Bild und Copyright: SMT Scharf.

SMT: Erholung im zweiten Halbjahr

23.04.2021 10:15 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Am 12. Mai gibt es bei SMT Scharf die Zahlen zum ersten Quartal. Hier soll es leichte Verbesserungen geben. Die Verzögerungen in China dürften die Zahlen aber weiter belasten. Man hat die Lieferung von Maschinen zwar fortgesetzt, als Umsatz darf dies aber noch nicht verbucht werden. Dies dürfte sich demnach positiv auf kommende Quartalszahlen auswirken.

Die Analysten von Pareto Securites bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von SMT Scharf. Das Kursziel stand bisher bei 10,50 Euro. Es steigt in der neuen Studie auf 10,80 Euro an.

Im zweiten Halbjahr erwarten die Experten einer klare Erholung.

Die Aktien von SMT geben 2,0 Prozent auf 8,64 Euro nach.
Daten zum Wertpapier: SMT Scharf
Zum Aktien-Snapshot - SMT Scharf: hier klicken!
Ticker-Symbol: S4A
WKN: 575198
ISIN: DE0005751986

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.