DGAP-News: FCR Immobilien AG baut Portfolio mit zwei weiteren Zukäufen aus

Nachricht vom 12.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Immobilien/Ankauf

FCR Immobilien AG baut Portfolio mit zwei weiteren Zukäufen aus
12.07.2017 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
FCR Immobilien AG baut Portfolio mit zwei weiteren Zukäufen aus

- Immobilienzukäufe mit namhaften Ankermietern und langfristigen Mietverträgen

- Zweites Objekt in Bayern, Portfolioausbau wird strategiekonform weiter umgesetzt

- René Otto neuer Head of Finance, interne Stärkung der FCR-Organisation durch weiteren Personalausbau

 

München, 12.07.2017: Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, hat zwei Einkaufszentren in Würzburg (Bayern) und Schleiz (Thüringen) erworben. Über die jeweiligen Kaufpreise wurde Stillschweigen vereinbart.

Das im Gewerbegebiet am östlichen Rand von Würzburg gelegene Einkaufszentrum wurde 2001 errichtet und verfügt über eine Gesamtfläche von rund 1.900 m². Das Objekt ist vollvermietet und generiert jährliche Mieteinnahmen von rund 190 Tsd. Euro. Mieter sind Detlev Louis, Europas Nr. 1 für Motorrad und Freizeit, Schäfer Shop, ein führendes Versandhandelsunternehmen für Bürobedarf sowie die bekannte Tiernahrung-Fachhandelskette Fressnapf. Die Adresse des Objekts: Faulenbergstraße 7, 97076 Würzburg.

Bei der zweiten Immobilie handelt es sich um ein Einkaufszentrum in Schleiz in Thüringen. Das 1993 erbaute, dreigeschossige Einzelhandelsgebäude hat eine Gesamtfläche von gut 6.500 m², verfügt insgesamt über 180 Parkplätze und befindet sich in guter innenstadtnaher Lage. Langfristiger Ankermieter ist der Textildiscounter KiK. In Folge einer zügigen Revitalisierung des Objekts wird die FCR Immobilien AG, der Spezialist für aktives Asset Management, die jährlichen Mieteinnahmen auf rund 250 Tsd. Euro entwickeln. Die Adresse des Objekts: Oschitzer Straße 31, 07907 Schleiz.

Neben dem stetigen Ausbau des Immobilienportfolios weitet die FCR Immobilien AG auch die internen Strukturen aus. Herr René Otto verstärkt das FCR-Team als Head of Finance und wird direkt an den Vorstand Falk Raudies berichten. Der Finanzexperte war in der Vergangenheit in führenden Managementpositionen, zuletzt bei der WealthCap (UniCredit Group), tätig.

"Wir sind mit den weiteren Zukäufen sehr zufrieden und sehen in den beiden Immobilien attraktive Potenziale, die wir durch unser erfahrenes Asset Management Team zukünftig heben werden. Auch organisatorisch wachsen wir weiter und freuen uns mit René Otto einen sehr erfahrenen Finance-Spezialisten an Bord zu haben", so Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG.

Die Deal-Pipeline für das weitere dynamische Wachstum der Gesellschaft ist nach wie vor gut gefüllt. Die börsennotierte Unternehmensanleihe (WKN A2BPUC / ISIN DE000A2BPUC4) mit einem Kupon von 7,1 % p.a. und einer fünfjährigen Laufzeit bis 18. Oktober 2021 wird weiterhin erfolgreich platziert. Die Anleihe hat ein Volumen von bis zu 15 Mio. Euro.
 

Über die FCR Immobilien AG

Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. Neben einem günstigen Einkauf beruht der Erfolg der FCR Immobilien AG auf wertschaffendem Asset Management und der erfolgreichen Veräußerung optimierter Bestandsobjekte. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus knapp 30 Objekten mit einer vermietbaren Fläche von über 100.000 m². Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI.
 

Website: fcr-immobilien.de

Twitter: @FCR_Immobilien

Facebook: facebook.com/fcrimmobilien

 

Pressekontakt

edicto GmbH

Dr. Sönke Knop / Patrick Wang

Telefon +49 69 905 505 51
E-Mail FCR-Immobilien@edicto.de
 

Unternehmenskontakt

Ulf Wallisch
Senior Director Investments & Corporate Communications

FCR Immobilien AG
Bavariaring 24
D-80336 München
www.fcr-immobilien.de
Telefon +49 89 2000 511 81
Fax +49 89 2000 511 98
E-Mail u.wallisch@fcr-immobilien.de
Vorstand: Falk Raudies
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Franz-Joseph Busse
HRB 210430 | Amtsgericht München











12.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



591785  12.07.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR