DGAP-News: UMS United Medical Systems International AG i.L.: UMS AG berichtet über die ersten neun Monate 2016 / 17

Nachricht vom 14.03.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: UMS United Medical Systems International AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/9-Monatszahlen

UMS United Medical Systems International AG i.L.: UMS AG berichtet über die ersten neun Monate 2016 / 17
14.03.2017 / 10:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
UMS AG berichtet über die ersten neun Monate 2016 / 17
Hamburg, den 14. März 2017. Die UMS United Medical Systems International AG i.L. (UMS, ISIN DE 0005493654 / WKN 549365) berichtet über die ersten neun Monate im angebrochenen zweiten Jahr der Liquidation. Die angefallenen Aufwendungen sind im Wesentlichen durch die gebildete Liquidationsrückstellung gedeckt, so dass ein Gewinn von 6 TEUR aufgrund von Zinserträgen angefallen ist.

Das Ergebnis je Aktie beträgt wie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum EUR 0,00, die Guthaben bei Kreditinstituten sind aufgrund der in den ersten neun Monaten erfolgten Ausschüttungen von insgesamt 2,90 EUR je Aktie, von 15,4 Mio. EUR auf 1,8 Mio. EUR zurückgegangen. Weiterhin wurden 0,7 Mio. EUR aufgrund der vorläufigen Bescheide aus der laufenden Umsatzsteuersonderprüfung gezahlt. Das Eigenkapital beträgt dementsprechend 2,4 Mio. EUR nach 14,8 Mio. EUR zum Anfang des zweiten Liquidationsjahres. Die Eigenkapitalquote liegt damit bei 78% nach 93% am 1. Mai 2016.

Der vollständige Bericht über die ersten neun Monate ist auf der Homepage der Gesellschaft unter www.umsag.com abrufbar.

Das Unternehmen in Kürze

Die UMS International AG ist eine im Prime Standard der Deutsche Börse AG gelistete Aktiengesellschaft. Die Gesellschaft hat am 14. August 2014 ihre Beteiligung an der United Medical Systems (DE), Inc. und damit im Wesentlichen ihr gesamtes Vermögen veräußert. Die außerordentliche Hauptversammlung der Gesellschaft vom 25. September 2014 hat der Vermögensübertragung zugestimmt. Der Vertrag wurde am 11. November 2014 vollzogen. Mit Vollzug der Vermögensübertragung wurde der Unternehmensgegenstand der Gesellschaft in die Verwaltung eigenen Vermögens geändert.

Auf der Hauptversammlung am 27. April 2015 wurde die Auflösung der Gesellschaft zum 30. April 2015 beschlossen.

Kontakt

Christian Möller, Tel: (040) 50 01 77-00, Fax: (040) 50 01 77-77, E-Mail:
investor@umsag.com











14.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
UMS United Medical Systems International AG

Borsteler Chaussee 53

22453 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 - 500 177 - 00
Fax:
+49 (0)40 - 500 177 - 77
E-Mail:
investor@umsag.com
Internet:
www.umsag.com
ISIN:
DE0005493654
WKN:
549365
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




553289  14.03.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Volkswagen Aktie: Kaufempfehlungen nach den Quartalszahlen
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus Asien
26.04.2018 - Lufthansa bleibt in den roten Zahlen - Aktie rutscht in die Tiefe
26.04.2018 - Deutsche Bank: Kann Sewing das Ruder herumreißen?
26.04.2018 - Nokia Aktie: Heftig, heftig!
26.04.2018 - H+R bestätigt Ausblick - Gewinn fällt
26.04.2018 - NanoRepro plant Kapitalerhöhung
26.04.2018 - Eyemaxx will bei ViennaEstate einsteigen
26.04.2018 - ISRA Vision: Weiterer Großauftrag
26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?


Chartanalysen

26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!


Analystenschätzungen

26.04.2018 - Wirecard Aktie: Das sagen jetzt die Experten
26.04.2018 - Aixtron Aktie: Analysten „killen” die Bullen
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR