DGAP-News: Murphy&Spitz Green Capital AG: Sabine Pex und Ernst Rudolf neu im Aufsichtsrat der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung

Nachricht vom 01.02.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Murphy & Spitz Green Capital Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie

Murphy&Spitz Green Capital AG: Sabine Pex und Ernst Rudolf neu im Aufsichtsrat der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung
01.02.2017 / 11:10


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNGMurphy&Spitz Green Capital AG: Sabine Pex und Ernst Rudolf neu im Aufsichtsrat der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung
Rolf Engel und Andreas Reiffenstein sind ausgeschieden
Bonn, 01.02.2017 - Sabine Pex und Ernst Rudolf sind neue Aufsichtsratsmitglieder der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung AG. Sie lösen Rolf Engel und Andreas Reiffenstein ab. Prof. Olaf Müller-Michaels bleibt Aufsichtsratsvorsitzender.
"Wir danken Rolf Engel und Andreas Reiffenstein für ihre professionelle Unterstützung und ihr Engagement in den Aufbaujahren der Vermögensverwaltung", bedankt sich Andrew Murphy, Vorstand der Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung. "Mit Sabine Pex und Ernst Rudolf haben wir zwei Experten des Nachhaltigen Investments gewonnen. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit."
Mit Sabine Pex erhält der Aufsichtsrat eine Spezialistin des Nachhaltigen Investments hinzu. Sie ist Senior Manager Client Relations bei der auf Nachhaltigkeit spezialisierten Researchgesellschaft oekom research. Zuvor war sie in unterschiedlichen Funktionen u.a. beim Bankhaus von der Heydt und der Hypovereinsbank für Nachhaltiges Investment zuständig. Sabine Pex ist Betriebswirtin und Master in Öffentlichem und Betrieblichem Umweltmanagement. Sie ist Vorstandsmitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen und seit Juli 2014 stellvertretende Vorsitzende.
Ernst Rudolf ist Vorstand der Catus AG Vermögensverwaltung und erfahrener Praktiker. Der Betriebswirt kann über 26 Jahre Erfahrung in der Finanzplanung und -beratung sowie der Vermögensverwaltung zurückblicken. Einen Schwerpunkt legt Ernst Rudolf auf Vermögenskonzepte und Anlagestrategien unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien. Er ist Mitglied im Netzwerk für nachhaltige Vermögensberatung Ökofinanz 21 und im Forum Nachhaltige Geldanlagen.
Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung eine 100%ige Tochter der Murphy&Spitz Green Capital AG (ISIN DE000A0KPM66), einer Holding mit Fokussierung auf Nachhaltige Geldanlagen und den Betrieb Erneuerbarer-Energie-Kraftwerke (Murphy&Spitz Green Energy AG).
Die unabhängige Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung ist seit 1999 auf nachhaltige Vermögens- und Anlagestrategien spezialisiert. Sie bietet Privatkunden bundesweit individuelle und fondsgebundene Vermögensverwaltung. Institutionelle Kunden und Stiftungen betreut die Vermögensverwaltung im Rahmen maßgeschneiderter Portfoliomanagementkonzepte und Spezialmandate.Kontakt:

Murphy&Spitz Green Capital AG
Sandra Murphy
Riesstraße 2
53113 Bonn
Tel: +49 228 243 911-14
Fax: +49 228 243 911-29
E-Mail: sandra.murphy@murphyandspitz.dewww.murphyandspitz.dewww.greencapital.de











01.02.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Murphy & Spitz Green Capital Aktiengesellschaft

Riesstraße 2

53113 Bonn


Deutschland
Telefon:
(0)228 / 243 911 0
Fax:
(0)228 / 243 911 29
E-Mail:
info@greencapital.de
Internet:
www.greencapital.de
ISIN:
DE000A0KPM66
WKN:
A0KPM6
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




540827  01.02.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.07.2018 - Baumot-Großaktionär Kavena: Zu „weiterer finanzieller Unterstützung bereit“
20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR