PNE Wind Anleihe 2018(2023)

hkp/// group: hkp/// group erweitert Geschäftsführung

Nachricht vom 18.01.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 18.01.2017 / 11:30

hkp/// group erweitert Geschäftsführung

HR-Management-Beratung ernennt Regine Siepmann und Frank Gierschmann zu Partnern und Mitgesellschaftern

Frankfurt, 18. Januar 2017. Zum 1. Januar 2017 wurden die hkp/// group Mitarbeiter Regine Siepmann und Frank Gierschmann zu Partnern, Mitgliedern der Gruppengeschäftsleitung und Geschäftsführern der hkp Deutschland GmbH ernannt.

Regine Siepmann gehört dem hkp/// Gründerteam an. Sie war an der Aufbauarbeit der ersten Jahre maßgeblich beteiligt und leitet heute international den Geschäftsbereich Board Services. Frank Gierschmann ist seit 2013 bei hkp/// und hat hier den Geschäftsbereich Performance- und Talent-Management mit aufgebaut, den er nun auch international verantwortet.

"Es erfüllt mich mit Stolz, dass wir nach sechs Jahren bereits die dritte interne Ernennung zu Partnern und Mitgesellschaftern sehen. Ich gratuliere Regine Siepmann und Frank Gierschmann von Herzen, steckt hinter diesem Schritt doch viel Können, aber auch harte Arbeit", zeigt sich hkp/// group Managing Partner Michael H. Kramarsch erfreut über den erfolgreichen Werdegang der neuen Partner. "Beide sind für unsere Mandanten hoch geschätzte Ansprechpartner in herausfordernden Fragestellungen. Sie verkörpern auch intern unseren Wertekanon aus Performance, Passion, Partnership."

Hintergrundinformationen

Regine Siepmann (Jg. 79) berät für die hkp/// group seit Januar 2011 Gesellschaften in den Bereichen Board Services und Executive Compensation. Schwerpunkte ihrer Beratungstätigkeit sind Aspekte der Corporate Governance und Vergütungsregulatorik, Angemessenheitsprüfungen der Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung, die Publizität der Bezüge für Organmitglieder sowie die Aus- und Neugestaltung variabler Vergütungssysteme für das Top Management. Regine Siepmann begann nach ihrem Diplom-Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personalwirtschaftslehre (Universität zu Köln) ihre berufliche Laufbahn in einer internationalen HR-Management-Beratung.

Frank Gierschmann (Jg. 69) berät seit 2013 für die hkp/// group Groß- und Mittelstandsunternehmen im Talent- und Performance Management. Er begann seine berufliche Laufbahn in der Konzernzentrale des weltweit größten Logistikdienstleisters und durchlief hier verschiedene Experten- und Führungsfunktionen in der Personalentwicklung, zuletzt als Vice President Corporate Executives Staffing. 2011 folgte der Wechsel in die Schweiz, wo er bei einem börsennotierten Logistikkonzern als Global Head of Talent Management das unternehmensweite Talent Management verantwortete. Frank Gierschmann ist Wirtschaftspsychologe (RWTH Aachen), ergänzt durch einen MBA in General Management. Er ist Autor verschiedener Fachpublikationen zu Fragen des Talent- und Performance-Management und in diesem Themenfeldern auch als Referent sowie Gastdozent aktiv.

No. of words: 484; characters (incl. spaces): 2.834
2 Fotos: Regine Siepmann, Frank Gierschmann
Kontakt

Thomas Müller, Mobil: +49 176 100 88 237, E-Mail: thomas.mueller@hkp.com



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: hkp/// group
Schlagwort(e): Unternehmen
18.01.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

537351  18.01.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR