EQS-Adhoc: Leclanché und Narada Power gehen weltweite strategische Allianz ein

Nachricht vom 21.11.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-Ad-hoc: Leclanché SA / Schlagwort(e): Kooperation

Leclanché und Narada Power gehen weltweite strategische Allianz ein
21.11.2016 / 06:30
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Leclanché und Narada Power gehen weltweite strategische Allianz ein

- Leclanché lizensiert seine Lithium-Ionen Technologie für den an der Börse Shenzen notierten Batterie-Marktführer Narada Power

- Narada wird eine strategische Investition in Leclanché tätigen

- Gemeinsame Produktion in China zur Erreichung von Skaleneffekten und Senkung der Produktionskosten

YVERDON LES BAINS, SCHWEIZ Und HANGZHOU, CHINA, 21st November 2016:
Leclanché SA, der weltweit führende und vertikal integrierte Anbieter von batteriebetriebenen Energiespeicherlösungen und Zhejiang Narada Power Source Co Ltd, der weltweit führende Batterie- Hersteller, haben heute eine strategische Partnerschaft zur Produktion und Entwicklung von Lithium-Ionen Technologie sowohl für den chinesischen als auch für den Weltmarkt bekannt gegeben.

- Leclanché wird Narada beim Technologietransfer unterstützen, mit dem Ziel, eine kostengünstige, bedarfsgerechte Produktion der Leclanché Zellen zu erreichen. Dies umfasst beide Zelltypen, deren Rechte die Leclanché SA besitzt, sowohl die hochzyklenfesten Lithium- Titanat- Zellen als auch die Lithium Graphit- NMC Zellen.

- Narada wird beide Zelltypen in seinen Produktionsstätten in Hangzhou in China produzieren, einschließlich eines neuen Produktionsstandorts mit einer Kapazität von 2.5 GWh, der 2017 in Betrieb genommen werden soll. Diese Fertigungskapazitäten werden zusätzlich zu den vorhandenen Standorten in Willstätt (Deutschland) und Yverdon-les-Bains, (Schweiz) aufgebaut und ermöglichen somit eine bedarfsgerechte, wettbewerbsfähige Produktion. Damit können bestmögliche Preise für den Weltmarkt angeboten werden, um den Bedürfnissen der zahlreichen Anwendungen in den Bereichen Stationäre Stromspeicher, Inselnetze und Elektrofahrzeugen sowie für kommerzielle und industrielle Projekte gerecht zu werden.

- Mit der Lithium-Titanat-Technologie, Ihrer Schnell-Ladefähigkeit und hoher Zyklenzahl, wird diese Partnerschaft den Marktanteil für seine Produkte für Elektrobusse in China auf signifikante Weise erhöhen. Der chinesische Markt für Elektrobusse ist der größte der Welt (laut einer Navigant Studie, wird dieser auf 4 Mrd. $ geschätzt).

- Narada wird sich am Kapital von Leclanché beteiligen, zusätzlich zur Lizenzierung für den Technologietransfer.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché SA, erkärt: "Dank dieser bahnbrechenden Allianz, steigen Leclanché und Narada zu Weltmarktführern auf. Diese Allianz wird über das größte Spektrum an Batterietechnologien und über die am breitesten aufgestellte Expertise im Bereich von Systemintegrationen verfügen. Dementsprechend wird sie eine breite, wettbewerbsfähige Palette an Energiespeicherlösungen für Anwendungen in den Bereichen Stationäre Stromspeicher, Inselnetze, Transport sowie für kommerzielle und industrielle Anwendungen anbieten."

Bo Chen, President von Narada, sagt: "Wir sind überzeugt, dass die G/NMC und LTO-Technologien von Leclanché sehr fortschrittlich sind. Durch unsere Zusammenarbeit können wir unsere technologische Leistungsfähigkeit für die Weltmärkte stärken. Diese Allianz ist die Grundlage, um unseren Marktanteil in wachstumsstarken Sektoren - einschließlich Elektrofahrzeuge, die Integration von erneuerbaren Energien und Telekommunikation auszubauen. Mit unserer Beteiligung am Kapital von Leclanché wird Leclanché ein strategischer Partner für den Aufbau von Komplettsystemen von Narada. Leclanché ist gut aufgestellt, um uns dabei zu unterstützen und integrierte Energiespeicherlösungen weltweit anbieten zu können. Ich bin überzeugt, dass diese Partnerschaft Wachstum ermöglicht, um auf den Weltmärkten marktführend zu werden."

Vertragliche Einzelheiten werden nicht vor der definitiven Ausführung der Vereinbarungen - voraussichtlich um den 31. Dezember 2016 - bekannt gegeben. Alexa Capital LLP fungiert bei dieser Transaktion als Berater von Leclanché.

* * * * *

Über Leclanché
Leclanché SA (SIX: LECN) ist ein vollständig vertikal integrierter Anbieter von Energiespeicherlösungen. Er liefert eine breite Palette an schlüsselfertigen Speicherprodukten für Haushalts - und Büroanwendungen, Grossindustrieanlagen, Stromnetze und für die Hybridisierung von Massen-Transportsystemen wie Busse und Fähren. Seit über 100 Jahren ist Leclanché ein verlässlicher Partner für Batteriespeicher-Lösungen. Gegründet in der Tradition von Georges Leclanché, dem Erfinder der Trockenzelle, führt Leclanché heute batteriebetriebene Energiespeichersysteme (BESS) Batteriesysteme in seinem Portfolio, das aus maßgeschneiderten Batteriesystemen mit branchenführenden Lithium-Ionen-Lösungen besteht.
SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9

Über Nerada
Zhejiang Narada Power Source Co., Ltd. ist spezialisiert in der Bereitstellung von Energiespeicherlösungen für industrielle Anwendungen. Seine Produktpalette umfasst Systeme für Reservestromversorgung, Energieversorgung, Antriebssysteme, Energieanlagen und Energiespeicherlösungen. Diese Produkte werden vielfach im Bereich Telekom, Stromversorgung, Eisenbahnen und sonstige Infrastrukturanwendungen - einschließlich erneuerbarer Energien und Integration von PV-Anlagen und Windenergieerzeugung - verwendet Das Unternehmen wurde 1994 in Hanghzou, China gegründet und ist an der Börse von Shenzen notiert.

Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält mit Bezug auf die Geschäftstätigkeiten von Leclanché in die Zukunft gerichtete Aussagen, die beispielsweise aufgrund der Begriffe "strategisch", "beantragt", "einführen", "wird", "geplant", "erwartet", "Verpflichtung", "bestimmt" , "vorbereitend", "plant", "schätzt", "zielt ab", "könnte/würde", "potentiell", "erwartend", "geschätzt", "Antrag" oder ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden können oder aufgrund von ausdrücklichen oder impliziten Äusserungen betreffend die Aufstockung von Leclanchés Produktionskapazität, betreffend Anfragen für bestehende Produkte oder zukünftige Einnahmen von solchen Produkten, betreffend potentielle zukünftige Umsätze oder Einnahmen von Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche. Sie sollten damit keine übertriebenen Erwartungen verbinden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen reflektieren die gegenwärtige Ansicht von Leclanché betreffend zukünftiger Ereignisse und enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, welche zu künftige Resultate, Performance und Leistungen erheblich von den erwartenden abweichen lassen können. Es gibt weder eine Garantie, dass die Produkte von Leclanché eine bestimmte Ertragshöhe erzielen noch eine Garantie, dass Leclanché oder einer ihrer Geschäftsbereiche ein bestimmtes Finanzziel erreichen.

* * * * *

Kontakte

Media Global
Florent Gaillard
E-Mail: florent.gaillard@leclanche.com

North America
Richard Anderson / Henry Feintuch
Feintuch Communications
Tel.: +1 (718) 986-1596 / (212) 808-4901
E-Mail: leclanche@feintuchpr.com

Investor Relations
Hubert Angleys
E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com
Tel.: +41 (0) 24 424 65 00


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Leclanché SA



Av. des Sports 42



1400 Yverdon-les-Bains



Schweiz


Telefon:
+41 (24) 424 65-00


Fax:
+41 (24) 424 65-20


E-Mail:
investors@leclanche.com


Internet:
www.leclanche.com


ISIN:
CH0110303119, CH0016271550


Valorennummer:
A1CUUB, 812950


Börsen:
SIX Swiss Exchange







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service

522665  21.11.2016 




(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares stellt auf Namensaktien um - neue Aufsichtsräte
20.07.2018 - Senivita Sozial: Verkauf einer Anlage
20.07.2018 - Pyrolyx: Neuer Aufsichtsrat - Entlastung von Aktionären abgelehnt
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
20.07.2018 - Allgeier: Operativer Gewinn mehr als verdoppelt
20.07.2018 - Steinhoff International: Schon wieder Neuigkeiten!
20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt


Chartanalysen

20.07.2018 - Evotec Aktie: Spekulationen auf den großen Ausbruch
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!


Analystenschätzungen

20.07.2018 - Software AG: Erwartungen legen zu
20.07.2018 - Steico: Wachstumsstory bleibt intakt
20.07.2018 - Zooplus: Enttäuschung nicht ausgeschlossen
20.07.2018 - Vectron Systems: Kursziel fällt deutlich
20.07.2018 - Morphosys: Prognose wird angepasst
20.07.2018 - Anglo American: Neue Prognose für 2018
20.07.2018 - RWE: Aktie wird hochgestuft
20.07.2018 - K+S: Verkaufsempfehlung entfällt
20.07.2018 - E.On: Wieder mit Coverage
20.07.2018 - Morphosys: Analysten sehen hohes Abwärtspotenzial


Kolumnen

20.07.2018 - Aktien: Donald Trump auf Reisen - Weberbank-Kolumne
20.07.2018 - DAX: Schulbuchmäßige Charttechnik - Donner + Reuschel Kolumne
20.07.2018 - Öl: Trotz Ausfälle entspannt sich zumindest kurzfristig die Angebotssituation - Commerzbank Kolumne
20.07.2018 - Platin: Mehrjähriges Tief unterschritten - UBS Kolumne
20.07.2018 - DAX: Es wird jetzt ungemütlich - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR