tick Trading Software: Kurs reagiert auf Analystenstimme

27.07.2021 12:12 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Die hohen Handelsaktivitäten an der Börse sind gut für das Geschäft von tick Trading Software, kurz tick TS. Im ersten Halbjahr steigt der Umsatz um 28,7 Prozent auf 4,35 Millionen Euro an. Zudem gab es zuletzt zwei Einmalerlöse über mehr als 5 Millionen Euro. Hierbei handelt es sich um Vereinbarungen mit Start-ups.

Das EBIT verbessert sich im ersten Halbjahr von 1,15 Millionen Euro auf 2,41 Millionen Euro. Netto steigt der Gewinn von 0,78 Millionen Euro auf 1,65 Millionen Euro an.

Für das Gesamtjahr rechnet die Gesellschaft mit einem Gewinn von 4,9 Millionen Euro bis 5,3 Millionen Euro, zuvor lag die Prognosespanne bei 2,1 Millionen Euro bis 2,5 Millionen Euro.

Die Analysten von GBC erwarten für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von 8,23 Millionen Euro (alt: 7,32 Millionen Euro). Im kommenden Jahr sollen es 8,6 Millionen Euro sein. Den Gewinn sieht man im laufenden Geschäftsjahr bei 5,12 Millionen Euro (alt: 2,33 Millionen Euro). Im kommenden Jahr sollen es 2,25 Millionen Euro sein.

Wie bisher gibt es von den Experten eine Kaufempfehlung für die Aktien von tick TS. Das Kursziel wird von 45,50 Euro auf 51,70 Euro angehoben.

Die Papiere von tick TS gewinnen 5,3 Prozent auf 43,60 Euro.

Daten zum Wertpapier: Tick Trading Software AG
Zum Aktien-Snapshot - Tick Trading Software AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: TBX
WKN: A0LA30
ISIN: DE000A0LA304

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.