DGAP-Adhoc: RCM Beteiligungs AG nutzt positives Finanzierungsumfeld zu umfassender Finanzierungsvereinbarung

Nachricht vom 23.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: RCM Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

RCM Beteiligungs AG nutzt positives Finanzierungsumfeld zu umfassender Finanzierungsvereinbarung
23.11.2016 / 14:20

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Zur Weiterentwicklung ihrer Finanzierungsstrukturen strukturiert die RCM
Beteiligungs AG im Rahmen einer umfassenden Finanzierungsvereinbarung mehr
als 25% ihrer konzernweiten Bankverbindlichkeiten neu. Mit dem Abschluss
dieser Vereinbarung optimiert die RCM Beteiligungs AG ihre gesamte
Konzernfinanzierungsstruktur und stärkt gleichzeitig weiter ihre operative
Geschäftstätigkeit. Aus der Realisierung der sich hieraus unmittelbar
ergebenden geschäftsstrategischen Möglichkeiten erwartet die RCM
Beteiligungs AG konzernweit eine jährliche Ergebnisverbesserung von mehr
als TEUR 100 sowie einen deutliche n positiven Einfluss auf den Cash-Flow
des gesamten Konzerns. Damit eröffnet sich der RCM konzernweit ein weiterer
strategischer Handlungsspielraum, der zu einer weiteren nachhaltigen
Verbesserung der Ertragskraft aus der operativen Geschäftstätigkeit führen
soll.

Insgesamt wird der RCM mit dieser Finanzierungsneuvereinbarung konzernweit
zusätzliche Liquidität in Höhe von mehr als drei Mio. Euro zufließen, wobei
die Sicherungsstruktur von bereits finanzierten Bestandsimmobilien
optimiert wurde, sodass zusätzliche Sicherungsinstrumente nicht bereit
gestellt werden mussten. Die dem Konzern bei nahezu gleichbleibender
nominaler Zinsbelastung neu zufließenden Mittel stehen für eine
Geschäftsausweitung wie z.B. für Immobilieninvestitionen oder
Neuakquisitionen ebenso zur Verfügung wie für die Ablösung bisher höher
verzinslicher Fremdfinanzierungsmittel, womit die RCM ihre Strategie der
Effizienzstärkung ihrer operativen Geschäftstätigkeit konsequent fortsetzt.
Zur Umsetzung dieser Strategie hat die RCM im laufenden Quartal wiederum
zwei peripher gelegene Immobilien mit einem Volumen von insgesamt mehr als
einer Mio. Euro veräußert, womit die RCM neben der weiteren Verbesserung
ihrer Immobilienportfoliostruktur den Rückfluss von Eigenmitteln im
erheblichen Umfang realisieren konnte, welche nun ebenfalls zur
Geschäftsausweitung sowie alternativ zur Stärkung des laufenden
Aktienrückkaufprogramms zur Verfügung stehen.
Als konsequenten Schritt zur Nutzung ihrer konzernweiten
geschäftsstrategischen Optionen wird die SM Wirtschaftsberatungs AG, eine
Konzerntochtergesellschaft der RCM, ihren Anteil an der SM Beteiligungs AG,
einem ebenfalls im Immobiliensektor tätigen Unternehmen, von bisher ca. 56%
auf deutlich über 75% ausweiten. Auf diese Weise wird eine spürbare
Reduzierung des auf fremde Anteilseigner entfallenden Gewinnanteils der SM
Beteiligungs AG erreicht, womit zukünftig eine entsprechende Erhöhung des
im Konzern der RCM verbleibenden Gewinns der SM Beteiligungs AG verbunden
ist.

RCM Beteiligungs AG
Der Vorstand

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Kontakt IR und PR:
Reinhard Voss
Vorstand
RCM Beteiligungs AG
Fronäckerstraße 34
71063 Sindelfingen
Tel.: 07031-4690964
mobil: 0172-4892740
reinhard.voss@rcm-ag.de










23.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
RCM Beteiligungs AG



Fronäckerstraße 34



71063 Sindelfingen



Deutschland


Telefon:
07031-4690964


Fax:
07031-4690966


E-Mail:
info@rcm-ag.de


Internet:
www.rcm-ag.de


ISIN:
DE000A1RFMY4, A0TFWA


WKN:
A1RFMY


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



523613  23.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.07.2018 - Berentzen: Lizenzdeal für Vecchio Amaro del Capo
18.07.2018 - Deutsche Rohstoff: Sutton und Bunz sollen neue Öl-Tochter führen
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Grammer: Jiye Auto Parts senkt Hürde für Übernahmeangebot
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - Adler Modemärkte: Operativ wieder in der Gewinnzone
18.07.2018 - PNE: Neues aus Frankreich
18.07.2018 - Corestate: HFS steigert Fondsvolumen
18.07.2018 - Hypoport: Europace wächst schneller als der Markt


Chartanalysen

18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


Analystenschätzungen

18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
18.07.2018 - Deutsche Post: Viel Lob
18.07.2018 - Aixtron: Kaufvotum vor den Zahlen
18.07.2018 - Innogy: Weiterer Preisanstieg
18.07.2018 - Adidas: Zahlen stehen an


Kolumnen

18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR