Francotyp-Postalia: Hauptversammlung erst im November - Tauziehen um Aufsichtsrat

Noratis

10.09.2020 09:01 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Aktionäre der Francotyp-Postalia Holding müssen sich weiter in Geduld üben, was die Hauptversammlung 2020 angeht. Diese hat das Unternehmen nun vom 29. September auf die erste Hälfte des Novembers verlegt, ohne bisher einen genauen Termin zu nennen. Hintergrund sind Unstimmigkeiten zwischen dem Management und der Großaktionärin von Francotyp-Postalia, der Obotritia Capital KGaA des bekannten Immobilien-Investors Rolf Elgeti.

Obotritia ist mit 28,01 Prozent der Anteile an der Francotyp-Postalia Holding beteiligt. Die Gesellschaft habe „den Wunsch geäußert, über die Größe des Aufsichtsrats und seine Zusammensetzung zu diskutieren und mit der Gesellschaft eine konsensuale Lösung zu erreichen”, so Francotyp-Postalia. Zwischen Obotritia und den Berlinern laufen derzeit Gespräche über die Besetzung des Aufsichtsrats, Elgetis Unternehmen wolle in dem Gremium angemessen repräsentiert sein.

Zwischen dem Unternehmen und der Großaktionärin knirscht es schon seit Monaten kräftig. Der Investor dürfte unzufrieden sein mit den Entwicklungen beim Aktienkurs und im operativen Geschäft der Gesellschaft und hatte den Druck auf das Management, insbesondere Vorstandschef Rüdiger Andreas Günther, massiv erhöht.

4investors Exklusiv:

Lesen Sie mehr zum Thema Francotyp-Postalia im Bericht vom 10.02.2020

Francotyp-Postalia: Stress mit Großaktionärin Obotritia


Zwischen dem Vorstand bei Francotyp-Postalia und dem Großaktionär Obotritia, hinter der der Investor Rolf Elgeti steht, knirscht es kräftig. Der Investor dürfte unzufrieden sein mit den Entwicklungen beim Aktienkurs und im operativen Geschäft der Gesellschaft. Nun erhöht Elgeti den Druck auf Konzernchef Rüdiger Andreas Günther. Am Wochenende hat das Unternehmen Obotritias Verlangen der Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung gemeldet. Elgetis Investmentfirma hält mehr als 20 Prozent der Aktien der Francotyp-Postalia Holding. Einziger vorgesehener Tagespunkt: „Ausscheiden von Herrn Günther aus dem Vorstand - Herr Günther soll vorzeitig aus dem Vorstand ausscheiden, da ihm die Hauptversammlung das Vertrauen entzogen hat”.„Eine Veränderung im Vorstand zum derzeitigen Zeitpunkt und unter Berücksichtigung der aktuellen strategischen Projekte ist weder im Interesse des Unternehmens, seiner Mitarbeiter und Kunden, noch im Interesse der ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Francotyp-Postalia


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.