PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-III-Auftrag (Nr. 20 / 2017) mit Willemen, dem größten familiengeführten Baukonzern Belgiens

Nachricht vom 03.07.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vertrag

RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-III-Auftrag (Nr. 20 / 2017) mit Willemen, dem größten familiengeführten Baukonzern Belgiens
03.07.2017 / 11:11


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
03. Juli 2017

RIB Software SE unterzeichnet einen Phase-III-Auftrag (Nr. 20 / 2017) mit Willemen, dem größten familiengeführten Baukonzern Belgiens

Stuttgart, Deutschland, 03. Juli 2017. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technology, gab heute den Abschluss eines Phase-III-Auftrags mit Willemen, dem größten familiengeführten Baukonzern Belgiens bekannt. Diese Vereinbarung ist der zweite Phase-III-Auftrag, der in dem laufenden Kalenderjahr abgeschlossen werden konnte.

Tom Willemen, Vorstandsvorsitzender der Willemen Groep, kommentiert die Vereinbarung wie folgt: "Wir sind überzeugt, dass die moderne und innovative iTWO-Technologie dazu beitragen wird, unsere Prozesse zu verschlanken, weitere Einsparungspotenziale aufzudecken und unsere Marktposition zu stärken. Wir freuen uns auf eine Lösung, die uns hilft, unsere Planungs- und Ausführungsprozesse effizient zu digitalisieren. Mit der iTWO-Technologie sind wir optimal positioniert, um den digitalen Herausforderungen von Baukonzernen im 21. Jahrhundert gerecht werden zu können."

"Wir freuen uns sehr, dass sich ein weiterer europäischer Baukonzern für die iTWO-Technologie entschieden hat. So wie wir es bereits mit anderen Großkunden sehr erfolgreich umgesetzt haben, werden wir es ihnen ermöglichen, ihre Produktivität zu verbessern, Kosten, Zeit und Risiko zu senken und die Profitabilität zu erhöhen. Wir glauben, dass wir über die leistungsfähigste Technologie auf dem Markt verfügen. Dieser Vertrag ist erneut ein sehr gutes Beispiel dafür, dass die moderne iTWO-Technologie zunehmend von innovativen und zukunftsorientierten Bauunternehmen genutzt wird. Wir freuen uns, einen Kunden gefunden zu haben, der sich aktiv an der Zukunft der Bauindustrie beteiligen möchte", sagt Michael Sauer, Vorstand der RIB Gruppe.

Über die Willemen Groep

Willemen ist Belgiens größter familiengeführter Baukonzern mit über 2.300 Mitarbeitern. Das Ziel von Willemen ist es, Bauprojekte zu realisieren und termingerecht nach den Wünschen des Kunden zu übergeben. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Qualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit gelegt. Vergangenes Jahr wurden mehrere beeindruckende Projekte über verschiedene Branchen hinweg realisiert, die zusammen einen Jahresumsatz von 685 Millionen Euro ergaben. Willemen setzt seine Expertise vor allem in Mittel- und Osteuropa, Afrika und dem Mittleren Osten ein. Der Mehrwert hierbei liegt in dem exzellenten Know-how und Projektmanagement sowie der Einbindung von hiesigen Fachkräften und Ressourcen.

Über die RIB Gruppe

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ - neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie - für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software SE Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 750 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.











03.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
RIB Software SE

Vaihinger Str. 151

70567 Stuttgart


Deutschland
Telefon:
+49 (0)711-7873-0
Fax:
+49 (0)711-7873-311
E-Mail:
info@rib-software.com
Internet:
www.rib-software.com
ISIN:
DE000A0Z2XN6
WKN:
A0Z2XN
Indizes:
TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




588837  03.07.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR