Führende Facility-Service-Anbieter: KÖTTER Unternehmensgruppe sichert sich Top 10-Platzierung / Umsatzplus über Branchenschnitt

Nachricht vom 30.05.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 30.05.2017 / 11:33

Führende Facility-Service-Anbieter: KÖTTER Unternehmensgruppe sichert sich Top 10-Platzierung / Umsatzplus über Branchenschnitt

Umsatzsteigerung von fast neun Prozent auf 545 Millionen Euro in 2016 erzielt
Branchenbezogene Systemdienstleistungen als zentraler Wachstumsmotor
Markt für Gebäudedienste in Deutschland bietet weiterhin genügend Potenziale
Essen/Düsseldorf (30. Mai 2017). Die bundesweit tätige KÖTTER Unternehmensgruppe stärkt ihre Position unter den führenden Gebäudedienstleistern in Deutschland weiter. Das bestätigt die gestern veröffentlichte Studie "Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland", die jährlich vom Marktforschungsunternehmen Lünendonk herausgegeben wird. Das Familienunternehmen sicherte sich erneut Rang neun der umsatzstärksten Anbieter Deutschlands.

Damit unterstreichen die vorgelegten Ergebnisse noch einmal den positiven Verlauf des zurückliegenden Geschäftsjahres. Mit einer Umsatzsteigerung von 8,6 % auf 545 Millionen Euro lag die Dienstleistungsgruppe über dem durchschnittlichen Anstieg der Inlandsumsätze bei den
Top 25, der gemäß Lünendonk im Geschäftsjahr 2016 5,2 % betrug. Tragende Säule für den rein organischen Umsatzzuwachs der KÖTTER Unternehmensgruppe sind insbesondere die Systemlösungen aus Sicherheits-, Reinigungs- und Personaldienstleistungen, die auf die spezifischen Anforderungen einzelner Branchen wie Maschinenbau, Logistik, Handel oder Kreditinstitute zugeschnitten sind.

"Diese Entwicklung ist Bestätigung für unsere nachhaltige Strategie, bei der der Dienstleistungserbringung mit eigenem Personal eine entscheidende Bedeutung zukommt", unterstreicht Friedrich P. Kötter, u. a. Verwaltungsrat der KÖTTER SE & Co. KG Security, Düsseldorf. "Gleichzeitig bestätigen die Resultate, dass wir mit unserem Dienstleistungs-Mix aus System- und Speziallösungen gut aufgestellt sind und der deutsche Markt für unsere Unternehmensgruppe weiterhin genügend Wachstumspotenziale bietet."

 

Die KÖTTER Unternehmensgruppe

Die KÖTTER Unternehmensgruppe ist eine moderne und innovative Firmengruppe mit Stammsitz in Essen, die seit der Gründung im Jahr 1934 in Familienbesitz ist. Seit mehr als 83 Jahren ist sie ein erfahrener und kompetenter Partner im Bereich der Sicherheitslösungen. Als professioneller Anbieter von Systemlösungen bietet die KÖTTER Unternehmensgruppe maßgeschneiderte Sicherheitsdienstleistungen, Sicherheitstechnik, Reinigungs- und Personaldienstleistungen aus einer Hand. Die KÖTTER Unternehmensgruppe erwirtschaftete mit ihren rund 18.900 Mitarbeitern an den mehr als 50 Standorten in Deutschland im letzten Jahr einen Umsatz von 545 Mio. EUR. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter koetter.de.

Kontakt:

KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen

Carsten Gronwald, Pressesprecher, Tel.: (0201) 2788-126, Carsten.Gronwald@koetter.de



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Schlagwort(e): Dienstleistungen
30.05.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

578531  30.05.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - IBU-tec advanced materials: Neue Prognose nach Zukauf
21.06.2018 - Nabaltec setzt auf die USA
21.06.2018 - Noratis: Zukäufe in drei Städten
21.06.2018 - Daimler: Gewinnwarnung – Kurs unter Druck
21.06.2018 - Wirecard: Der nächste Deal!
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Turbulenzen zu erwarten!


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent


Kolumnen

21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR