Deposit Solutions ernennt Holger Hohrein zum Chief Operating Officer

Nachricht vom 12.04.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 12.04.2017 / 10:02

Deposit Solutions ernennt Holger Hohrein zum Chief Operating Officer

Hamburg/London, 12. April 2017: Deposit Solutions, die führende Open Banking-Plattform für Spareinlagen und Betreiber von ZINSPILOT, hat sein Führungsteam mit der Ernennung von Holger Hohrein zum Chief Operating Officer erweitert.

Deposit Solutions verbindet Banken und Sparer in ganz Europa durch seine innovative Open Banking-Technologie. Als Mitglied der Geschäftsführung wird Holger Hohrein künftig die Produkt- und Plattformstrategie, Regulierung und Compliance sowie Corporate Development verantworten.

Hohrein kommt von der comdirect bank AG, Deutschlands drittgrößter Direktbank, wo er zuletzt als Finanz- und Risikovorstand tätig war. Er begann dort 2008 als Leiter Finanzen, Controlling und Risikomanagement und wurde 2013 in den Vorstand berufen. In dieser Funktion übernahm Hohrein zusätzlich die Verantwortung für die Ressorts Geschäftsentwicklung und Strategie sowie IT. Von 2013 bis 2016 war Hohrein zudem Aufsichtsratsmitglied der European Bank for Financial Services GmbH (ebase). Seine Karriere begann er 1999 bei McKinsey & Company, wo er neun Jahre lang verschiedene deutsche und europäische Finanzinstitute beriet.

Dr. Tim Sievers, Gründer und Geschäftsführer von Deposit Solutions, sagte: "Unsere Vision ist es, unsere Open Banking-Lösung als Standard für das europäische Einlagengeschäft zu etablieren. Ich freue mich, dass wir mit Holger Hohrein einen der führenden Experten für Einlagen und digitales Banking als COO gewinnen konnten. Mit seiner Erfahrung als Bankvorstand bei der comdirect und als Bankberater bei McKinsey ist er eine wertvolle Ergänzung für unser Managementteam."

Holger Hohrein fügte hinzu: "Open Banking verändert bestehende Wertschöpfungsketten grundlegend - so auch im Einlagengeschäft. Ich habe die Entwicklung von Deposit Solutions bereits in den vergangenen Jahren aufmerksam verfolgt. Die Technologie ist einzigartig und die Kooperationen mit einer Reihe führender Banken sind beeindruckend und ein starkes Signal an den Markt. Ich freue mich, nun mit an Bord zu sein, um das weitere Wachstum mit zu gestalten."

Über Deposit Solutions

Deposit Solutions ist ein FinTech-Unternehmen, das den 30 Billionen Euro schweren europäischen Markt für Privatkunden- und Firmeneinlagen transformiert. Seine innovative Open Banking-Plattform ermöglicht es Banken, ihren Kunden attraktive Tages- und Festgeldangebote anderer Banken unter der bestehenden Kundenverbindung anzubieten - ganz einfach und bequem, so wie beim Erwerb von Wertpapieren. Sparer erhalten auf diese Weise erstmalig über ihre Hausbank Zugang zu den besten Einlagenangeboten im Markt, ohne dafür die Bank wechseln zu müssen. Gleichzeitig gewinnen Banken, die Einlagen suchen, einen einfachen Zugang zum gesamten europäischen Einlagenmarkt, ohne dafür eine eigene Infrastruktur zu betreiben.

