Marinomed: Neue Corona-Studie

20.11.2020 15:37 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Marinomed will eine Phase-IV-Studie zu Carragelose-Nasenspray in Angriff nehmen. Dabei soll untersucht werden, ob das Nasenspray zur Prävention von Covid-19-Infektionen bei Klinikmitarbeitern eingesetzt werden kann. Teilnehmen werden an der Studie 334 Klinikmitarbeiter, die Corona-Patienten versorgen. Man setzt darauf, dass Carragelose die Symptome einer Erkrankung verringert.

Die Studie soll in zwei Kliniken in Wien durchgeführt werden. Eva Prieschl-Grassauer, CSO bei Marinomed, zu den Hintergründen: „In diesem Jahr konnten unsere Wissenschaftler in Zellkultur auch Wirksamkeit gegenüber SARS-CoV-2 zeigen. Carragelose neutralisiert das Virus und kann dadurch Zellen vor einer Infektion schützen.“ Sie fährt fort: „Im Erfolgsfall werden die Studienergebnisse zeigen, dass Carragelose im Kampf gegen die Pandemie helfen kann, indem es die wenigen vorhandenen Behandlungsmöglichkeiten gegen die verheerende COVID-19-Infektion um eine Option erweitert.“

Christoph Wenisch, Leiter der Infektionsabteilung in Wien, ergänzt: „Nachdem wir bereits positive Erfahrungen mit Carrageenan-basierten Therapien gegen ein breites Spektrum viraler Atemwegserkrankungen gemacht haben, testen wir jetzt Carragelose als Prophylaxe gegen COVID-19.“

Bei einer Phase-IV-Studie handelt es sich um eine klinische Studie mit einem Medikament, das bereits zugelassen ist.

Daten zum Wertpapier: Marinomed Biotech
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: MBG
WKN: A19LM2
ISIN: AT0000A1WD52

Marinomed Biotech - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.