DGAP-News: Grammer als 'Beste Marke' in der Kategorie Passagiersitze ausgezeichnet

Nachricht vom 30.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Grammer AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Grammer als 'Beste Marke' in der Kategorie Passagiersitze ausgezeichnet
30.06.2017 / 10:36


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Grammer als "Beste Marke" in der Kategorie Passagiersitze ausgezeichnet

- Auszeichnung mit dem renommierten ETM Award 2017

- Grammer ist "Beste Marke" im Bereich Passagiersitze

- Langfristige Stärkung der Marktposition durch innovatives Produktportfolio

Amberg, 30. Juni 2017 - Die Grammer AG hat beim diesjährigen ETM Award die Auszeichnung "Beste Marke" in der Kategorie "Passagiersitze" erhalten. Beim ETM Award wählen die 11.400 Leser der Fachzeitschriften des ETM Verlags "Fernfahrer", "Lastauto Omnibus" und "Transaktuell" gemeinsam mit der Sachverständigenorganisation Dekra die besten Nutzfahrzeuge sowie die besten Marken der Nutzfahrzeugbranche. Vergeben wird der begehrte ETM Award in insgesamt 13 Fahrzeugkategorien und 27 Kategorien für die "Beste Marke". In der Kategorie "Passagiersitze" wurde der Award in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. Grammer konnte sich in einem anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld auf Anhieb durchsetzen und den ersten Platz belegen. Der ETM Award gilt als wichtiger Gradmesser im Hinblick auf die Markenpositionierung innerhalb der Nutzfahrzeugbranche.

Mit seinen innovativen Sitzsystemen ist Grammer weltweit die Nummer eins im Bereich Offroad-Fahrzeuge und zählt zu den führenden Sitzherstellern für Lkw, Bus und Bahn. Im Konzernsegment Commercial Vehicles, zu dem auch der Bereich Passagiersitze zählt, verzeichnete Grammer im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen erfreulichen Umsatzanstieg um 9,8 Prozent auf 134 Mio. Euro.

"Die Auszeichnung ist einmal mehr eine Bestätigung für unsere erfolgreiche Arbeit im Bereich Passagiersitze und für die Innovationskraft und Vorreiterrolle, die Grammer als Weltmarktführer hinsichtlich des Komforts, der Sicherheit und der Ergonomie von Sitzsystemen einnimmt. Mit unserem neuen Produktportfolio Bus-Passagiersitze für den Stadtverkehr, aber auch für die Kurz- und Langstreckenverbindungen, das wir in der nächsten Zeit auf den Markt bringen werden, möchten wir unsere starke Marktposition künftig noch weiter ausbauen. Auch ein Sitz für den VIP Bereich wird dabei sein", so Daniel Gradl, Vice President Rail&Bus.

Unternehmensprofil
Die Grammer AG mit Sitz in Amberg ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von gefederten Fahrer- und Passagiersitzen für On- und Offroad-Fahrzeuge. Im Segment Automotive liefern wir Kopfstützen, Armlehnen, Mittelkonsolen sowie hochwertige Interieur-Komponenten und Bediensysteme für die Automobil-Industrie an namhafte Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie. Das Segment Commercial Vehicles umfasst die Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze (Traktoren, Baumaschinen, Stapler) sowie Bahn- und Bussitze. Mit über 12.000 Mitarbeitern ist Grammer in 19 Ländern weltweit tätig. Die Grammer Aktie ist im SDAX notiert und wird an den Börsen München und Frankfurt sowie über das elektronische Handelssystem Xetra gehandelt.

 

Kontakt:
GRAMMER AG
Ralf Hoppe
Tel.: 09621 66 2200
investor-relations@grammer.com










30.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Grammer AG

Georg-Grammer-Str. 2

92224 Amberg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)9621 66-0
Fax:
+49 (0)9621 66-1000
E-Mail:
investor-relations@grammer.com
Internet:
www.grammer.com
ISIN:
DE0005895403, DE0005895403
WKN:
589540, 589540
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




588199  30.06.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - ThyssenKrupp: Der nächste Abgang
16.07.2018 - VTG kommentiert Übernahmeversuch: „Angebotspreis nicht angemessen”
16.07.2018 - NorCom und AVL konkretisieren Kooperationsverhandlungen
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Optimismus klingt ganz anders
16.07.2018 - Deutsche Bank: Analysten verfallen nicht in Euphorie
16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung


Kolumnen

16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR