Bild und Copyright: Compleo Charging Solutions.

Compleo: Erfolgreiche Platzierung beim IPO

20.10.2020 00:11 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Compleo Charging Solutions gibt die Aktien beim Börsengang zu je 49,00 Euro aus. Die Preisspanne lief zuvor von 44,00 Euro bis 59,00 Euro. Es werden alle verfügbaren 900.000 Aktien aus der Kapitalerhöhung platziert. Damit kommen brutto 44,1 Millionen Euro in die Kasse der Dortmunder.

Auch die von den Altaktionären angebotenen Aktien werden alle am Markt abgesetzt. Dabei handelt es sich um 756.000 Aktien. Davon stammen 216.000 Papiere aus der Mehrzuteilungsoption. An Privatanleger gehen rund 5,6 Prozent aller ausgegebenen Aktien. Aufgrund der Überzeichnung der Offerte können nicht alle Kaufangebote von Privatanlegern berücksichtigt werden. Der Streubesitz liegt bei vollständiger Ausübung der Mehrzuteilungsoption bei 48,4 Prozent. Die Marktkapitalisierung zum Ausgabepreis beträgt 168 Millionen Euro.

Am 21. Oktober erfolgt die Erstnotiz im regulierten Markt (Prime Standard) in Frankfurt.

Mit dem frischen Geld will der Börsenneuling weiter wachsen. Geplant ist eine Expansion innerhalb Europas, auch sollen die Produktkapazitäten vergrößert werden. Zudem will man Geld in die Forschung investieren.

Dazu Georg Griesemann, Co-CEO und CFO von Compleo: „Dank des eingeworbenen Kapitals sind wir nun in der Lage, die notwendigen Investitionen zu tätigen, um von den aktuellen Megatrends in unseren Zielmärkten zu profitieren. Wir haben in den letzten 11 Jahren einen starken Kundenstamm aufgebaut, zu dem auch Blue-Chips wie die Deutsche Post, Siemens, Telekom und führende deutsche Automobilhersteller gehören, und haben über 22.000 Ladepunkten in Deutschland und 3.000 in Europa ausgeliefert.“

Checrallah Kachouh, Co-CEO und CTO von Compleo, ergänzt: „Der Markt für Ladelösungen für Elektrofahrzeuge wird durch politischen Willen und Investitionen sowie die zunehmende Popularität von Elektrofahrzeugen unterstützt. Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie werden wir in die Expansion in der EU investieren, unsere Technologieführerschaft durch F&E weiter ausbauen und einen neuen Hauptsitz erschließen.“

Unterstützt wird Compleo beim Börsengang von der Commerzbank und Oddo BHF.

Daten zum Wertpapier: Compleo Charging Solutions
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: C0M
WKN: A2QDNX
ISIN: DE000A2QDNX9

Lesen Sie mehr zum Thema Compleo Charging Solutions im Bericht vom 25.09.2020

Compleo: Attraktive Wachstumsperspektiven im Bereich der E-Mobilität

Bei Compleo stehen die Zeichen auf Wachstum. Die Gesellschaft entwickelt und produziert Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert CO-CEO und CFO Georg Griesemann, welche Möglichkeiten sich dem Greentech-Unternehmen dabei bieten. Schon jetzt zählen namhafte DAX-Unternehmen zu den Kunden von Compleo.

Compleo will aber auch international immer weiter expandieren, der Markt ist groß und bisher sehr fragmentiert. Griesemann sieht dabei viele Chancen, die er nutzen will. Um die künftigen Investitionen zu stemmen, gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten. Wenig überraschend stellt sich dabei auch die Frage nach einem Börsengang.


www.4investors.de: Compleo Charging Solutions ist am Markt bisher weitgehend unbekannt. Was machen Sie?

Griesemann: Compleo ist ein führender deutscher Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge. Mit rund 200 Mitarbeitern konzentrieren wir uns in Dortmund zu 100 Prozent ... diese News weiterlesen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Compleo Charging Solutions im Bericht vom 25.09.2020

Compleo: Attraktive Wachstumsperspektiven im Bereich der E-Mobilität


Bei Compleo stehen die Zeichen auf Wachstum. Die Gesellschaft entwickelt und produziert Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert CO-CEO und CFO Georg Griesemann, welche Möglichkeiten sich dem Greentech-Unternehmen dabei bieten. Schon jetzt zählen namhafte DAX-Unternehmen zu den Kunden von Compleo.

Compleo will aber auch international immer weiter expandieren, der Markt ist groß und bisher sehr fragmentiert. Griesemann sieht dabei viele Chancen, die er nutzen will. Um die künftigen Investitionen zu stemmen, gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten. Wenig überraschend stellt sich dabei auch die Frage nach einem Börsengang.


www.4investors.de: Compleo Charging Solutions ist am Markt bisher weitgehend unbekannt. Was machen Sie?

Griesemann: Compleo ist ein führender deutscher Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge. Mit rund 200 Mitarbeitern konzentrieren wir uns in Dortmund zu 100 Prozent ... diese News weiterlesen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.