüegg, CEO Bellevue Group.

Das Team wird gleichzeitig mit Thomas Blum (42) als Senior Client Advisor ergänzt. Als profilierter und erfahrener Kundenberater betreut er seit über 15 Jahren internationale Vermögensverwaltungskunden, insbesondere für die Rothschild Bank AG, Zürich und früher für die VP Bank, Vaduz.

Vor dem Hintergrund der Ausrichtung als dedizierter Asset und Wealth Manager wird auch der Verwaltungsrat mit einem profunden Kenner des internationalen Wealth Management-Geschäftes verstärkt. Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung 2018 Veit de Maddalena (50) zur Wahl in den VR vor. Er blickt auf eine langjährige internationale Tätigkeit zurück, die ihn über verschiedene Stationen und Schlüsselpositionen bei der Credit Suisse im Jahre 2006 zur Rothschild & Co. führte. Veit de Maddalena leitete jahrelang die Division Wealth Management & Trust, war Mitglied des Group Management Committee der Rothschild & Co. und amtete gleichzeitig als Chief Executive Officer der Rothschild Bank AG, Zürich. Zuletzt war er als Executive Vice Chairman für die Rothschild Bank AG, Zürich, tätig.

Thomas von Planta, VR-Präsident der Bellevue Group erläutert: "Es freut uns, dass Veit de Maddalena die Weiterentwicklung der Bellevue Group mitgestalten wird. Seine umfassenden Kenntnisse des internationalen Wealth Management-Geschäftes werden die Neuausrichtung der Bellevue Group unterstützen."

Die Bellevue Group veröffentlicht den Halbjahresabschluss 2017 am 28. Juli 2017.
 

Kontakt

André Rüegg, CEO Bellevue Group
Telefon +41 44 267 67 10, aru@bellevue.ch

Jürg Stähelin, IRF Communications
Telefon +41 43 244 81 51, juerg.staehelin@irfcom.ch
 

Bellevue Group

Die Bellevue Group ist eine unabhängige Schweizer Finanzboutique, die an der SIX Swiss Exchange notiert ist. Gegründet 1993, ist das Unternehmen mit seinen rund 100 Mitarbeitenden vorwiegend in den Geschäftsfeldern Asset und Wealth Management aktiv. Das Asset Management fokussiert sich auf ausgewählte aktive Aktienanlagestrategien in Wachstumsmärkten, im Bereich Gesundheit, weitere Spezialthemen wie eigentümergeführte Unternehmen sowie profilierte ganzheitliche Anlageansätze in allen traditionellen Anlageklassen. Die Bank verfügt über ein erstklassiges Spektrum an Vermögens- und Anlageberatungslösungen mit besonderem Fokus auf unternehmerische Privatkunden. Weitere vermögensübergreifende Dienstleistungen wie die Begleitung und Beratung des Aufbaus und Betriebs von Investment-Office-Strukturen sowie Handels-, Depotführungs- und ausgewählte Kreditfazilitäten für vermögende private und institutionelle Kunden runden das Angebot ab.





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=SVPDREVIURDokumenttitel: MedienmitteilungEnde der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Bellevue Group AG

Seestraße 16

8700 Küsnacht


Schweiz
Telefon:
+41 44 267 67 00
Fax:
+41 44 267 67 01
E-Mail:
info@bellevue.ch
Internet:
www.bellevue.ch
ISIN:
CH0028422100
Valorennummer:
A0LG3Z
Börsen:
SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


595533  26.07.2017 CET/CEST








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - ISRA Vision: Aktiensplit steht bevor
22.05.2018 - Steinhoff Aktie auf Achterbahnfahrt: Jetzt muss das Management liefern
22.05.2018 - Wirecard Aktie: Die Rekordjagd geht weiter
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
22.05.2018 - Evotec: „big news” mit Celgene
19.05.2018 - Deutsche Börse: MDAX, SDAX und TecDAX bekommen neue Regeln
19.05.2018 - tick Trading dämpft Erwartungen - Gewinn gesteigert
19.05.2018 - Sygnis hebt Prognose an


Chartanalysen

22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?
17.05.2018 - Nordex Aktie: Achtung, wichtige Entwicklungen!
17.05.2018 - Mutares Aktie: Hat die Erholungsrallye begonnen?


Analystenschätzungen

22.05.2018 - Deutsche Post: Klare Hochstufung der Aktie
22.05.2018 - Deutsche Bank: Ein klares Minus beim Kursziel der Aktie
22.05.2018 - Ströer: Kein Grund zur Sorge
21.05.2018 - Dialog Semiconductor: Die Skepsis steigt
21.05.2018 - Infineon: Lob für den Österreich-Plan
18.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Gelingt der wichtige Sprung? Fußball-WM im Fokus!
18.05.2018 - Nordex Aktie: Geht die Rallye weiter? Kaufempfehlung!
18.05.2018 - Wirecard: Ein neuer Rekord beim Kursziel der Aktie
18.05.2018 - Commerzbank: Ein Plus von 72 Prozent
18.05.2018 - Dialog Semiconductor: Gestärkte Zuversicht


Kolumnen

22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne
17.05.2018 - Euro: Italien bleibt eine Herausforderung für die Währungsunion – Sarasin Kolumne
17.05.2018 - DAX: Pop oder Punk-Rock? - Momentum oder Vola? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR