Osram: Erwartungen werden erfüllt

11.02.2020 12:20 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Im ersten Quartal steigt der Umsatz von Osram um 5,5 Prozent auf 873 Millionen Euro an. Der verwässerte Gewinn je Aktie liegt bei 0,08 Euro (Vorjahr: -0,83 Euro). Die Experten von Independent Research hatten mit 0,12 Euro gerechnet. Insgesamt liegen die Zahlen jedoch über ihren Erwartungen.

Damit dürfte die Prognose für das Gesamtjahr machbar sein. Osram rechnet mit einer organischen Umsatzentwicklung von -3 Prozent bis +3 Prozent. Die bereinigte EBITDA-Marge soll bei 9 Prozent bis 11 Prozent liegen. Für das erste Quartal meldet Osram 13,0 Prozent.

Wichtiger für Osram ist momentan jedoch alles rund um den Großaktionär ams. Die Österreicher wollen einen Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag mit Osram abschließen.

Die Experten bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Osram. Das Kursziel für die Aktien von Osram steigt von 45,00 Euro auf 49,00 Euro an.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Osram


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.