Staatliche Mittel aus den USA unterstützen das Corona-Antikörper-Programm. Die Hamburger machen keine Angaben zu finanziellen Details der Zusammenarbeit mit Ology Bioservices. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Evotec nimmt Antikörper-Kampf gegen das Corona-Virus auf

30.04.2020 07:52 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Evotecs Sparte Just - Evotec Biologics, Inc. mit Sitz in Seattle, USA wird Teile eines Antikörper-Programms im Kampf gegen das SARS-CoV-2 Virus, das Auslöser der grassierenden Corona-Pandemie ist. In Zusammenarbeit mit Ology Bioservices Inc. sollen Antikörpern gegen SARS-CoV-2 evaluiert und analystisch charakterisiert werden. „Die Kooperation ist Teil eines Vertrags über die Entwicklung und Herstellung monoklonaler Antikörper zur Behandlung und Prävention von SARS-CoV-2-Infektionen, mit dem das Joint Program Executive Office for Chemical, Biological, Radiological and Nuclear Defense Enabling Biotechnologies ("JPEO-CBRND-EB") des US-amerikanischen Verteidigungsministeriums Ology Bio beauftragt hat”, so Evotec am Donnerstag.

Staatliche Mittel aus den USA unterstützen das Programm. Die Hamburger machen keine Angaben zu finanziellen Details der Zusammenarbeit mit Ology Bioservices. Man werde dem Partnerunternehmen zuarbeiten und dabei silico-Tools einsetzen. Von Evotec sollen bestimmte Antikörper gegen SARS-CoV-2 gescreent und dem Partnerunternehmen bereitgestellt werden.

„Antikörper genesender Patienten lassen sich nicht unbedingt in stabile, herstellbare Biotherapeutika übersetzen. Unser in silico-Ansatz Abacus(TM) kann die Kandidaten mit den besten Eigenschaften für die Herstellung aus einer großen Zahl von Antikörpern auswählen und damit die Wahrscheinlichkeit signifikant erhöhen, schnell mit der Herstellung eines hochqualitativen Biotherapeutikums beginnen zu können”, sagt Craig Johnstone, Chief Operating Officer von Evotec.

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.