Aixtron: Eine positive Ausnahme

Noratis

04.06.2020 12:05 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Viele Unternehmen haben in diesen Krisentagen ihre Prognose für 2020 zurückgezogen. Zu den wenigen Ausnahmen zählt Aixtron. Die Gesellschaft wächst in fast allen Bereichen weiter. Auch musste man die eigene Produktion nicht unterbrechen. Zudem hat die Lieferkette immer funktioniert, auch hier gab es keine schweren Störungen. Zwar hat man die Lagerhaltung etwas erhöht, doch das war letztlich gar nicht notwendig.

Entsprechend bestätigen die Analysten der Deutschen Bank die Kaufempfehlung für die Aktien von Aixtron. Das Kursziel für die Papiere von Aixtron sehen die Analysten weiter bei 12,50 Euro.

Die Aktien von Aixtron verlieren heute 1,6 Prozent auf 10,075 Euro.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Aixtron


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.