PNE Wind Anleihe 2018(2023)

PROJECT Immobilien schloss 2016 mit Rekordumsatz

Nachricht vom 25.01.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 25.01.2017 / 15:06

PRESSEMITTEILUNG 25. Januar 2017

PROJECT Immobilien schloss 2016 mit Rekordumsatz

- Steigerung um 29 Prozent auf 250 Mio. Euro Verkaufsvolumen

- 2016 wurden 731 selbst entwickelte Eigentumswohnungen verkauft

- Weiterer Anstieg der Wohnungsverkäufe im laufenden Jahr erwartet

Der in Nürnberg ansässige Projektentwickler und Bauträger PROJECT Immobilien verkaufte im Jahr 2016 Wohnungen im Wert von rund 250 Mio. Euro. Zum wiederholten Mal konnte die Unternehmensgruppe damit ihren Umsatz steigern - im Vergleich zum Vorjahr um 29 Prozent. Mit bundesweit 28 geplanten Vertriebsstarts im laufenden Jahr wird die Geschäftsentwicklung auch 2017 positiv bleiben.

Seit zwanzig Jahren entwickelt und verkauft PROJECT Immobilien urbane Wohnanlagen. Aktuell sind in den Metropolregionen von Berlin, Hamburg, Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Nürnberg und München 37 Bauvorhaben mit teils mehreren Bauabschnitten und insgesamt 2.172 Wohneinheiten im Vertrieb. Im vergangenen Jahr erfolgte mit dem Markteintritt in Österreich der Schritt in das europäische Ausland. In Wien werden ab diesem Jahr etwa 100 Wohneinheiten in vier Bauvorhaben realisiert werden.

Käufer erwerben ihre Wohnung bei PROJECT Immobilien schlüsselfertig direkt beim Bauträger und das ohne Provision. Die Fertigstellung der Bauprojekte ist garantiert. Als eigenfinanzierte Unternehmensgruppe sind alle Immobilien bereits vorfinanziert. Die Finanzierung erfolgt über die alternativen Immobilienfonds der Schwesterngruppe PROJECT Investment in Bamberg. Die beiden Partnerunternehmen stehen in einem exklusiven Verhältnis zueinander. Juliane Mann, Vorstand Vertrieb und Marketing, erklärt: "Durch unser Konzept betreiben wir die Immobilienentwicklung bankenunabhängig. Für unsere Käufer bedeutet das lastenfreie Grundbücher und dadurch ein hohes Maß an Sicherheit."

Perfekt geplante Grundrisse

Insgesamt 731 Neubauwohnungen hat PROJECT im vergangenen Jahr verkauft. "Da immer mehr Menschen in der Stadt leben wollen, werden die Wohnungen kleiner, kompakter und ein deutlicher Mehrwert wird auf perfekt geplante Grundrisse gelegt. Und das ist genau unsere Spezialität", begründet Juliane Mann den Erfolg. "Wir übernehmen die gesamte Projektabwicklung, von der Identifizierung der Grundstücke über die Grundrissentwicklung der Wohneinheiten mit eigenen Architekten bis hin zur Umsetzung der Werkplanung. Für den Verkauf der Eigentumswohnungen beschäftigen wir festangestellte Vertriebsteams. So realisieren wir die maximale Produkt- und Beratungsqualität für unsere Kunden."

2.287 Zeichen inkl. Leerzeichen. Druckfreigabe erteilt. Belegexemplar erbeten.

Mehr Infos zu den Unternehmensgruppen finden Sie unter www.project-immobilien.com
und unter www.project-investment.de
Pressegrafiken in Druckqualität zum kostenlosen Download:www.project-immobilien.com/_assets/presse/PROJECT_Rekordumsatz.zip

Bildmaterial: Juliane Mann, Vorstand Vertrieb und Marketing, PROJECT Immobilien Wohnen AG. Erfolgreiche PROJECT Vertriebsstarts von "Wellings" in Hamburg und der "Alten Gärtnerei", 3. Bauabschnitt, in Berlin.

 

PROJECT bietet Immobilien und Alternative Investmentfonds in zwei eigenständigen Unternehmensgruppen an. Schwerpunkt der PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg ist die Entwicklung, Errichtung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in ausgewählten Metropolregionen.


Presseanfragen an:

Lioba Hebauer
PROJECT Immobilien Wohnen AG
PROJECT Immobilien Gewerbe AG
Innere Laufer Gasse 24
90403 Nürnberg

E-Mail: l.hebauer@project-immobilien.com

Tel.: +49 (0)911.96 44 32 14
Fax: +49 (0)911.96 44 32 19



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: PROJECT Immobilien Wohnen AG
Schlagwort(e): Immobilien
25.01.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

539069  25.01.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.04.2018 - Mensch und Maschine: Ein neuer Rekord
23.04.2018 - Eyemaxx Real Estate: Neues Projekt in Essen
23.04.2018 - Aareal Bank: Partnerschaft mit Startup-Netzwerk
23.04.2018 - CeoTronics: Klare Umsatz- und Gewinnwarnung
23.04.2018 - Mutares: Börsengang der STS Group naht
23.04.2018 - Mologen: Termine stehen fest
23.04.2018 - Pantaflix: Maag gibt Chefposten auf
23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - Nordex Aktie: Erholungsrallye auf der Kippe
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?


Chartanalysen

23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?
23.04.2018 - paragon Aktie: Trendwende nach den heftigen Verlusten möglich?
22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!


Analystenschätzungen

23.04.2018 - Steinhoff: Desaster beim Kursziel der Aktie
23.04.2018 - Covestro: Ein übertriebenes Minus
23.04.2018 - Porsche: Aktie folgt dem Volkswagen-Trend
20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt


Kolumnen

23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR