Zeal Network: Prognose steigt deutlich an

Kapitalerhöhung Eyemaxx

18.12.2019 19:51 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Zeal Network legt am Abend eine neue Prognose für 2019 vor. Bisher rechnete die Gesellschaft für das laufende Jahr mit einem EBITDA von 18 Millionen Euro bis 21 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr waren es 48 Millionen Euro. Laut der neuen Prognose soll Zeal 2019 ein EBITDA von 27 Millionen Euro bis 30 Millionen Euro schaffen.

Der Wechsel beim Geschäftsmodell hin zu einem Online-Lotterievermittlungsgeschäft wurde Mitte Oktober umgesetzt. Das brachte zusätzliche Ergebnisbeiträge aus dem Zweitlotteriegeschäft. Außerdem sind die Marketingsinvestitionen nicht so hoch wie gedacht. Hier spielt auch die Entwicklung bei den Jackpots eine Rolle. Die Jackpots waren teils nicht so hoch, daher wurde weniger Werbung gemacht.

Auf einem Blick - Chart und News: ZEAL Network


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.