PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: IMMOFINANZ AG bestätigt erfolgreiche Platzierung der 2% Wandelschuldverschreibungen 2024 mit einem Volumen von EUR 297,2 Millionen und gibt Annahmequote von 43,4% für die incentivierte Wandlungseinladung für 4,25% EUR 515,1 Mio. Wandelschuldverschreibung 2018 bekannt

Nachricht vom 20.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Immobilien/Immobilien

IMMOFINANZ AG bestätigt erfolgreiche Platzierung der 2% Wandelschuldverschreibungen 2024 mit einem Volumen von EUR 297,2 Millionen und gibt Annahmequote von 43,4% für die incentivierte Wandlungseinladung für 4,25% EUR 515,1 Mio. Wandelschuldverschreibung 2018 bekannt
20.01.2017 / 11:19


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News
Wien, 20. Jänner 2017
NICHT ZUM VERSAND, ZUR PUBLIKATION UND VERTEILUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN
DIE USA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN
IMMOFINANZ AG bestätigt erfolgreiche Platzierung der 2%
Wandelschuldverschreibungen 2024 mit einem Volumen von EUR 297,2 Millionen
und gibt Annahmequote von 43,4% für die incentivierte Wandlungseinladung
für 4,25% EUR 515,1 Mio. Wandelschuldverschreibung 2018 bekannt
? Das Volumen der 2% Wandelschuldverschreibungen 2024 wurde mit EUR 297,2
Millionen festgelegt
? Ausstehendes Nominale der 4,25% Wandelschuldverschreibungen 2018
reduziert sich auf ca. EUR 287,3 Millionen
? Ein claw back für die 2% Wandelschuldverschreibungen 2024 wird nicht
vorgenommen
Mit dem Ablaufdatum 19. Jänner 2017, 19:00 Uhr MEZ der Wandlungseinladung
der Gesellschaft vom 12. Jänner 2017 haben Inhaber im Ausmaß von 43,4% der
4,25% EUR 515,1 Millionen nicht nachrangigen unbesicherten
Wandelschuldverschreibungen fällig 2018, ISIN XS0592528870, Angebote an die
Gesellschaft abgegeben. Diese werden von der Gesellschaft zur Gänze
angenommen.
Das endgültige Emissionsvolumen der von der Gesellschaft bereits gepreisten
2% Wandelschuldverschreibungen 2024 wurde mit EUR 297,2 Millionen bestimmt.
Ein claw back für die 2% Wandelschuldverschreibungen 2024 für reguläre
Investoren wird nicht vorgenommen; stattdessen wird der Differenzbetrag von
den Joint Bookrunners, Deutsche Bank und J.P. Morgan, ausgeglichen.
Das Closing wird am oder um den 24. Jänner 2017 stattfinden.
Hinweise und Beschränkungen
Diese Bekanntmachung beinhaltet oder stellt weder ein Angebot noch eine
Aufforderung zur Abgabe von Angeboten für den Kauf oder die Zeichnung von
Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Japan oder
einer anderen Jurisdiktion dar, in der ein solches Angebot oder eine solche
Aufforderung ungesetzmäßig wäre.
Diese Bekanntmachung ist kein Angebot für den Verkauf von Wertpapieren in
den vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten
Staaten von Amerika nicht angeboten oder verkauft werden, wenn keine
Registrierung unter oder eine Ausnahme vom U.S. Securities Act aus 1933
idgF erfolgte. Jedes öffentliche Angebot von Wertpapieren in den
vereinigten Staaten von Amerika müsste mithilfe eines Prospekts erfolgen,
der von der Gesellschaft bezogen werden könnte und detaillierte
Informationen über die Gesellschaft und die Geschäftsleitung sowie
Jahresabschlüsse enthalten würde. Es erfolgt kein öffentliches Angebot von
Wertpapieren und den vereinigten Staaten von Amerika.
Die Wertpapiere, auf die hier Bezug genommen wird, dürfen nicht in
Australien, Kanada oder Japan oder für Rechnung oder zum Nutzen einer in
Australien, Kanada oder Japan aufhältigen Person oder einer Person mit
einer solchen Nationalität oder Staatsbürgerschaft verkauft werden.











20.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
IMMOFINANZ AG

Wienerbergstraße 11

1100 Wien


Österreich
Telefon:
+43 (0) 1 88090 - 2290
Fax:
+43 (0) 1 88090 - 8290
E-Mail:
investor@immofinanz.com
Internet:
http://www.immofinanz.com
ISIN:
AT0000809058
WKN:
911064
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt ; Warschau, Wien (Amtlicher Handel / Official Market)

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




537969  20.01.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR