DGAP-Adhoc: VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft: ERGEBNIS FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2016 AM OBEREN ENDE DES ZIELKORRIDORS ERWARTET / ERHÖHUNG DES ZIELKORRIDORS FÜR 2017 AUF EUR 1,6 MIO. - EUR 2,0 MIO.

Nachricht vom 28.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognose

VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft: ERGEBNIS FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2016 AM OBEREN ENDE DES ZIELKORRIDORS ERWARTET / ERHÖHUNG DES ZIELKORRIDORS FÜR 2017 AUF EUR 1,6 MIO. - EUR 2,0 MIO.
28.11.2016 / 15:27

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
ERGEBNIS FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2016 AM OBEREN ENDE DES ZIELKORRIDORS
ERWARTET / ERHÖHUNG DES ZIELKORRIDORS FÜR 2017 AUF EUR 1,6 MIO. - EUR 2,0
MIO.
Frankfurt am Main, 28.11.2016. Für das ablaufende Geschäftsjahr 2016
erwartet die Gesellschaft ein Ergebnis am oberen Ende des vorab
bekanntgegebenen Zielkorridors von EUR 1,2 Mio. bis EUR 1,5 Mio.
Insgesamt wurden im Jahr 2016 im Bereich der Real Estate Private Equity /
Co-Investment Aktivitäten Immobilienan- und -verkäufe in einem
Gesamtvolumen von rd. EUR 100 Mio. umgesetzt. Alle bisherigen Investments
bewegen sich im Rahmen oder oberhalb der jeweiligen Annahmen. Die bereits
abgeschlossenen Investments haben die Planungen erheblich übertroffen,
teilweise mit einem IRR oberhalb von 50%.
Sofern sich die entsprechenden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiterhin
so stabil zeigen, geht die Gesellschaft zum jetzigen Zeitpunkt davon aus,
dass der Zielkorridor für das Ergebnis 2017 auf EUR 1,6 Mio. bis EUR 2,0
Mio. erhöht werden kann.


Weitere Informationen zur VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft finden
Sie unter www.verianos.com.
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.
IR-Kontakt:
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft
Investor Relations
Christian Bähringer, RA
Bethmannstraße 56
60311 Frankfurt am Main
T +49 69 69 768 88 0
F +49 69 69 768 88 9
Mail: ir@verianos.com
Unternehmenskontakt:
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft
Gürzenichstraße 21
D-50667 Köln
T +49 221 200 46 100
F +49 221 200 46 140
Mail: enquiries@verianos.com











28.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft



Gürzenichstraße 21



50667 Köln



Deutschland


Telefon:
0049 221 20046 100


Fax:
0049 221 20046 140


E-Mail:
ir@verianos.com


Internet:
www.verianos.com


ISIN:
DE000A0Z2Y48


WKN:
A0Z2Y4


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



524815  28.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - home24: Kurssturz beim Börsenneuling
19.07.2018 - Adva: „Erwarten auch für die zweite Jahreshälfte eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung”
19.07.2018 - Biotest: Erfolg bei klinischer Studie
19.07.2018 - Innogy wird zerschlagen - Einigung mit E.On und RWE
19.07.2018 - Elmos Semiconductor: Aktie steigt deutlich nach Quartalszahlen
19.07.2018 - SHS Viveon: Aufsichtsrat neu besetzt
19.07.2018 - m4e AG: Squeeze-out steht an
19.07.2018 - creditshelf: Kein voller IPO-Erfolg
19.07.2018 - Steinhoff Aktie: Wie stehen die Chancen?


Chartanalysen

19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR