DGAP-News: Dialog Semiconductor vernetzt die nächste Generation von Industrie 4.0 Lösungen durch hochintegrierte und optimierte IO-Link ICs






DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc.


/ Schlagwort(e): Produkteinführung





Dialog Semiconductor vernetzt die nächste Generation von Industrie 4.0 Lösungen durch hochintegrierte und optimierte IO-Link ICs (News mit Zusatzmaterial)






26.02.2020 / 08:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Das neueste IO-Link IC in der wachsenden Produktfamilie von Dialogs industriellen IoT-Produkten bietet eine robuste und preisgünstige Lösung zur Vernetzung von IO-Link-Sensoren und -Aktoren.

London, UK - 26. Februar 2020 - Dialog Semiconductor plc (XETRA:DLG), ein führender Anbieter in den Bereichen hochintegrierte Power-Management-Systeme, Schnellaufladung von Mobilgeräten, AC/DC-Lösungen mit hoher Leistungsdichte, sowie Wi-Fi und Bluetooth(R) Low Energy Technologien kündigt heute das neueste Produkt seiner IO-Link Produktfamilie an, den CCE4503. Mit diesem neuen IO-Link IC erweitert das Unternehmen seine Möglichkeiten im Industrial IoT-Markt (IIoT) und bietet eine kostengünstige Lösung zur Vernetzung von IO-Link-Sensoren und -Aktoren.

Der CCE4503 ist das erste IO-Link IC, das von Dialog nach der Übernahme von Creative Chips im November 2019 auf den Markt gebracht wird. Es ergänzt perfekt die bestens bewährte Familie von IO-Link-Device-ICs und -Master-ICs des Unternehmens. IO-Link ist die erste weltweit standardisierte, serielle, bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Kommunikationstechnologie (IEC 61131-9) für ein Netzwerk in der industriellen Automatisierung. Es bietet eine zuverlässige Kommunikation für die letzten Meter zwischen Sensoren, Aktoren und jedem beliebigen Feldbus innerhalb eines Netzwerks.

Der CCE4503 ist ein äußerst robuster und einfach zu bedienender IO-Link konformer Device-Transceiver, der den IO-Link Standard mit umfassenden Schutzschaltungen und geringen Verlustleistungen in einem äußerst kleinen 3x3 mm DFN10-Gehäuse kombiniert. Dadurch ist es möglich, industrielle Sensoren und Aktoren selbst bei extrem eingeschränkten Platzverhältnissen mit IO-Link-Konnektivität auszustatten. Durch den optimierten Preis kann eine größere Anzahl an IO-Link-Devices vernetzt und somit der Zugriff von der Cloud verbessert werden.

"Industrielle Sensoren und Aktoren integrieren mehr Funktionalität in kleineren Formfaktoren mit größeren Anforderungen an die Cloud-Konnektivität", sagt Dr. Lutz Porombka, Vice President der Industrial Mixed Signal Business Unit von Dialog. "Der CCE4503 und sein optimierter Funktionsumfang ist das Ergebnis der Kunden-Nachfrage nach einer kleineren, kosteneffizienteren IO-Link-Lösung, die die nächste Generation von Industrie 4.0-Komponenten ermöglicht."

Der CCE4503, derzeit in der Bemusterungsphase, wird durch eine umfassende Auswahl von Entwicklungstools, IO-Link-Software nach Industriestandard und einem komplett ausgestattetem Evaluierungsboard unterstützt.

Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie unter: https://www.dialog-semiconductor.com/products/cce4503

Das aktuelle Video finden Sie hier

HINWEISE

Dialog und das Dialog-Logo sind Marken der Dialog Semiconductor plc oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Produkt- oder Service-Namen sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber. (c) Copyright 2020 Dialog Semiconductor. Alle Rechte vorbehalten.

Medienkontakt:
Mark Tyndall
SVP Corporate Development & Strategy
Dialog Semiconductor
Telefon: +1 (408) 845 8520mark.tyndall@diasemi.com
Web: www.dialog-semiconductor.com
Twitter: @DialogSemiÜber Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor ist ein führender Anbieter von integrierten Schaltkreisen (ICs), die in mobilen Geräten und im Internet of Things zum Einsatz kommen. Lösungen von Dialog sind in einige der führenden mobilen Geräte von heute integriert und stellen das entscheidende Element zur Steigerung der Leistung und Produktivität unterwegs dar. Von der Steigerung der Energieeffizienz von Smartphones und der Verkürzung von Ladezeiten über die Steuerung von Haushaltsgeräten von überall bis hin zur Vernetzung von Wearables der nächsten Generation - die jahrzehntelange Erfahrung und die Weltklasse-Innovationen von Dialog helfen Herstellern, sich mit der modernen Technologie weiterzuentwickeln.

Dialog operiert nach dem Fabless-Geschäftsmodell und ist ein sozial verantwortlicher Arbeitgeber, der zahlreiche Programme zum Nutzen seiner Mitarbeitenden, der Allgemeinheit, anderer Interessengruppen und der Umwelt, in der er tätig ist, betreibt. Dialog Semiconductor plc hat seinen Hauptsitz in der Nähe von London und verfügt über eine globale Vertriebs-, F&E- und Marketingorganisation. Im Jahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von etwa 1,42 Milliarden Dollar und war eines der am schnellsten wachsenden öffentlichen Halbleiterunternehmen in Europa. Das Unternehmen hat derzeit weltweit etwa 2.075 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist an der Frankfurter Börse (FWB: DLG) notiert (Regulierter Markt, Prime Standard, ISIN GB0059822006) und ist Mitglied im deutschen TecDax-Index.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dialog-semiconductor.com.


Zusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/dialog-semiconductor/982859.htmlBildunterschrift: IO-Link Dialog Semiconductor
26.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Dialog Semiconductor Plc.

Tower Bridge House, St. Katharine's Way

E1W 1AA London


Großbritannien
Telefon:
+49 7021 805-412
Fax:
+49 7021 805-200
E-Mail:
jose.cano@diasemi.com
Internet:
www.dialog-semiconductor.com
ISIN:
GB0059822006
WKN:
927200
Indizes:
MDAX, TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
982859

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




982859  26.02.2020 



26.02.2020, 08:00:12 - Autor: DGAP - EQS Group AG

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.