Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

LPKF Laser: Verkauft Bantleon die Anteile an einen US-Technologiekonzern?

27.05.2020 08:39 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Aktuell zeigt die Aktie von LPKF Laser keine großen Reaktionen auf die gestern Abend veröffentlichten News, dass sich Großaktionär Bantleon von der Beteiligung an LPKF trennen will. Indikationen für den SDAX-notierten Anteilschein des Unternehmens aus Garbsen bei Hannover notieren am Mittwochmorgen bei 23,10/23,30 Euro kurz vor dem Start des heutigen XETRA-Handels. Gestern hatte die LPKF Laser Aktie diesen bei 23,30 Euro leicht im Minus beendet.

Mit der Bantleon-Gruppe würde LPKF Laser den bisherigen Ankeraktionär verlieren. „Aktuell werden rund 18,2 Prozent von der German Technology AG gehalten, weitere rund 10,4 Prozent hält Herr Jörg Bantleon, der Eigentümer der Bantleon-Gruppe”, so das norddeutsche Unternehmen.

Wie die Trennung vonstatten gehen wird, ist aktuell offen. Bantleon spricht mit strategischen Investoren und Finanzinvestoren, aber auch eine Platzierung von LPKF Laser Aktien an der Börse ist eine Option. Bisherige Gespräche haben noch zu keinen Ergebnissen geführt, allerdings zeichnet sich eine Tendenz ab. „Verhandlungen mit einem strategischen US-amerikanischen Investor aus einem benachbarten Technologiesegment seien nach Mitteilung der Bantleon-Gruppe in einem finalen Stadium”, so LPKF Laser.

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.