Weitere Verkaufssignale für die Bayer Aktie mit einem Break unter den Support bei 44,47/44,85 Euro wären fatale Signale und würden neues Abwärtspotenzial eröffnen. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Bayer Aktie: Wann endet das Leiden?

22.09.2021 08:31 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Ganz knapp unter dem Corona-Crashtief aus dem März 2020 konnte sich die Bayer Aktie in den letzten Tagen fangen. Damit hat das Papier bisher eine Fortsetzung der Baisse in Richtung des bisherigen Baissetiefs aus dem Oktober des vergangenen Jahres bei 39,91 Euro vermeiden können. Für Aktionäre von Bayer ist dies indes nur ein schwacher Trost, denn die Performance der Aktie bleibt höchst dürftig und von einer abgeschlossenen Bodenbildung rund um das Corona-Crashtief kann bisher nicht die Rede sein.

Mit der Zone zwischen 44,47/44,66 Euro und 44,855 Euro hat sich immerhin erst einmal eine charttechnische Unterstützung für die Bayer Aktie gebildet, auf der eine solche Wende nach oben aufgebaut werden könnte. Zum Vergleich: Im Mai notierte Bayers Aktienkurs noch bei mehr als 57 Euro und vor dem Corona-Crash bei über 78 Euro. Im Vergleich zu den Entwicklungen der Aktienindizes eine traurige, wenngleich von Bayer vor allem mit dem Monsanto-Desaster selbst verschuldete Performance.

Risiko, dass die Bayer Aktie noch einmal Richtung 40 Euro fällt

Zurück zur charttechnischen Lage. Weitere Verkaufssignale für die Bayer Aktie mit einem Break unter den Support bei 44,47/44,85 Euro wären fatale Signale und würden neues Abwärtspotenzial eröffnen. Achtung: Ein „Not-Halt” könnte sich um 43,87/44,26 Euro zeigen. Spätestens bestätigende Verkaufssignale an dieser Marke wären dann aber ganz klar bearishe Impulse und könnten den Kursverfall der Bayer Aktie in Richtung Baissetief beschleunigen.

Für positive Zeichen müsste zum einen der Unterstützungsbereich bei 44,47/44,85 Euro halten, zum anderen ein Ausbruch des DAX-Titels über diverse Hindernisse in einer Zone bei 46,00/46,50 Euro erfolgen. Dies könnte zumindest kurzfristig eine Konsolidierungsbewegung auf die jüngsten Kursverluste auslösen. Weitere charttechnische Hürden wären aber schon bei 46,85/47,01 Euro und um 48,00/48,30 Euro zu sehen.

Wichtige charttechnische Daten zur Bayer Aktie

Letzter Aktienkurs: 45,815 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 44,732 Euro / 48,393 Euro
EMA 20: 46,562 Euro
EMA 50: 47,927 Euro
EMA 200: 51,179 Euro
Daten zum Wertpapier: Bayer
Zum Aktien-Snapshot - Bayer: hier klicken!
Ticker-Symbol: BAYN
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.