Osram: „Performance-Programme zeigten im ersten Quartal nachhaltig Wirkung”

06.02.2020 11:18 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Osram hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 den Umsatz um 0,5 Prozent auf 873 Millionen Euro gesteigert. Auf bereinigter EBITDA-Basis hat die Gesellschaft ihren operativen Quartalsgewinn um etwa 22 Prozent auf 114 Millionen Euro erhöhen können. „Die frühzeitig eingeleiteten Performance-Programme zeigten im ersten Quartal nachhaltig Wirkung”, sagt Olaf Berlien, CEO der Osram Licht AG. Neben den Restrukturierungen hatten auch höhere Produktionsvolumina sowie die Umstellung auf den Rechnungslegungsstandard IFRS 16 positive Effekte auf die Zahlen des Leuchtmittel-Herstellers.

„Angesichts der nach wie vor unsicheren Konjunkturaussichten in den Abnehmerindustrien bestätigt der Osram-Vorstand seine bestehende Prognose für das laufende Geschäftsjahr”, so das Unternehmen zum Ausblick auf 2019/2020. Man erwartet beim Umsatz eine Entwicklung zwischen minus und plus drei Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Für die bereinigte EBITDA-Marge prognostiziert das Unternehmen einen Wert zwischen 9 Prozent und 11 Prozent. Beim Free Cashflow soll ein positiver Betrag anfallen. Dieser könne möglicherweise im mittleren zweistelligen Millionenbereich liegen, so Osram.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Osram


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Osram startet stabil ins Geschäftsjahr 2020






DGAP-News: OSRAM Licht AG


/ Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Prognose





Osram startet stabil ins Geschäftsjahr 2020






06.02.2020 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Konzernumsatz auf vergleichbarer Basis steigt leicht an
- Performance-Programme zeigen Wirkung

- Bereinigte EBITDA-Marge des Halbleitergeschäfts steigt auf über 20 Prozent

- Osram bestätigt Jahresprognose

Nach einem anspruchsvollen Jahr 2019 ... DGAP-News von Osram weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.