PNE Wind Anleihe 2018(2023)

All for One Steeb AG: - United VARs gewinnt den SAP Pinnacle Award 2017 in der Kategorie »Special Recognition Partner of the Year«

Nachricht vom 31.05.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 31.05.2017 / 10:47

All for One Steeb AG - United VARs gewinnt den SAP Pinnacle Award 2017 in der Kategorie »Special Recognition Partner of the Year«

Digitale Transformation: Mittelstand baut mit SAP S/4HANA weltweites Geschäft weiter aus und erschließt neue Märkte / Die weltweit größte und innovationsstärkste SAP Reseller Allianz United VARs führt lokale Stärke und globale Schlagkraft zusammen / Für herausragende Fähigkeiten zur Entwicklung innovativer Lösungen erstmals mit dem SAP Pinnacle Award ausgezeichnet

Filderstadt, 31. Mai 2017 - United VARs gibt heute den Erhalt des SAP Pinnacle Award 2017 als »Special Recognition Partner of the Year« bekannt. Die SAP Pinnacle Awards werden jährlich an führende SAP-Partner vergeben, die sich bei Entwicklung und Wachstum ihrer Partnerschaft mit SAP besonders auszeichnen und so den Erfolg der Kunden fördern. Die Finalisten und Gewinner der 20 verschiedenen Kategorien wurden anhand von Empfehlungen aus der SAP-Welt, Kunden-Feedback und Performance-Indikatoren ausgewählt. Jede Kategorie beinhaltet einen Customers' Choice Award (von Kunden nominierter SAP-Partner).

Als weltweit größte Allianz von Value-Added Resellern von SAP-Lösungen - das Netzwerk umfasst mehr als 40 Reseller vor Ort in über 80 Ländern - wurde United VARs für die exzellente Expertise der Partner in den Bereichen SAP-Lösungen, Services und Support ausgezeichnet, die in der jeweiligen Landessprache erbracht werden. United VARs verfügen über detaillierte Kenntnisse der landestypischen Geschäftsregeln, Vorschriften und Gesetze. Außerdem hat United VARs seine herausragenden Fähigkeiten zur Entwicklung innovativer Lösungen unter Beweis gestellt, mit denen es Kunden ermöglicht wird, ihre SAP-Software optimal zu nutzen.

»Anstelle von Satellite Offices, wie das bei IT-Großkonzernen die Regel ist, haben wir von United VARs in jedem Land die stärksten SAP-Partner an Bord. Verantwortung für Qualität, Budget, Performance und Innovation sind damit fest vor Ort verankert, auf CEO Level. Genau deshalb sind die United VARs Partner so gefragt und die Allianz so erfolgreich. Nach Aufnahme in die Elite-Gruppe der »SAP Global Platinum Reseller« im Jahr 2015 und nach Auszeichnung mit mittlerweile 7 SAP Pinnacle Awards in den zurückliegenden 5 Jahren für einzelne Partner unserer Allianz haben wir nun erstmalig auch als United VARs Allianz selbst einen SAP Pinnacle Award erhalten. Das ist ein starkes Signal an unsere Kunden, die im Zuge der Digitalen Transformation mit SAP S/4HANA ihr weltweites Geschäft weiter ausbauen und neue Märkte erschließen«, freut sich Detlef Mehlmann, Director (Chairman) United VARs und Leiter Business Development International All for One Steeb AG.

»SAP engagiert sich mit Stolz für ein offenes und wachsendes Partner-Ecosystem«, sagt Bill McDermott, CEO von SAP. »Kein Unternehmen kann und sollte auf sich allein gestellt in die digitale Wirtschaft starten. Die Partner von SAP bieten Branchenerfahrung, eine globale Dimension und gemeinsames Engagement zur Unterstützung unserer Kunden. Der SAP Pinnacle Award gibt uns die Chance, die Besten der Besten auszuzeichnen«.

Die SAP Pinnacle Awards würdigen die bemerkenswerten Leistungen der SAP-Partner und zeichnen ihren Einsatz für Teamwork, innovative Ansätze und ihre Bereitschaft aus, Kunden beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Die Gewinner des SAP Pinnacle Award 2017 wurden auf dem SAP Global Partner Summit am 15. Mai 2017 in Orlando/Florida ausgezeichnet.

Über United VARs
United VARs ist nach eigener Einschätzung die weltweit größte Allianz von SAP Channel Partnern. Das Netzwerk umfasst über 40 SAP Systemhäuser in mehr als 80 Ländern. United VARs Partner sind als starke lokale Player in den Business Netzwerken ihrer Länder fest verankert und für über 8.000 Kunden erfolgreich tätig. Die Allianz bietet einen ausgeprägten »cultural fit« mit SAP Lösungen, Services und Vor-Ort Support in Landessprache unter genauer Kenntnis der nationalen Geschäftsregeln, Bestimmungen und Gesetze. United VARs Partner haben sich zu innovativen Lösungen verpflichtet, mit denen Kunden einen hohen Mehrwert ihrer Investitionen in SAP Software generieren. Für ihre Innovationskraft, Servicequalität und Vertriebsstärke wurden United VARs Partner mehrfach bereits mit SAP Pinnacle Awards ausgezeichnet. Die United VARs LLP gehört zum ausgewählten Kreis von 9 »SAP Global Platinum Partnern«.

www.united-vars.com

Über All for One Steeb AG
Die All for One Steeb AG (ISIN DE0005110001) ist die Nr. 1 im deutschsprachigen SAP-Markt und führendes IT-Haus. Das Portfolio des Komplettdienstleisters umfasst ganzheitliche Lösungen und Services entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette - von Management- und Technologieberatung über SAP-Branchenlösungen und Cloud-Anwendungen bis hin zu hoch skalierbaren Hosting und Cloud Services aus deutschen Rechenzentren. So orchestriert All for One Steeb den hochverfügbaren Betrieb aller geschäftsrelevanten IT-Systeme - für SAP genauso wie etwa für Microsoft Exchange oder Sharepoint. Daher zählen Marktbeobachter All for One Steeb auch etwa bei Outsourcing und Cloud Services, SAP HANA, Business Analytics und Performance Management, Human Capital Management und Application Management Services oder Communications und Collaboration zu den führenden IT-Dienstleistern. Als SAP Platinum Partner ist All for One Steeb verlässlicher Generalunternehmer und betreut mit über 1.300 Mitarbeitern mehr als 2.000 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz - vorwiegend aus der mittelständischen Fertigungs- und Konsumgüterindustrie. Als Gründungsmitglied von United VARs, der weltweit größten Allianz führender SAP-Partner, garantiert All for One Steeb auch außerhalb des deutschsprachigen Raums in rund 80 Ländern ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. Im Geschäftsjahr 2015/16 erzielte die All for One Steeb AG einen Umsatz in Höhe von 266 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

www.all-for-one.com

Hinweise an die Redaktionen
Umfassendes Bildmaterial finden Sie unter www.all-for-one.com/pressefotos

Onlinehttp://www.united-vars.com/en/blog/united-vars-receives-2017-sap-pinnacle-award

YouTubehttps://www.youtube.com/watch?v=aveU-NtdH_c

Folgen Sie unshttp://www.youtube.com/allforonemidmarkettvhttp://www.facebook.com/all41http://www.twitter.com/AllforOneSteebhttp://www.xing.com/companies/AllforOneSteebAGhttp://www.linkedin.com/company/all-for-one-steeb-ag

Kontakt:
All for One Steeb AG, Dirk Sonntag, Tel. 0049 (0)711 78807-260, E-Mail dirk.sonntag@all-for-one.com


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: All for One Steeb AG
Schlagwort(e): Internet&Multimedia
31.05.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
All for One Steeb AG

Gottlieb-Manz-Straße 1

70794 Filderstadt-Bernhausen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)711 78 807-260
Fax:
+49 (0)711 78 807-222
E-Mail:
dirk.sonntag@all-for-one.com
Internet:
www.all-for-one.com
ISIN:
DE0005110001
WKN:
511000
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


579009  31.05.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR