PNE Wind Anleihe 2018(2023)

publity erreicht Vollvermietung beim Großmarkt Leipzig

Nachricht vom 24.01.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 24.01.2017 / 08:53

Leipzig, 24.01.2017 - Das Asset Management der publity AG hat beim Großmarkt Leipzig einen weiteren großen Vermietungserfolg erzielt. Es konnten neue Mietverträge über ca. 2.500 m² abgeschlossen und weitere Mietverträge für eine Fläche von ca. 1.000 m² verlängert werden. Somit ist der Frischemarkt in Leipzig mit einer Gesamtfläche von 17.500 m² und insgesamt 81 Marktständen vollständig vermietet.
 

Ende 2013 hat publity das Asset Management für den Großmarkt Leipzig übernommen und konnte nun mit der Vollvermietung erneut ihre erfolgreiche "manage-to-core" Strategie unter Beweis stellen.
 

Die Markthalle inkl. Nebengebäuden des Leipziger Großmarktes wurde vom publity Performance Fonds Nr. 5 in 2014 erworben. Der Markt wurde 1995 auf einem über 68.000 m² großen Areal errichtet und ist das bedeutendste Frische- und Logistikzentrum der Region. Vom Standort am Flughafen Leipzig/ Halle wird die gesamte Region mit frischem Obst und Gemüse beliefert.
 

"Getreu unserem manage-to-core-Ansatz konnten wir beim sogenannten Frischemarkt in Leipzig neben der Vollvermietung ebenso die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge steigern. Wir haben somit auch eine Wertsteigerung des Objektes erreicht und sind optimistisch, diese zeitnah durch eine Veräußerung realisieren zu können", so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.
 

Pressekontakt:
publity AG
Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland
Telefon: +49 341 261787-41, Telefax: +49 341 261787-31
E-Mail: presse@publity.de, Internet: www.publity.de
 

Über publity
Die publity Finanzgruppe ist ein auf die Entwicklung, die Initiierung, den Vertrieb und das Management von Kapitalanlagen spezialisierter Finanzinvestor mit internationaler Ausrichtung. Das Spektrum des Produktportfolios reicht von sachwertgestützten Finanzanlagen über AIFM-konforme geschlossene Immobilienfonds, Verbriefungen nach Luxemburger Verbriefungsgesetz bis hin zu Sachwertpolicen für Lebensversicherungen. Die publity Finanzgruppe übernimmt das vollständige Assetmanagement der Anlageobjekte ihrer Zweck- und Fondsgesellschaften. Anlageobjekte sind deutsche Immobilien aus Bankenverwertung und Non Performing Loans (NPL) deutscher Banken.
Durch ihre Erfahrung und Kompetenz im Finanzgeschäft besetzt sie eine immer wichtigere Rolle in den Finanzmärkten Europas. Niederlassungen in London, Paris und Luxemburg wurden etabliert. Weitere Standorte an den Finanzplätzen Europas befinden sich im Aufbau.



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: publity AG
Schlagwort(e): Immobilien
24.01.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

538585  24.01.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR