DGAP-Adhoc: Diebold Nixdorf Aktiengesellschaft: Personelle Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat

Nachricht vom 16.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Diebold Nixdorf Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie

Diebold Nixdorf Aktiengesellschaft: Personelle Veränderungen in Vorstand und Aufsichtsrat
16.02.2017 / 09:16 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der
Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung -
MAR)
Diebold Nixdorf Aktiengesellschaft: Personelle Veränderungen in Vorstand
und Aufsichtsrat
Paderborn, 16. Februar 2017
Nachdem die rechtlichen Voraussetzungen für die Eintragung des
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages geschaffen wurden und die
Eintragung des Vertrages am 14. Februar 2017 erfolgt ist, vereinbarte der
Vorstandsvorsitzende der Diebold Nixdorf AG, Eckard Heidloff (60), mit dem
Aufsichtsrat der Gesellschaft am heutigen Tage, seine Tätigkeit für das
Unternehmen mit Wirkung zum Ablauf des 31. März 2017 zu beenden. Ein halbes
Jahr nach dem Zusammenschluss mit dem amerikanischen Unternehmen Diebold
legt Heidloff damit auch seine Funktion als President des neuen
Unternehmens Diebold Nixdorf nieder.
"Eckard Heidloff hat den Wandel seines bisherigen Unternehmens durch viele
Phasen der Veränderung hindurch an führender Stelle vorangetrieben. Er kann
auf eine außerordentlich erfolgreiche Bilanz seines Wirkens zurückblicken.
Im Namen des Aufsichtsrates spreche ich ihm meinen besonderen Dank und
meine hohe Anerkennung für seine geleistete Arbeit aus", betonte der
Aufsichtsratsvorsitzende der Diebold Nixdorf AG, Dr. Alexander Dibelius.
Zum Nachfolger Heidloffs hat der Aufsichtsrat der Diebold Nixdorf AG mit
Wirkung zum 1. April 2017 den bisherigen stellvertretenden
Vorstandsvorsitzenden und Finanzvorstand Dr. Jürgen Wunram (58) bestellt.
"Jürgen Wunram ist der ideale Nachfolger und mit allen Belangen des
Unternehmens intensiv vertraut", so Alexander Dibelius weiter.
"Mit Inkrafttreten des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages ist ein
weiterer entscheidender Schritt für den Zusammenschluss zu einem neuen
starken Unternehmen in unserer Branche vollzogen. Es ist ein guter
Zeitpunkt für die Übergabe meiner Aufgaben an Jürgen Wunram", erklärte
Eckard Heidloff. Jürgen Wunram ist seit dem Jahr 2007 in der Diebold
Nixdorf AG tätig und hat während dieser Zeit die Entwicklung des
Unternehmens wesentlich mit gestaltet. In dem zusammengeschlossenen
Unternehmen Diebold Nixdorf wird Jürgen Wunram neben dem CEO, Andy Mattes,
als zweiter operativ verantwortlicher Manager in den Verwaltungsrat (Board
of Directors) der Diebold Nixdorf Inc. einziehen.
Nachfolger von Jürgen Wunram als Finanzvorstand wird Christopher Chapman,
der diese Rolle ab dem 1. April 2017 zusätzlich zu seiner Rolle als CFO bei
der Diebold Nixdorf Inc. wahrnehmen wird und zu diesem Zweck sein Mandat
als Aufsichtsrat niederlegen wird. Als Nachfolger Heidloffs in der Funktion
des Arbeitsdirektors wird zum 1. April 2017 der bisherige Bereichsvorstand
Human Resources der Diebold Nixdorf AG, Rainer Pfeil, bestellt. Die zum 1.
Oktober 2016 bestellten Vorstandsmitglieder Alan Kerr und Stefan Merz legen
ihr jeweiliges Mandat zum 31. März 2017 nieder. Damit besteht der Vorstand
der Diebold Nixdorf AG mit den Herren Heyden und Dr. Näher zukünftig aus
fünf Mitgliedern. Die Gesellschaft wird dem zuständigen Amtsgericht
vorschlagen, Stefan Merz (zuständig für Strategieentwicklung bei der
Diebold Nixdorf Inc.) als Nachfolger von Christopher Chapman zum Mitglied
des Aufsichtsrats der Diebold Nixdorf AG zu bestellen.
Verantwortliche Person:
Andreas Bruck
Diebold Nixdorf Aktiengesellschaft
Vice President Corporate Communications/Leiter Unternehmenskommunikation
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
Deutschland / Germany
Tel. +49 5251 693 5200
Fax +49 5251 693 77 5200
Email: andreas.bruck@dieboldnixdorf.com







16.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Diebold Nixdorf Aktiengesellschaft

Heinz-Nixdorf-Ring 1

33106 Paderborn


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5251 693 30
Fax:
+49 (0)5251 693 6767
E-Mail:
info@wincor-nixdorf.com
Internet:
www.wincor-nixdorf.com
ISIN:
DE000A0CAYB2, DE000A169QN2
WKN:
A0CAYB, A169QN
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


545015  16.02.2017 CET/CEST







(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR