DGAP-News: Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an

Nachricht vom 06.06.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: CNC - Communications & Network Consulting AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an (News mit Zusatzmaterial)
06.06.2017 / 10:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an
 Tagesgeld online zu Top-Zinssatz von 0,90% anlegen
 
 Wien, 6. Juni 2017 - Addiko Bank hat heute die Einführung des Addiko Tagesgeld-Kontos in Österreich bekanntgegeben. Das Addiko Tagesgeld-Konto ist einfach und flexibel handhabbar und bietet Kunden einen direkten Online-Service zu einem Top-Zinssatz von 0,90% p.a. Damit hat Addiko Bank erstmalig ein Produkt auf den österreichischen Markt gebracht.
 
Razvan Munteanu, Chief Retail Banking Officer von Addiko Bank, sagte: "Wir wollen unseren Kunden unkompliziertes Banking anbieten. Mit Addiko Tagesgeld bieten wir unseren Kunden hohe Flexibilität und wettbewerbsfähige Zinsen, ganz im Sinne unserer erklärten Strategie. Wir freuen uns, unseren österreichischen Kunden damit einen einfachen, transparenten und sicheren Online-Service anbieten zu können."
 
Das Addiko Tagesgeld-Konto ist jederzeit verfügbar. Bei einem minimalen Verwaltungsaufwand bedarf es keinerlei physischer Filial-Besuche. Zudem ist die Eröffnung und Kontoführung völlig kostenlos.
 
Die Markteinführung des österreichischen Tagesgeld-Kontos folgt auf den erfolgreichen Eintritt der Addiko Bank in den deutschen Online-Depositmarkt, wodurch seit Ende des Jahres 2016 bereits über 350 Mio. Euro an neuen Einlagen generiert werden konnten.
 
Mit Fokus auf digitale Dienstleistungen und Kanäle bietet Addiko Bank mehr als 1.1 Millionen Kunden Top-Finanzdienstleistungen, unter anderem im Zahlungsverkehr und im Bereich Spar- und Kreditprodukte.
 
Das Addiko Tagesgeld-Konto ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.addiko.at/tagesgeld/. Kunden können die Addiko Bank zudem per Telefon: 0800 800 707 (Montag bis Freitag von 07:00-18:00) oder per E-Mail kontaktieren: customer.service@addiko.at.
 
 Über Addiko Bank AG
Addiko Bank AG ist eine international tätige Holding mit Hauptsitz in Wien, Österreich. Die Holding umfasst sechs Banken mit Kerngeschäft in Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Montenegro. Das Bankennetzwerk bietet effiziente, klare und direkte Qualitätsdienstleistungen für über 1,1 Mio. Kunden. 2015 haben Advent International und die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung die Addiko Bank mit ihrem Südosteuropa-Bankennetzwerk erworben.
 Medienkontakte:
 Nina Butic-Ivankovic, nina.butic-ivankovic@addiko.com, +385 1 6033 689
 

Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=XHEWKTOLXRDokumenttitel: Addiko Bank bietet Tagesgeld-Konto in Österreich an
06.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



580503  06.06.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
25.04.2018 - Hamborner REIT wird etwas optimistischer
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - NanoRepro überschreitet operativ die Gewinnschwelle
25.04.2018 - Varta bestätigt den Ausblick
25.04.2018 - Gigaset will sich zweistelligen Millionenkredit holen
25.04.2018 - Steinhoff: Naht der Poco-Verkauf?
25.04.2018 - Intershop: Schwenk auf die Cloud hinterlässt Spuren
25.04.2018 - Sleepz kündigt Kapitalerhöhung an
25.04.2018 - Advanced Blockchain: Kapitalerhöhung naht


Chartanalysen

25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR