DGAP-News: NorCom Information Technology AG: Erfolgreiches Jahresergebnis 2016 - Ausblick auf profitables Wachstum 2017

Nachricht vom 11.04.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: NorCom Information Technology AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

NorCom Information Technology AG: Erfolgreiches Jahresergebnis 2016 - Ausblick auf profitables Wachstum 2017
11.04.2017 / 13:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die NorCom IT AG erzielt nach Abschluss des Geschäftsjahres 2016 eine Gesamtleistung von 18,1 Mio. EUR (Vorjahr: 16,5 Mio. EUR) und ein EBIT von 1,6 Mio. EUR (Vorjahr: 1,1 Mio. EUR).
 
"Die erfolgreiche Entwicklung unseres Big Data-Geschäfts spiegelt sich in den Geschäftszahlen 2016. Das Umsatzwachstum basiert auf diesem strategisch wichtigen Bereich", so Viggo Nordbakk, Vorstand der NorCom IT AG. "Die branchenunabhängige Ausrichtung der Produkte verspricht auch 2017 ein profitables Wachstum sowie die Ausweitung auf neue Anwendungsfälle."
 
Die an der Deutschen Börse gelistete NorCom Information Technology (ISIN DE000A12UP37, General Standard) konnte im Vorjahr mit maßgeblichen Erfolgen aufwarten: So wurde der angestrebte Lizenzabschluss für die assistenzbasierte Kommunikationsplattform EAGLE erreicht. Ende Oktober wurde der Vertrag über den Einsatz der Softwarelösung im Audi Konzern geschlossen. In den kommenden beiden Jahren wird EAGLE bei Audi bis zum vollen Funktionsumfang ausgebaut.
 
Die intelligente und leistungsfähige Big Data Plattform DaSense wurde zur Marktreife gebracht, konnte erste Bewährungsproben bestehen und stößt vermehrt auf großes Interesse.
 
Das Big Data-Geschäft konnte NorCom 2016 verdoppeln. Basierend auf dem Geschäftsmodell des Asset Based Consulting verzeichnet NorCom eine konstant hohe Auslastungsquote und baut sein Big Data Expertenteam kontinuierlich aus.
 
Im Bereich Big Infrastructure hat NorCom von der Bundesagentur für Arbeit drei Lose für die Betriebsunterstützung über die kommenden drei Jahre bis 2019 gewonnen.
 Ausblick 2017
Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum: Ziel ist der Ausbau laufender Projekte mit EAGLE und DaSense bei bestehenden Kunden sowie die Gewinnung von Neukunden auf Basis der positiven Referenzen. Mit DaSense 3.0 kann NorCom nun branchenübergreifend die steigende Nachfrage nach Big Data Lösungen bedienen. Bereits zwei weitere Neukunden konnte NorCom 2017 für die Big Data Plattform gewinnen. Durch das folgende Lizenzgeschäft sollen die Margen erhöht und eine weitere Steigerung des EBITs erzielt werden.
Kontakt:
NorCom Information Technology AG
Gabelsbergerstraße 4
80333 München
Telefon: 089-93948-0
E-Mail: aktie@norcom.de










11.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
NorCom Information Technology AG

Gabelsbergerstraße 4

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 93948-0
Fax:
+49 (0)89 93948-111
E-Mail:
aktie@norcom.de
Internet:
www.norcom.de
ISIN:
DE000A12UP37
WKN:
A12UP3
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




564119  11.04.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Volkswagen strebt eine Kooperation mit Ford an
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Großes Interesse an Zukauf
19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR