Accentro Real Estate: Kaufen nach der neuen Prognose

18.12.2019 14:18 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Accentro Real Estate verkauft ein Portfolio in Brandenburg. Der Verkauf hat einen deutlichen Einfluss auf das Ergebnis der Immobiliengesellschaft, die Prognose für 2019 wird angehoben. Man rechnet nun mit einem EBIT von mehr als 40 Millionen Euro. 2018 lag der Wert bei 33 Millionen Euro. Für 2019 ging man von rund 36 Millionen Euro aus.

Die Analysten von Baader bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Accentro Real Estate. Das Kursziel sehen die Experten bei 10,00 Euro.

Bisher rechneten die Experten mit einem EBIT von 34 Millionen Euro. In der neuen Prognose werden 40 Millionen Euro aufgeführt. Den bereinigten Gewinn je Aktie sehen die Analysten 2019 bei 0,57 Euro, 2020 soll er auf 0,73 Euro ansteigen.

Die Aktien von Accentro Real Estate gewinnen heute 6,8 Prozent auf 7,80 Euro.

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.