Symrise: Neues aus dem Aufsichtsrat

20.01.2020 12:04 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Im Aufsichtsrat von Symrise gibt es einen personellen Wechsel. Nachdem sich Thomas Rabe auf eigenen Wunsch per Ende 2019 aus dem Kontrollgremium zurückgezogen hat, wurde der vakante Platz nun neu besetzt. „Das Amtsgericht Hildesheim hat Michael König mit Wirkung zum 15. Januar 2020 zum Aufsichtsratsmitglied bestellt”, teilt Symrise am Montag mit. Die Bestellung gilt zunächst bis zur kommenden Hauptversammlung, wo König dann durch de Aktionäre im Aufsichtsrat bestätigt werden soll.

„Michael König ist Vorstandsvorsitzender der börsennotierten Gesellschaft Elkem ASA, einem weltweit führenden Anbieter von silikonbasierten Hochleistungsmaterialien mit Sitz in Oslo. Zuvor war er vier Jahre Vorstandsvorsitzender von China National Bluestar, einem Anbieter für neue chemische Stoffe und Tiernahrung”, so Symrise zum Hintergrund des neuen Aufsichtsrats.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Symrise


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.