Deposit Solutions kooperiert bereits heute mit Banken in mehr als zehn europäischen Ländern. Zusätzlich betreibt Deposit Solutions mit ZINSPILOT einen Direktkanal, über den Tages- und Festgeldangebote ausgewählter Partnerbanken an Sparer vermarktet werden. Im Jahr 2016 vermittelte allein ZINSPILOT bereits mehr als eine Milliarde Euro an Einlagen. Deposit Solutions gehört damit zu einem der am schnellsten wachsenden Fintech-Unternehmen in der Welt. Das in 2011 von Dr. Tim Sievers gegründete Hamburger Unternehmen hat heute Tochtergesellschaften in London und Zürich und beschäftigt ein 100-köpfiges Team hoch qualifizierter Mitarbeiter. Bis heute hat Deposit Solutions 25 Millionen Euro an Venture Funding eingeworben. In der letzten Finanzierungsrunde im Juli 2016 wurde das Unternehmen mit 110 Millionen Euro bewertet. Namhafte Investoren wie Greycroft Partners, FinLab, e.ventures, Valar Ventures und Peter Thiel beteiligten sich an beiden Finanzierungsrunden.Medienkontakte

Deutschland

Maximilian Karpf, CNC Communicationsmaximilian.karpf@cnc-communications.com
+44 (0)20 3817 9937

Großbritannien

Matthew Thomlinson, CNC Communicationsmatthew.thomlinson@cnc-communications.com
+44 (0)20 3219 8818



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Deposit Solutions GmbH
Schlagwort(e): Unternehmen
12.04.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

564433  12.04.2017 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.09.2018 - USU Software und S+T vereinbaren Kooperation
25.09.2018 - Nemetschek: Neuer Millionenaufträge
25.09.2018 - Medios bestätigt Ausblick - Umsatz- und Gewinnanstieg
25.09.2018 - Primepulse: Beteiligungsholding plant IPO
25.09.2018 - E.On und Microsoft kündigen neue Smart-Home-Software an
25.09.2018 - FinLab-Fonds steigt bei Instaffo ein
25.09.2018 - SFC Energy und Oneberry bringen neuen Roboter auf den Markt
25.09.2018 - Grammer: Vorstände kündigen Rücktritt an
25.09.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Trendentscheid!
25.09.2018 - Evotec Aktie in der Bredouille - kommt der Befreiungsschlag?


Chartanalysen

25.09.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Trendentscheid!
25.09.2018 - Evotec Aktie in der Bredouille - kommt der Befreiungsschlag?
25.09.2018 - Paion Aktie: Kommt eine neue Erholungsrallye?
25.09.2018 - Geely und BYD: Volle Deckung oder hohes Kurspotenzial bei den Aktien?
25.09.2018 - Commerzbank Aktie: Rückt die Fusion mit der Deutschen Bank näher?
25.09.2018 - Datagroup Aktie: Achtung, Kursrallye voraus?
24.09.2018 - Commerzbank Aktie: Showdown um den Trend?
24.09.2018 - Singulus Aktie: Großes Kaufsignal voraus?
24.09.2018 - Evotec Aktie: Ein Lichtblick! Aber…
24.09.2018 - Wirecard Aktie: Enttäuschende DAX-Premiere?


Analystenschätzungen

25.09.2018 - Evonik: Erwartete Kursreaktion
25.09.2018 - General Electric: Neue Probleme
25.09.2018 - Grammer: Nach den Rücktritten
25.09.2018 - Tesla: Eine klare Zurückhaltung
24.09.2018 - Geely: Fast ein Verdoppler
24.09.2018 - BYD: Neue Spekulationen
24.09.2018 - Commerzbank: Keine Phantasie für den Kurs
24.09.2018 - Deutsche Bank: Was für eine Bewertung
24.09.2018 - RWE: Neue Impulse
24.09.2018 - E.On liegt hinter RWE


Kolumnen

25.09.2018 - S+P 500: Von Hoch zu Hoch - UBS Kolumne
25.09.2018 - DAX: Trendbruch vor Bestätigung? - UBS Kolumne
25.09.2018 - In Deutschland bleibt das Ifo-Geschäftsklima stabil auf hohem Niveau - Commerzbank Kolumne
24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex: Unternehmen bleiben trotz aller Drohkulissen gelassen - Nord LB Kolumne
24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex gibt im September nur marginal nach - VP Bank Kolumne
24.09.2018 - Facebook: Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: Konsolidierung zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
21.09.2018 - Gold: Richtungsentscheidung steht bevor - UBS Kolumne
21.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR