Bild und Copyright: 4kclips / shutterstock.com.

Zalando: Ritter zieht sich ins Privatleben zurück

07.12.2020 08:41 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Beim Zalando-Konzern bahnen sich Veränderungen im Vorstand an: Rubin Ritter, Co-CEO der Zalando SE, wird das Unternehmen zur oder rund um die nächste ordentliche Hauptversammlung in 2021 verlassen. Der Vertrag des Managers, der eigentlich bis November 2034 läuft, wird aufgelöst. Zu einer Nachfolgeregeleung gibt es bereits Informationen vonseiten Zalandos: „Robert Gentz und David Schneider werden nach dem Ausscheiden von Rubin Ritter das Unternehmen weiter als Co-CEOs führen”, heißt es.

Ritter zieht sich auf eigenen Wunsch aus dem Berliner Unternehmen zurück. „Ich möchte mich nun mehr meiner wachsenden Familie widmen. Meine Frau und ich sind uns einig, dass in den kommenden Jahren ihr Beruf Priorität haben soll”, so der Manager.
Daten zum Wertpapier: Zalando
Zum Aktien-Snapshot - Zalando: hier klicken!
Ticker-Symbol: ZAL
WKN: ZAL111
ISIN: DE000ZAL1111

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.