DGAP-News: Deutsche EuroShop: Geschäftsbericht 2016 und Prognose 2017/2018

Nachricht vom 28.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Deutsche EuroShop AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose

Deutsche EuroShop: Geschäftsbericht 2016 und Prognose 2017/2018
28.04.2017 / 13:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Deutsche EuroShop: Geschäftsbericht 2016 und Prognose 2017/2018

Hamburg, 28. April 2017 - Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop hat heute die testierten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 vorgelegt. Der Geschäftsbericht mit dem Motto "emotional & rational" steht ab sofort zum Download bereit unter www.deutsche-euroshop.de/irKennzahlen der Deutsche EuroShop (IFRS)

in Mio. EUR
2016
2015
+/-
Umsatzerlöse
205,1
202,9
1%
EBIT
178,6
176,3
1%
Finanzergebnis
-13,9
-2,1
-548%
Bewertungsergebnis
116,8
220,6
-47%
EBT
281,5
394,7
-29%
Konzernergebnis
221,8
309,3
-28%
FFO je Aktie in EUR
2,41
2,29
5%
Ergebnis je Aktie in EUR*
4,11
5,73
-28%
EPRA Earnings je Aktie in EUR*
2,29
2,18
5%
Eigenkapital**
2.240,7
2.061,0
9%
Verbindlichkeiten
1.873,8
1.790,6
5%
Bilanzsumme
4.114,5
3.851,6
7%
Eigenkapitalquote in %**
54,5
53,5
 
LTV-Verhältnis in %
34,2
35,5
 
Liquide Mittel
64,0
70,7
-9%
Net Asset Value (EPRA)
2.332,6
2.135,2
9%
Net Asset Value je Aktie in EUR (EPRA)
43,24
39,58
9%
Dividende je Aktie in EUR
1,40***
1,35
4%

* unverwässert
** inkl. Fremdanteile am Eigenkapital
*** Vorschlag
Dividendenerhöhung

Auf Basis dieser Ergebnisse wird der Hauptversammlung, die am 28. Juni 2017 in Hamburg stattfindet, für das Geschäftsjahr 2016 eine gegenüber dem Vorjahr um 3,7 % oder 0,05 EUR höhere Dividende von 1,40 EUR je Aktie vorgeschlagen. Aus der Dividende wird ein Anteil von 0,60 EUR je Aktie dem Kapitalertragssteuerabzug unterliegen.

Prognose

Für die Geschäftsjahre 2017 und 2018 erwartet die Deutsche EuroShop folgende Bandbreiten:

in Mio. EUR
2017
2018
Umsatz
216 - 220
220 - 224
operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT)
187 - 191
193 - 197
Ergebnis vor Steuern (EBT) ohne Bewertungsergebnis
145 - 148
154 - 157
Funds from Operations (FFO)
140 - 143
145 - 148
Funds from Operations (FFO) je Aktie in EUR
2,42 - 2,46
2,35 - 2,39
zugrunde liegende, gewichtete Aktienanzahl*
57.975.280
61.784.460

* Berücksichtigung der im März 2017 durchgeführten Barkapitalerhöhung und Annahme, dass die Wandelanleihe am Ende ihrer Laufzeit im November 2017 vollständig gewandelt wird (jeweils zeitanteilig).

Berichtstermine 2017

Die Deutsche EuroShop wird ihre Finanzberichte des laufenden Geschäftsjahrs an folgenden Terminen jeweils nach Börsenschluss veröffentlichen:

Quartalsmitteilung 3M: 11. Mai 2017
Halbjahresfinanzbericht: 15. August 2017
Quartalsmitteilung 9M: 15. November 2017
Deutsche EuroShop - Die Shoppingcenter-AG

Die Deutsche EuroShop ist Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten investiert. Das MDAX-Unternehmen ist zurzeit an 21 Einkaufscentern in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn beteiligt. Zum Portfolio gehören u.a. das Main-Taunus-Zentrum bei Frankfurt, die Altmarkt-Galerie in Dresden und die Galeria Baltycka in Danzig.











28.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Deutsche EuroShop AG

Heegbarg 36

22391 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 413 579-0
Fax:
+49 (0)40 413 579-29
E-Mail:
ir@deutsche-euroshop.de
Internet:
www.deutsche-euroshop.de
ISIN:
DE0007480204, DE000A1R0W05
WKN:
748020
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




568745  28.04.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Nanogate will Dividende zahlen - Bilanz vorgelegt
26.04.2018 - Wacker Chemie: Gewinnsprung im fortgeführten Geschäft
26.04.2018 - Adva Aktie im Minus - Verlust zum Jahresauftakt
26.04.2018 - Deutsche Rohstoff: News von Salt Creek
26.04.2018 - Berentzen sieht Ziele für 2018 weiter als erreichbar an
26.04.2018 - Steinhoff Aktie: Überraschende News zum Poco-Deal lassen Börse kalt
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
26.04.2018 - Springer Nature setzt IPO-Preisspanne für Aktien fest


Chartanalysen

26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR