Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com.

Dermapharm hebt Dividende an - Umsatz und Gewinn sollen 2020 steigen

08.04.2020 10:54 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Dermapharm hat am Mittwoch endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 bekannt gegeben und die bereits vorgelegten vorläufigen Zahlen bestätigt. Für 2019 weist der Pharmakonzern einen Umsatzanstieg von 572 Millionen Euro auf 701 Millionen Euro aus. Auf bereinigter EBITDA-Basis kletterte Dermapharms operativer Gewinn von 143,4 Millionen Euro auf 177,6 Millionen Euro. „Insgesamt konnte Dermapharm damit 2019 die Profitabilität weiter steigern und erzielte auf Konzernebene eine bereinigte EBITDA-Marge von 25,3 Prozent (Vorjahr: 25,1 Prozent)”, so das Unternehmen. Unter dem Strich hat Dermapharm den Gewinn von 1,41 Euro je Aktie auf 1,43 Euro gesteigert.

Aktionäre sollen für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende von 0,80 Euro je Dermapharm-Aktie erhalten - 3 Cent mehr als für das Jahr zuvor.

„Aktuell sehen wir angesichts der Corona-Pandemie keine nennenswerten Einschränkungen in der Produktion mit unmittelbaren Folgen auf die Marktversorgung. Die wichtigsten Produktionsstätten von Dermapharm sind entsprechend § 6 der BSI-KritisV als Unternehmen mit kritischer Infrastruktur für das staatliche Gemeinwesen eingestuft worden. Wir können daher den Produktionsbetrieb durchgängig aufrechterhalten und sehen uns angesichts der weiterhin andauernden Corona-Pandemie gut gewappnet”, sagt Hans-Georg Feldmeier, Vorstandsvorsitzender der Dermapharm Holding SE.

Im laufenden Jahr will der Konzern weiter wachsen: Umsatz und EBITDA sollen jeweils im oberen einstelligen Prozentbereich steigen, so Dermapharm zur Prognose für 2020. Darin seien Wachstumsimpulse aus der Akquisition der Allergopharma bisher nicht berücksichtigt, so Stefan Hümer, Finanzvorstand der Gesellschaft. Negativeffekte aus der Corona-Pandemie für die Prognose seien nicht auszuschließen.
Daten zum Wertpapier: Dermapharm Holding
Zum Aktien-Snapshot - Dermapharm Holding: hier klicken!
Ticker-Symbol: DMP
WKN: A2GS5D
ISIN: DE000A2GS5D8

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Dermapharm Holding

17.11.2021 - Dermapharm: Kaufempfehlung für den BioNTech-Partner
17.11.2021 - Aktien: BioNTech, Dermapharm, K+S, TeamViewer, niiio finance und S&P 500 - die 4investors Top-News
16.11.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner hebt Gewinnprognose an
13.11.2021 - Aktien: BioNTech, Dermapharm, Teamviewer, Valneva, ProCredit und die Fed-Signale - die 4investors Top-News
12.11.2021 - Dermapharm: BioNTech bleibt ein Treiber
10.09.2021 - Dermapharm: Neue Kursziele für die Aktie „dank” BioNTech-Kooperation
08.09.2021 - Dermapharm Holding: BioNTech sorgt für Überraschung
07.09.2021 - Dermapharm: Gewinn fast verdoppelt - BioNTech-Kooperation soll weiter wachsen
26.08.2021 - Dermapharm: Drei Säulen für das Wachstum des BioNTech-Partners
24.08.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner meldet Gewinnsprung
07.07.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner steigt bei Corat ein - neues COVID-19 Medikament in Entwicklung
18.05.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner erwartet Gewinnsprung
14.05.2021 - Dermapharm: BioNTech als ein Umsatztreiber
14.04.2021 - Dermapharm: BioNTech als Impulsgeber
13.04.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner kündigt Dividenden-Erhöhung an
30.03.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner steigert Umsatz und Gewinn
15.02.2021 - Aktien: BioNTech-Partner Dermapharm, FMC, Adyen und Lanxess - das 4investors-Weekend
13.02.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner erhält bemerkenswerte Experten-Empfehlung
12.02.2021 - Dermapharm: BioNTech-Kooperation bringt hohen zweistelligen Millionenbetrag
16.11.2020 - Dermapharm Holding bestätigt Prognose für 2020

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.