Landgasthof Meierei erfolgreich ins erste Jahr gestartet

Nachricht vom 06.03.2017 (www.4investors.de) -





EQS Group-Media / 06.03.2017 / 14:00

Landgasthof Meierei AG
Pressemitteilung

Landgasthof Meierei erfolgreich ins erste Jahr gestartet
Meierei als beliebter Ausflugsort für Einheimische und Touristen im mittleren Preissegment etabliert
Reto Mathis gibt Zepter nach gelungenem Aufbau an Stefano Invernizzi und sein Team ab
St. Moritz, 6. März 2017 - Die "Meierei", wie der Oberengadiner Landgasthof am St. Moritzersee von Einheimischen und Touristen liebevoll genannt wird, ist erfolgreich in sein erstes Betriebsjahr gestartet. Nach der am 1. Juni 2016 erfolgten Neueröffnung konnten sowohl die Sommer- als auch die Wintersaison mit gutem Erfolg und regem Besuch von Einheimischen und Touristen abgeschlossen werden. Reto Mathis, der als tragende Persönlichkeit mit seiner Erfahrung als Gastronom und seiner Kreativität verantwortlich für diese Aufbauphase war, übergibt nun das Zepter an Stefano Invernizzi, der als Chef der Küchenbrigade das Team der Meierei leiten wird.

Die Meierei gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Oberengadin. Sei es als Hotel, Restaurant oder als kleine Wellnessoase. Nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische kehren im Winter wie im Sommer gerne im idyllisch an der Waldlichtung des Stazerwaldes am St. Moritzersee auf 1800 m über Meer gelegenen Landgasthof ein.
 
Nachdem die Betreiberfamilie Degiacomi eine Nachfolgelösung ausserhalb der eigenen Familie gesucht hatte, wurde die Meierei im letzten Sommer mit neuem Konzept eröffnet. Mit Reto Mathis konnte für die Aufbauphase der Meierei ein im Engadin wie auch international erfolgreicher Gastronom für die betriebliche Führung gewonnen werden. Reto Mathis übergibt nach erfolgtem Aufbau nun die betriebliche Führung per Ende März an das Team der Meierei. Chefkoch Stefano Invernizzi übernimmt die gastronomische Leitung.
Stefano Invernizzis Karriere fing vor 14 Jahren in Como an. Nach absolvierter Ausbildung zum Koch und diversen Praktika in Italien, unter anderem im renommierten Hotel Villa D'Este in Como, konnte er ein Jahr lang in Miami South Beach im Art-déco-Hotel Cardozo internationale Erfahrung sammeln. 2015 startete Stefano auf der Corviglia unter der Leitung von Reto Mathis als Sous-Chef und wurde 2016 unter Retos Leitung zum Chef der Küchenbrigade der Meierei befördert.
Alex Tamagni, Verwaltungsratspräsident Landgasthof Meierei: «Es ist Reto Mathis' Verdienst, dass wir die Aufbauphase der Meierei erfolgreich abschliessen konnten. Der Verwaltungsrat dankt ihm für seinen Einsatz und seine Leadership und dafür, dass er sein Know-how an das nun ebenfalls etablierte Team der Meierei nachhaltig weitergegeben hat. Wir wünschen ihm für seine zahlreichen weiteren Projekte viel Erfolg! Gleichzeitig freut es mich ausserordentlich, dass mit Stefano Invernizzi ein so talentierter und passionierter Küchenchef als Retos Nachfolger eingesetzt werden konnte.»
Das bestehende Team der Meierei bereitet sich nun auf die Sommersaison 2017 vor, wobei die Meierei auch davor keinen Tag geschlossen hat. Stefano Invernizzi: «Bereits jetzt sind zahlreiche grössere Anlässe für den Sommer hier in der Meierei geplant, darunter Hochzeiten und Bankette. Das Team freut sich, auch ab der zweiten Saison mit viel Leidenschaft und Liebe für das Detail allen Gästen unvergessliche Stunden im Engadin zu bereiten.»
Die entsprechende Betriebsgesellschaft, die Landgasthof Meierei AG, wurde per Anfang April mit dem Ziel gegründet, die Zukunft der Meierei langfristig zu sichern. Nach einer Übergangsphase ist geplant, den Betrieb teilweise zu erweitern und zu renovieren, um ihn wieder in einen zeitgemässen Zustand zu bringen.
Das Konzept der Meierei ist es, gastronomisch mit lokalen und naturbelassenen Produkten sowie lokalen Ressourcen und Produzenten zu arbeiten. Die Preise liegen im mittleren Segment, damit weiterhin auch einheimische Gäste und Familien angesprochen werden können.

Mehr Informationen:
www.meierei.ch
Landgasthof Meierei
Via Dimlej 52
7500 St. Moritz
+41 81 838 70 00
E-Mail: info@meierei.ch



Emittent/Herausgeber: Landgasthof Meierei
Schlagwort(e): Dienstleistungen
Ende der Medienmitteilung

550625  06.03.2017 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.07.2018 - Consus Real Estate: Aktionäre zeigen wenig Interesse
23.07.2018 - The Naga Group wird HSV-Sponsor
23.07.2018 - Eckert + Ziegler: Neue Gewinnprognose
23.07.2018 - The Grounds Real Estate Development: Veränderung an der Spitze
23.07.2018 - SHS Viveon: AR-Chef wird bestätigt
23.07.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag
23.07.2018 - German Startups: Buchwert einer Beteiligung steigt
23.07.2018 - Steinhoff Aktie fällt deutlich: Von neuer Zuversicht aktuell nur wenig zu sehen
23.07.2018 - CeoTronics: In Rödermark wird Kurzarbeit eingeführt
23.07.2018 - PVA Tepla: Übernahme


Chartanalysen

23.07.2018 - Geely Aktie: Zartes Pflänzchen der Hoffnung
23.07.2018 - BYD Aktie: Die Lage bleibt heiß
23.07.2018 - Evotec Aktie: Heute wird ein wichtiger Tag!
23.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Traut die Börse dem Braten nicht?
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?


Analystenschätzungen

23.07.2018 - Vollkswagen: Unsicherheiten steigen an
23.07.2018 - Nordex: Kaum Aufwärtspotenzial
23.07.2018 - Adyen: Zu wenig Luft für ein Kaufrating
23.07.2018 - Deutsche Bank: Verfehlte Erwartungen
23.07.2018 - Freenet: Vielfältige Unsicherheiten
23.07.2018 - Xing: Mehr Zuversicht
23.07.2018 - Lufthansa: Neues Kursziel vor den Quartalszahlen
23.07.2018 - Adyen: Analysten beobachten den Wirecard-Mitbewerber
23.07.2018 - Wirecard: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
23.07.2018 - Deutsche Bank: Klares Schlusslicht


Kolumnen

23.07.2018 - DAX: „Aus 200 mach 21“ - 200-Tage-Linie bleibt Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
23.07.2018 - Allianz Aktie: Abverkauf sorgt für Sorgenfalten - UBS Kolumne
23.07.2018 - DAX: Beginnt der nächste Abwärtstrend jetzt? - UBS Kolumne
20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR