PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: Holmes Investment Properties PLC sichert sich eine Investition von 2,5 Mio. EUR

Nachricht vom 30.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Holmes Investment Properties PLC / Schlagwort(e): Finanzierung

Holmes Investment Properties PLC sichert sich eine Investition von 2,5 Mio. EUR
30.03.2017 / 13:34 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Holmes Investment Properties PLC sichert sich eine Investition von 2,5 Mio. EUR
zur Umsetzung des Rollouts für die Abenteuerparks
Das Unternehmen ist damit für die erste Phase des Rollouts vollständig finanziert

Holmes Investment Properties PLC gab eine umfangreiche Investition von 2,5 Mio. EUR von World Stock & Bond Trade Limited bekannt, die für die Finanzierung des geplanten Rollouts von "David Lloyd's Adventure Parks" bestimmt sind. World Stock & Bond Trade Limited hat diese Investition mehrere Monate lang erwogen und sich schließlich aufgrund der Stärke des Managementteams und der klaren Vorstellungen zur Umsetzung der Unternehmensstrategie dafür entschieden.

Roger Ernst Kipfer, CEO von World Stock and Bond Trade Limited, erklärte dazu: "Als sich die oberste Führungsebene von Holmes Investment Properties mit dieser Gelegenheit an uns wandte, wussten wir, dass dies eine hervorragende Investitionsmöglichkeit darstellen würde, sofern sie die richtige Basis für die Geschäftsaktivität schaffen könnten, wie sie das versprachen. Dies haben sie jetzt nachgewiesen, weshalb wir uns freuen, diese Investition zu tätigen."

World Stock and Bond Trade Limited wird den Betrag von 2,5 Mio. EUR in Tranchen über 10 Monate zur Verfügung stellen. Diese Beteiligung bedeutet in Kombination mit den Bankdarlehen, dass das Unternehmen jetzt die vollständige Finanzierung zum Erwerb und Bau der ersten fünf Parks und zur Deckung des Bedarfs an Betriebskapital für die nächsten zwei Jahre besitzt.
Der CEO von Holmes Investment Properties Plc, Martin Helme, gab folgenden Kommentar zu dieser Investition ab: "Wir haben gute Fortschritte beim Erreichen unserer Geschäftsziele gemacht und planen, den ersten "David Lloyd's Adventure Park" zusammen mit unseren Partnern Anfang 2018 zu eröffnen. Alles läuft nach Plan. Bei der ersten Welle der Abenteuerparks werden zwölf Parks in einem Vierjahreszeitraum eröffnet, was wir dann in der nächsten Phase auf fünfunddreißig Parks ausdehnen werden. Diese Investition sichert die Finanzierung, um die vorgeschlagenen Standorte innerhalb eines Jahres in vollkommen funktionstüchtige Parks zu verwandeln. Wir verfügen jetzt über eine vollständige Finanzierung für das nächste Jahr, in dem die ersten Einkünfte generiert werden. Wir freuen uns darauf, in Zukunft positive Meldungen über spezifische Standorte machen zu können."

Kontakt:

Martin Helme, Chief Executive Officer
+44 (0)7779 601541 or +44 (0)203 709 7120Martin@hip-prop.co.uk

Murray Harkin, The Lyndon Agency
+44 (0)77852 54639Murray@thelyndonagency.com

Anmerkungen:
In seiner langen Karriere hat David Lloyd - Mehrheitsaktionär und Vorsitzender von "David Lloyd's Adventure Parks" - bereits zwei Unternehmen im Wert von mehreren Millionen Pfund gegründet: David Lloyd Leisure und - zusammen mit seinem Sohn Scott - Next Generation Clubs.

Herr Lloyd hat vor nicht allzu langer Zeit eine neue Lücke auf dem Markt für Parks gefunden, die eine Vielzahl von hervorragenden Sport- und Spielmöglichkeiten an einem Ort bieten und sowohl Indoor- als auch Outdooraktivitäten einschließen. Sein neues Unternehmen "David Lloyd's Adventure Parks" wird sich auf Segmente mit schnellem Wachstum auf dem britischen Freizeitmarkt konzentrieren, der ein Volumen von 4 Milliarden Pfund besitzt. Dabei werden nicht weit verbreitete, aber weithin für Begeisterung sorgende Aktivitäten wie Trampolinspringen, Seilrutschen, Softplay-Spiellandschaften für Kinder und Kletterwände an einem Ort angeboten. Es ist geplant, dass die ersten Abenteuerparks 2018 öffnen und alle zwölf Parks bis 2021 in Betrieb sind.

Holmes Investment Properties verfügt über einen exklusiven Vertrag zur Finanzierung und Errichtung der ersten zwölf Sportaktivitätszentren für das Unternehmen von Herrn Lloyd, "David Lloyd's Adventure Parks". Holmes Investment Properties wird Eigentümerin der Grundstücke sein und sowohl den Erwerb als auch den Bau der Parks finanzieren. Nach Abschluss der Bauarbeiten rüstet "David Lloyd's Adventure Parks" die Einrichtungen aus und wird diese betreiben.







30.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Holmes Investment Properties PLC

53 Davies Street

W1K 5JH London


Großbritannien
Telefon:
+ 44 203 709 7120
E-Mail:
david@hip-prop.co.uk
Internet:
www.hip-prop.co.uk
ISIN:
GB00B61DTR94
WKN:
A1H654
Börsen:
Freiverkehr in Berlin

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



560157  30.03.2017 CET/CEST












Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
22.04.2018 - Fresenius Medical Care: Milliardenschwerer Verkauf
21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt


Chartanalysen

22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR