DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA gibt vorläufige Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2017 bekannt und erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2017

Nachricht vom 12.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: PUMA SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Vorläufiges Ergebnis

PUMA SE: PUMA gibt vorläufige Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2017 bekannt und erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2017
12.04.2017 / 07:59 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MarktmissbrauchsverordnungPUMA SE (ISIN: DE00069696303 WKN: 696960)
PUMA WAY 1, D-91074 Herzogenaurach

 

PUMA gibt vorläufige Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2017 bekannt und erhöht die Prognose für das Geschäftsjahr 2017

Herzogenaurach, 12.April 2017 - Die PUMA SE hat heute vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2017 veröffentlicht und ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2017 angepasst.

Der Konzernumsatz stieg im ersten Quartal 2017 währungsbereinigt um cirka 15% (sowie in der Berichtswährung Euro um cirka 18%) auf EUR 1.005 Millionen im Vergleich zu EUR 852 Millionen im ersten Quartal im Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBIT) erhöhte sich im ersten Quartal 2017 um cirka 70% auf cirka EUR 70 Millionen (Q1 2016: EUR 41,3 Millionen).

Angesichts der starken Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Quartal 2017 sowie der positiven Geschäftsaussichten für das laufende Jahr 2017 erhöht PUMA die Prognose für Konzernumsatz und operatives Ergebnis (EBIT) für das Gesamtjahr 2017. Das Management erwartet nun einen währungsbereinigten Umsatzanstieg im niedrigen zweistelligen Prozentbereich (bisherige Prognose: währungsbereinigter Umsatzanstieg im hohen einstelligen Prozentbereich) sowie ein operatives Ergebnis (EBIT) in einer Bandbreite zwischen EUR 185 Millionen und EUR 200 Millionen (bisherige Prognose: Bandbreite zwischen EUR 170 Millionen und EUR 190 Millionen). Übereinstimmend mit der bisherigen Prognose erwartet das Management mit Blick auf den Konzerngewinn weiterhin eine deutliche Verbesserung für das Gesamtjahr 2017.

Einen Gesamtüberblick über die Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2017 wird PUMA am 25. April 2017 veröffentlichen.

Pressekontakt:
Kerstin Neuber - Corporate Communications - PUMA - +49 9132 81 2984 - kerstin.neuber@puma.com

Investor Relations:
Johan-Philip Kuhlo - Investor Relations - PUMA SE - +49 9132 81 0 - investor-relations@PUMA.com

 







12.04.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
PUMA SE

PUMA Way 1

91074 Herzogenaurach


Deutschland
Telefon:
+49 9132 81 0
Fax:
+49 9132 81 2246
E-Mail:
investor-relations@puma.com
Internet:
www.puma.com
ISIN:
DE0006969603
WKN:
696960
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



564335  12.04.2017 CET/CEST








(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.09.2018 - mic AG: micdata vor Zukäufen und Umbenennung
21.09.2018 - Geely Aktie mit Befreiungsschlag: Die Bullen feiern
21.09.2018 - BYD Aktie: Ein ganz starkes Signal
21.09.2018 - Bayer: News aus Japan
21.09.2018 - RIB Software: Wieder ein iTWO-Auftrag
21.09.2018 - Medigene Aktie: Kaufsignal, doch Vorsicht!
21.09.2018 - Commerzbank Aktie: Fusions- und Trendwendephantasie!
21.09.2018 - Siltronic Aktie: Gelingt der Sprung aus dem Keller?
21.09.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es sehr spannend!
21.09.2018 - Steinhoff Aktie: Kurssturz übertrieben? Interessante Aspekte vom Gläubigertreffen!


Chartanalysen

21.09.2018 - Geely Aktie mit Befreiungsschlag: Die Bullen feiern
21.09.2018 - BYD Aktie: Ein ganz starkes Signal
21.09.2018 - Medigene Aktie: Kaufsignal, doch Vorsicht!
21.09.2018 - Commerzbank Aktie: Fusions- und Trendwendephantasie!
21.09.2018 - Siltronic Aktie: Gelingt der Sprung aus dem Keller?
21.09.2018 - Evotec Aktie: Jetzt wird es sehr spannend!
20.09.2018 - Nemetschek Aktie: Der nächste Börsenliebling stürzt
20.09.2018 - Wirecard Aktie: Sturz nach dem Evotec-Vorbild?
20.09.2018 - Steinhoff Aktie - Gläubigertreffen: Was bringt der Tag?
20.09.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Wichtige Impulse stehen an


Analystenschätzungen

21.09.2018 - FinTech Group: Wichtiger Meilenstein
21.09.2018 - NFON: Gute Aussichten
21.09.2018 - Südzucker: Klare Reaktion der Analysten
21.09.2018 - Osram: Hohe Erwartungen
21.09.2018 - E.On: Neues von den Analysten
21.09.2018 - SAP: Der Blick in die Zukunft
21.09.2018 - Hugo Boss: Der heiße Sommer
21.09.2018 - Rocket Internet: Kaum Impulse durch Westwing-IPO
21.09.2018 - Südzucker: Mit den Prognosen geht es nach unten
21.09.2018 - Volkswagen: Ein Plus von 12 Euro


Kolumnen

21.09.2018 - Gold: Richtungsentscheidung steht bevor - UBS Kolumne
21.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
21.09.2018 - Türkische Börse nach Zinsentscheid leicht erholt - Commerzbank Kolumne
21.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: EUREX-Verfall kann für Vola sorgen - Donner + Reuschel Kolumne
20.09.2018 - SNB bleibt hinsichtlich der Franken-Aufwertung besorgt - VP Bank Kolumne
20.09.2018 - Konjunkturzyklus ohne Boom am US-Immobilienmarkt - Commerzbank Kolumne
20.09.2018 - Newmont Mining: Ausverkauf vorerst beendet? - UBS Kolumne
20.09.2018 - DAX: Gegenbewegung gewinnt an Fahrt - UBS Kolumne
20.09.2018 - DAX: Der Knoten scheint geplatzt zu sein - Donner + Reuschel Kolumne
19.09.2018 - EUR/USD: Euro scheint sich einzuigeln - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR